-->

[Buchverfilmungen] ... außergewöhnlich im August


Hallo Ihr Lieben,
da hab ich doch letzten Monat tatsächlich einen Film vergessen... "Margos Spuren" hab ich leider irgendwie unter den Tisch gekehrt und mir ist das jetzt erst wieder eingefallen. Mal eine Frage, hat ihn jemand gesehen? Wenn ja, war er gut?

Ich bin vielleicht nicht der größte Fan von Daniel Radcliffe, aber der Trailer zu "Horns" macht schon echt Spaß. Ich bin neugierig, musste schon total lachen. Jetzt bin ich echt gespannt auf den Film. Das Buch kenne ich nicht, aber den Film werde ich mir definitiv nicht entgehen lassen, der scheint schon jetzt außergewöhnlich zu sein. 

Ich kenne von "Boy 7" weder das Buch, noch habe ich mich vor diesem Post in irgendeiner Art und Weise mit dem Film beschäftigt. Der Trailer hat mich nun auch nicht so vom Hocker gerissen und ins Kino muss ich dafür erst recht nicht.

Und was läuft bei Euch so? :) Hab ich was vergessen? Immer raus damit. :P


Liebe Grüße


Deutscher Kinostart: 06. August2015
Lauflänge: 2h 0min
Genre: Drama, Fantasy, Horror
Nationalität: USA
FSK: ab 16 Jahren freigegeben



Inhalt:
Ig Perrish (Daniel Radcliffe) lebt mit seiner Familie in einer friedlichen Kleinstadt. Doch als eines Tages seine Freundin Merrin (Juno Temple) vergewaltigt und brutal ermordet im Wald aufgefunden wird, richten sich alle Augen auf ihn. Die gesamte Gemeinde glaubt fest an die Schuld des jungen Mannes. Nur sein bester Freund Lee (Max Minghella) und sein Bruder Terry (Joe Anderson) halten noch zu ihm. Obwohl sich die Polizei alle Mühe gibt, kann sie keinen Beweis für Igs Schuld finden, sodass alle Anklagepunkte fallen gelassen werden. Die Bevölkerung und die Medien kümmert das nicht weiter. Für sie steht der Schuldige fest. Als er nach einer durchzechten Nacht aufwacht, bemerkt Ig, dass aus seiner Stirn kleine Hörner zu wachsen beginnen. Entsetzt versucht er, sie entfernen zu lassen, stellt aber bald auch fest, dass sich die Menschen um ihn herum plötzlich merkwürdig benehmen. Sie beginnen, ihm ihre Geheimnisse zu verraten, bevor sie anfangen, ihren dunkelsten Trieben zu folgen. Ig entscheidet, dass sich diese neuen Fähigkeiten hervorragend dazu eignen, den Mörder seiner Freundin zu finden...
Quelle: Filmstarts



Das Buch:




Deutscher Kinostart: 20. August2015
Lauflänge: 1h 44min
Genre: Thriller, Sci-Fi, Drama
Nationalität: Deutschland
FSK: ab 12 Jahren freigegeben



Inhalt:
Ein junger Mann (David Kross) kommt ohne Gedächtnis in einem U-Bahn-Tunnel zu sich. Weder weiß er, wie er dort gelandet ist, noch kann er sich an seinen eigenen Namen erinnern. Doch noch während er orientierungslos und voller Fragen in der U-Bahn-Station umherirrt, versucht ein Polizist, ihn festzunehmen. Der Junge schafft es jedoch zu entkommen und begibt sich daraufhin zu einem Restaurant, dessen Namen er von einer Visitenkarte in seiner Hosentasche hat. Dort findet er schließlich ein Notizbuch, das ganz offensichtlich von ihm selbst stammt und Warnungen sowie Hinweise auf eine groß angelegte Verschwörung beinhaltet. Wenig später taucht im selben Lokal eine junge Frau (Emilia Schüle) auf, die sein Schicksal zu teilen scheint und sich mit ihm zusammentut. In ständiger Gefahr, versuchen die beiden, ihre finstere Vergangenheit zu entschlüsseln und herauszufinden, was mit ihnen geschehen ist.
Quelle: Filmstarts



Das Buch:

Kommentare:

  1. Ich mag daniel radcliffe auch nicht.....auf margos spuren bin ih schon gespannt weil ich lese grad das buch dazu
    Lg Anna

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Katja =)

    Ich muss ehrlich sein, die hauen mich beide nicht vom Hocker. August ist für mich auch irgendwie überhaupt kein Kino Monat ^^. Da bin ich lieber am Strand oder beim Grillen =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hey :D
    Die beiden Filme sehen echt interessant aus, und bis jetzt habe ich noch nichts davon gehört. Mal schauen ob mein freund sich wenigstens für Horns interessieren würde ;D

    Liebe Grüße
    Maddy ♥

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)

    Der Trailer zu Horns sieht gar nicht so übel aus. Aber Daniel Radcliffe mag ich irgendwie auch nur in Harry Potter sehen xD Das Buch "Boy7" habe ich meinem Papa zum Geburtstag gekauft. Wenn ihm das gefällt darf ich mit ins Kino, wenn nicht, muss ich auch nicht drin gewesen sein ;) Der einzige Film den ich mir unbedingt anschauen mag, ist "Margos Spuren". Da muss ich aber erst mal jemanden finden, der sich erbarmt mit mir diesen Film zu schauen *g*

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  5. Hi Liebes,

    beide Filme interessieren mich auch, aber ich denke ich werde sie daheim ansehen (müssen) ^^;

    Glg <3
    Micha

    AntwortenLöschen