-->

[Aktion Stempeln] Juni 2015


Hallo ihr Lieben,
heute der Rückblick auf den Juni 2015.
Die Grundidee ist von Aisling Breith, nun wird die Aktion von Favola weitergeführt.




Bannwald (Band 1) von Julie Heiland
Feuer & Flut (Band 1) von Victoria Scott
Die achte Wächterin (Die Zeitenspringer-Saga, Band 1) von Meredith McCardle

Ich gestehe, bei "Bannwald" war es doch etwas knapp. Lange hab ich überlegt, ob denn der grüne Stempel hier noch gerechtfertigt ist. Aber dann vielen mir immer mehr Details zum Buch ein und auch wenn ich nicht alles zum Buch runterrattern könnte, eine Menge erzählen kann ich trotzdem. :) Ich sollte auch langsam mal den zweiten Band lesen. Was ich auch noch sagen kann, "Bannwald" hat mich letztes Jahr aus einer ganz fiesen Leseflaute geholt. :)
"Feuer & Flut" ist im Groben eigentlich relativ schnell erklärt, wenn man denn nicht zu sehr ins Detail geht. Aber das Buch ist mir erstaunlicherweise noch sehr gut in Erinnerung geblieben und ich fand es auch wirklich gut! Eine Schande, dass ich den zweiten Band noch immer auf dem SuB liegen habe. *seufz*
"Die achte Wächterin" kann ich nur jedem ans Herz legen, der Zeitreisen mag. Ein absolut fesselndes Buch, was mich grenzenlos überzeugen konnte und an welches ich mich auch noch so weit erinnern kann, dass der grüne Stempel hier möglich ist. Auch hier liegt der zweite Band noch auf meinem SuB und ich verkrieche mich jetzt im nächsten Loch. -.-



Together Forever - Zweite Chancen (Band 2) von Monica Murphy
Foreplay - Vorspiel zum Glück (Band 1) von Sophie Jordan
Losing it - Alles nicht so einfach (Band 1) von  Cora Carmack
Faking it – Alles nur ein Spiel (Band 2) von Cora Carmack

Huch, dass sieht etwas nach einem Schema oder auch Genre aus. *hust* Viel gibt es zu den hier genannten Büchern nicht zu sagen. Bei "Together Forever" stehe ich wirklich ein bisschen ratlos da. Ich könnte jetzt ein bisschen was erzählen, dann würde ich andere aber noch spoilern. Sagen wir einfach - es hat hinten und vorne nicht gereicht für den grünen Stempel.
Bei "Foreplay" ist mir schon mehr in Erinnerung geblieben. Jedoch nur wirklich der Anfang und das Ende. Dazwischen ist ein doch ziemlich großes schwarzes Loch. Aber das Buch ist toll, also seht das nicht zu negativ. :)
Mit "Losing it" verhält es sich ähnlich. Ich kann Euch den Anfang und das Ende erzählen und eventuell noch ganz grob worum es geht. Aber es ist einfach zu viel, grade was den mittleren Teil des Buches angeht, was mir nicht mehr einfällt.
Und bei "Faking it" sieht es dann ganz übel aus. Hier geht es um eine vorgetäuschte Beziehung aus der mehr wird und ich glaube der Protagonist kam schon in Band eins vor... bin mir aber grad nicht mehr so sicher. Das Buch hat mir im Gegensatz zu Band eins auch nicht so toll gefallen. :)

Könnt Ihr Euch denn an Eure Bücher im Juni 2015 noch erinnern, ich hoffe Ihr konntet mehr lesen als ich?
Habt ein schönen Freitag und einen tollen Start ins Wochenende! ♥

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo liebste Katja ;-)
    Was ich im Juni 2015 gelesen habe ?
    Da musste ich jetzt erstmal nachschauen.^^
    So viele Bücher waren es gar nicht. Davon im Kopf geblieben sind mir "Mein Leben ohne gestern" von Lisa Genova. Von der Autorin mag ich demnächst ein anderes Buch lesen.
    Und dann ist da noch "Die Feenjägerin" von Elizabeth May. Hierzu erscheint ja im November die Fortsetzung und ich bin gespannt darauf. ;-)
    Sonnige und ganz liebe Wochenendgrüße an dich. <3
    Hibi

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss zugeben, dass es mir bei Young Adult Romanen auch immer so geht. Auch, wenn sie ich richtig gut (auch 5/5) bewertet habe, bleibt nicht so viel hängen, wie bei Dystopien oder Fantasy Romanen :D Zu Faking It könnte ich noch ganz viel erzählen, weil ich das sogar 2 Mal gelesen habe, aber bei Together Forever kann ich dir nicht mal die grobe Handlung erzählen :D:D

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  3. ich kenn von deiner Auswahl Bannwald und Feuer & Flut und an beide kann ich mich auch noch wirklich gut erinnern. Liegt aber auch daran, dass mich beide Bücher damals begeistern konnten, schätze ich^^
    Außerdem hab ich im Juni noch die rote Königin gelesen, die mir gefallen hat, ich jetzt aber irgendwie nicht mehr alles weiß, was damals passiert ist.

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Youn bzw New Adult Bücher vergisst man schnell, weil sie alle ziemlich gleich sind. Es sind ein Paar "besondere" wie z.B. "After Passion", an die man sich eher noch mal erinnert.
    Bei Dystopien und Fantasy erinner ich mich auch schneller dran, weil alle irgendwie eine eigene Handlung haben und es wesen gibt oder Welten, an die man sich dann doch eher erinnert :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katja,

    okay, die Bücher habe ich alle nicht gelesen, aber auch bei mir bekommt New Adult immer den roten Stempel... die Bücher sind so gleich und gewiss gute Unterhaltung für seichte Lesestunden, aber es bleibt nichts hängen auf Dauer. :(

    Die grün gestempelten Bücher stehen alle auf meinem Wunschzettel - jedes klingt auf seine Art spannend!

    Bei mir war es diesmal ganz schlimm rot... ich konnte kaum grün stempeln im Juni. :(

    Liebe Grüße,
    Anna
    Annas Juni-Stempeln

    AntwortenLöschen