-->

[Aktion] Top Ten Thursday #54

Hallo Ihr Lieben,
Zeit für die "Top Ten Thursday" ... warum folgt auf ein total leichtes Thema immer so ein übles? :D
Näheres zur Aktion gibt es auf dem Blog von Steffi, wenn Ihr mitmachen wollt dann schaut doch bei ihr vorbei. :)

Das Thema heute lautet:
10 Bücher, mit denen du ein besonderes Erlebnis verbindest


Die Reihenfolge ist wie immer keine Rangliste. :)
(Mit Klick aufs Cover gelangt Ihr zur Amazon!)


Zu Splitterherz: Meine Cousine und ich lieben das Buch und hauen uns noch heute lustige Zitate daraus an den Kopf. Meist fang ich an und sie beendet den Satz. :D
Zu Die 100: Ich bin zwar noch nicht ganz durch werde mich aber auf ewig an die lustigen Voicemails von Sunny erinnern, die wir uns während des lesens hin und her geschickt haben. *lacht*
Zu Kirschroter Sommer: Hiermit verbinde ich eine ganz besondere Leserunde. Mit Sunny, Micha und Nadine. ♥
Zu Akademie der Dämmerung: Ich habe einen guten Teil des Buches nachts auf der Terrasse gelesen und als ich zu einer Stelle mit einem Ouija-Brett kam fiel einfach mal ein Apfel vom Baum und landete mit einem üblen Geräusch im Wasserfass... ja, ich hab mich ein wenig erschrocken. :D


Zu Highlander meines Herzens: Das Buch hatte sich damals meine Mutter gekauft und ich hab sie ausgelacht wie man sowas nur lesen kann. Bis es eines Tages soweit kam und ich nichts hatte was ich lesen konnte (kaum zu glauben aber war, mein SuB war nicht immer im dreistelligen Bereich^^) und dann hab ich mir das Buch einfach geschnappt und fand es echt gut. Bis meine Mutter mich gesehen hat und übelst anfing zu lachen. :D
Zu Shining: Ich hatte während meiner Ausbildung eine King-Phase und als ich am Bahnhof saß, das Buch las und auf den Zug wartet, kam irgendwann ein Mann in den Wartebereich der ständig auf das Buch geschielt hat. Als ich aufgestanden bin und zum Gleis ging, musste ich an ihm vorbei. Da sagte er doch tatsächlich: "Sie sollten in ihrem Alter keinen King lesen". ... Ich war so perplex, dass ich nichts erwidert hab, ihn nur kurz total dumm angestarrt hab und dann schnell das Weite suchte. :D
Zu Der Herr der Worte: Keine Ahnung wie oft ich es schon gelesen habe ... Das Buch hatte mir mein Vater geschenkt und ich bin noch heute total fasziniert von dem Buch. Mein liebstes Kinderbuch, mit wundervollen Illustrationen und einer bezaubernden Idee!
Zu Märchenmond: Dieses Buch wird mich auf ewig an meine erste Buchmesse erinnern, die ich in Leipzig besucht habe. Es war toll und ich freu mich auf die nächste... mit Sicherheit lauf ich dann auch nicht allein durch die Gänge... ne Sunny und Micha nehmen wir dann auch endlich mit. :D


Heute nur acht Bücher... aber mit Ereignissen, an die ich mich auch immer erinnern werde. :)Ich wünsch Euch einen schönen Donnerstag! ♥

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Huhu Liebes

    eine tolle Liste hast du da. Auch wenn wir heute keine Gemeinsamkeit haben.

    Liebste grüße
    Sonja ❤

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    *hach* Splitterherz ist wirklich ein sehr tolles Buch. ♥
    Mir ist es noch nie passiert, dass mich jemand auf das Buch, dass ich gerade lese, angesprochen hat, aber ich wäre wahrscheinlich genause perplex gewessen wie du. :'D
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Katja!
    Wir haben zwar keine Gemeinsamkeiten, aber ich mag die Geschichten, die hinter deinen Bücher stecken. So hat jedes Buch, zusätzlich zu der Geschichte, die auf die Seiten gedruckt ist, noch eine zweite Geschichte. :)
    LG, m

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja,

    eine interessante Liste zu einem (für mich) schwierigen Thema.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    Splitterherz möchte auch noch lesen.

    Genau wie The 100. Da hab ich bisher nur die Serie gesehen.

    Kirschroter Sommer und Akademie der Dämmerung hab ich beides abgebrochen. War beides nicht meins.

    Märchenmond hab ich nur das Musicalbuch gelesen.

    Hier ist meine Liste: https://lesekasten.wordpress.com/2015/08/20/top-10-thursday-10-buecher-die-du-mit-einem-besonderen-ereignis-verbindest/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  6. Hey Katja!

    Die Geschichte mit "Shining" und diesem starrenden Mann hat mich echt zum Lachen gebracht. Warum sollte man als Studentin keinen King lesen? Ich kenne so viele Leute, die schon seit der 9. Klasse King, Fitzek und anderes lesen. :D
    Und das mit dem Apfel ist ja echt gruselig. :O

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    tolle Liste mit schönen Geschichten, auch wenn ich davon nur "Shining" gelesen habe. Bei mir ist ein anderer King auf der Liste gelandet. ;)
    LG Sebastian

    AntwortenLöschen
  8. Hey :)
    Eine tolle Liste die du da hast, auch wenn wir keine Gemeinsamkeiten haben. Kirschroter Sommer und Shining liegen bei mir noch auf dem SuB.
    Besonders gefällt mir die Erinnerung zu Highlander meines Herzens. Das könnten wirklich ich und meine Mutter sein.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  9. Huhu!

    "Splitterherz" steht schon ewig auf meiner Wunschliste! "Akademie der Dämmerung" spricht mich auch an... Ich kann mir vorstellen, dass du dich ja erschreckt hast! Wir haben als Jugendliche ein paar Mal Seancén abgehalten, und einmal sagte ich: "Gib uns ein Zeichen!!!" - und irgendwo im Haus fiel eine Tür mit lautem Quietschen ins Schloss. Wir sind fast gestorben vor Schreck.

    Als ich in der Buchhandelsschule in Frankfurt war, habe ich mich mit einem Mädchen angefreundet, die so Bücher wie "Highlander meines Herzens" verschlungen hat. Wir haben sie damit übelst aufgezogen, denn von Buchhändler-Azubis erwartet man doch eher gehobenere Lektüre! ;-) Sie hat uns an einem Abend daraus vorgelesen, und wir haben uns alle so kaputt gelacht, sie selber auch. :-)

    Ich habe "Shining" auch recht jung gelesen! Aber da kann man doch wirklich Schlimmeres lesen, finde ich... Ehrlich, ich finde viele der heutigen Thriller viel brutaler, blutiger und schlimmer als die alten Horror-Romane von King.

    "Märchenmond" fand ich mit 11 oder 12 total toll! Ehrlich gesagt finde ich es heute gar nicht mehr so gut...

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  10. Hm, in welchem Alter sollte man King denn wohl lesen? Ob du nu zu jung oder zu alt warst; ich hab "Shining" übrigens mit 13 zum ersten Mal gelesen?! ;)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Hey Liebes =)

    Ach du bist echt herrlich xD Ich muss die 100 mal weiter lesen damit ich dir noch mehr tolle Voicemails schicken kann :-p Ich finde das aber auch sehr unterhaltsam ^^
    Die Story mit dem Highlander xD Ich brech weg ^^ Ganz ehrlich *mich schlapp lach* Die Story ist echt die beste von allen xD
    Ich freu mich schon auf unsere nächste Buchmesse und ich hoffe das Micha mit von der Partie ist :-*

    LG Sunny <3
    *drück dich*

    AntwortenLöschen
  12. Hey Katja :)

    Bei "Splitterherz" denke ich immer an die Protagonistin und ihr Schlafengehen an fast jedem Kapitelende :D "Kirschroter Sommer" würde ich gerne mal lesen, da habe ich bis jetzt nur gutes darüber gehört :)

    Liebe Grüße
    books-and-art http://books-and-art.blogspot.de/2015/08/ttt-10-bucher-mit-denen-du-ein_20.html

    AntwortenLöschen
  13. Hi Katja,

    Märchenmond habe ich kurz vor Ende meiner Hohbein-Zeit gekauft und dann gar nicht gelesen. 100 kenne ich als TV Serie und Shining als Film. Gelesen habe ich also keins.

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  14. HI Katja,

    tolle Liste mit echt guten Büchern und netten Geschichten :)

    Hier geht es zu meinem Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  15. Hey,

    da hast du aber schöne Ereignisse ausgesucht! Ich habe leider keines der Bücher gelesen, aber dieses Mal ging es ja wohl auch weniger um die Bücher, sondern eher um die Ereignisse.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://jennys-buecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen