-->

[Blogtour] Everflame - Tränenpfad / Rückblick


Hallo Ihr Lieben!
Schön, dass Ihr bei der Blogtour zu "Everflame - Tränenpfad" von Josephine Angelini dabei seid. Wir starten heute bei mir, mit einem Rückblick. Morgen könnt Ihr dann bei Sonja von Lovin Books etwas zu 'Breakfast und Una' erfahren... na schon neugierig was da gemeint ist? ;)


Natürlich ist dieser Rückblick auch für jeden, der den ersten Band noch nicht gelesen hat. Ihr erfahrt grade so viel, wie in einer Rezension erlaubt wäre. ;)

Lily erleidet schlimme Krampfanfälle, das komische an den Anfällen ... sie hört dabei die Stimme eines Mädchens, die sie fragt ob sie bereit sei, ihre Welt zu verlassen. Lily willigt ein und befindet sich plötzlich in einem anderen Salem wieder. Um genauer zu sein in einem Salem, in einer anderen Welt. Zusammen mit einem Mädchen, dass Lily zum Verwechseln ähnlich sieht. Aber wie ist das möglich?
Lily trifft auf mehrere Personen, die denen ähneln die sie aus ihrer Welt kennt, doch vom Charakter auch unterschiedlich sind. Sie muss lernen, sich mit dem, was sie sieht auseinander zu setzen. Einem fremden Salem, merkwürdige Kreaturen, magisches Kräfte ... und auch sich selbst.

Dabei bekommt sie Unterstützung von Rowan, einem Hexenhelfer. Er führt Lily langsam in die Welt der Magie ein. So entdeckt Lily Kräfte in sich, die sie niemals für möglich gehalten hätte. Doch damit auch Schmerz... Auch wenn die Welt der Hexen für Lily absolut neu ist, so schafft sie es sich nach und nach in diese einzufügen und ihr eigenes Schicksal anzunehmen. 
Die Handlung spitzt sich zu und steuert unaufhaltsam ihrem Ende entgegen. Lily muss sich entscheiden, ob sie für die Gerechtigkeit in dieser Welt kämpfen soll.






Lily - eine Liebe zwischen zwei Welten.
Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden?
Band 2 von der Autorin der GÖTTLICH-Trilogie: Ein Pageturner voller Spannung, Magie und großer Gefühle!


Dressler
448 Seiten · mit Schutzumschlag
ab 14 Jahren
EUR 19,99
ISBN-13: 978-3-7915-2631-7


Zu einer tollen Blogtour wie dieser gehört natürlich auch ein Gewinnspiel. Hierzu müsst Ihr einfach die Euch gestellten Fragen in den täglichen Beiträgen beantworten und schon seid Ihr im Lostopf. Ausgelost wird unter allen kommentierenden Bewerbern!
Dazu habt Ihr bis einschließlich Mittwoch, dem 28.10.2015 Zeit.

Das könnt Ihr gewinnen:

1.-3. Platz
Jeweils Band 1-2 in Print

4.-6. Platz 
Jeweils 1 Buch Everflame Tränenpfad in Print


Meine Frage an Euch:
Wie steht Ihr zu dem Thema *Hexen* in Büchern? Lest Ihr gern darüber oder kann Euch bei Hexen einfach nichts mehr überraschen?

Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Viel Glück! ;)


24.10. Rückblick - Ihr seid hier :)
25.10. Breakfast und Una - Sonja von Lovin Books
26.10. Wunschsteine - Sunny von Bücherwürmchen
27.10. Wirker - Dani von Lesemonsterchen
28.10. Interview mit Josephine Angelini - Mandy von Mandys Bücherecke

Ich wünsch Euch weiterhin viel Spaß bei der Tour und einen schönen Samstag.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Guten Morgen, Katja!

    Ein schöner Tourauftakt. Ich lese gerne Bücher über Hexen, finde aber leider die wenigsten sehr gut. In diesem Bereich ist es für mich sehr schwer, etwas absolut Stimmiges zu finden. Aber Josrphine Angelini kann es einfach :D

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    Erstmal vielen lieben Dank für den tollen Rückblick.

    Ich liebe Hexen, ach was sage ich, ich könnte selbst manchmal eine sein. Im positiven Sinn natürlich. Hexen sind für mich unglaublich faszinierend, weil ihre Magie so unglaublich vielseitig sein kann. Wenn ich selbst eine wäre würde ich mich wohl hauptsächlich auf das Heilen und das Wachsen der Natur konzentrieren.
    Und jaaa, wirst du dir jetzt sicher schon gedacht haben, natürlich liebe ich Romane in denen es um Hexen geht. ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Ina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu ein toller Auftakt und ich liebe dein Design *__* es ist echt toll. Hexenbücher mag ich eigentlich sehr gerne, gerne auch die BadAss Hexen, es ist nur schwierig Bücher zu finden in denen sich das Grundkonzept nicht allzu gleich darstellt.

    Liebe Grüße Carina von Mietze's Bücherecke

    AntwortenLöschen
  4. Hey Katja,

    deine Zusammenfassung hat mich jetzt endgültig neugierig gemacht auf die Reihe. Es klingt ziemlich spannend.
    Bücher mit Hexen mag ich eigentlich ganz gerne. Ich finde Magie faszinierend. Aber es kommt natürlich immer auf die jeweilige Umsetzung an. So viele Bücher mit Hexen habe ich noch gar nicht gelesen, wenn ich ehrlich bin... Aber die Vorstellung, wie viel Kraft jemand haben muss, der in der Lage ist, Magie zu wirken, gefällt mir. (Klar, bei Harry Potter hat es nichts mit Kraft zu tun, aber bei den meisten Geschichten ist es ja doch so, dass die Hexen keinen Zauberstab brauchen.)

    Ganz liebe Grüße,
    Jenny
    http://jennys-buecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und guten Morgen,

    also ich lese persönlich gerne immer etwas in Büchern von Hexen, denn irgendwie bringen sie einen gewissen Pep in jede Geschichte .

    Danke an die Bloggerin für diesen tollen Einstieg.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen ❤
    Wow, ich find die Aufmachung der Bücher ja so toll ❤ die Bücher muss ich lesen - hab die Göttlich-Trilogie verschlungen! 😉

    Ich hab jetzt mal ernsthaft drüber nachgedacht und glaube, ich hab noch nie ein Buch über Hexen gelesen (außer Harry Potter & Magisterium) Aber ich mein, über so richtige Hexen wie man die sich so vorstellt, nein, hab ich nicht. Wäre aber bestimmt mal was neues! ☺☺☺

    Liebst Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katja, toll das es zu diesem Buch eine Blogtour gibt :-) .
    Ich liebe Geschichte in denen Hexen eine Rolle spielen. Man kann das Thema sehr breit fächern, daher finde ich immer etwas überraschendes .
    Lg lesemaus1981

    AntwortenLöschen
  8. Toller Beitrag. :-)
    Ich lese gerne Bücher über Hexen, denn jeder hat eine andere Vorstellung von den Kräften, die eine Hexe besitzen kann. :-)

    Liebe Grüße
    Kathleen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Katja,
    ich muss jetzt ganz ehrlich gestehen, dass ich bisher an dem Buch vorbeigelaufen bin.
    Warum ? Ich habe Band 1 der Reihe noch mit dem anderen Cover gelesen, somit hatte ich nun bei dem neuen Cover keinen Wiedererkennungswert und habe erst durch deinen Tourauftakt entdeckt, dass es sich um die schon begonnene Everflame-Reihe handelt.
    Natürlich mag ich die Reihe weiterlesen und danke gerade meiner Neugier dafür, dass ich gerade heute zum Stöbern bei dir vorbeigekommen bin. ;-)

    Da ich nicht übermäßig zu Büchern mit Hexen-Elementen greife, lese ich sehr gern zwischendurch davon.
    Darunter gibt es Bücher wie die All Souls Trilogie, die mich überzeugen, aber auch Bücher mit denen ich so gar nicht zurecht komme. Salt&Storm ist ein Beispiel dafür. Aber meist ist es nicht das Element an sich, sondern das Gesamtpaket.

    Bei Everflame waren es: Hexenzauber und Schamanenmagie, Naturwissenschaften und Heilkunde, Rebellen und Soldaten, Schwesternliebe, Freundschaft und tiefe Gefühle, die die Story so aufgewühlt haben und damit einen leichten Spannungsbogen bilden. All dies hat mich immer wieder dazu verleitet, noch ein weiteres Kapitel zu lesen. ;-)

    Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende <3
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Katja,

    Danke für die schöne Zusammenfassung! :)

    Ich liebe Hexen Geschichten und finde auch, dass man die Thematik so unterschiedlich auslegen kann, das Bücher mit und über Hexen einen immer überraschen.

    Liebe Grüße
    Susan ( suetimeless@gmail.com )

    AntwortenLöschen
  11. Hi,
    Super Tourstart und hübsche Beitrag-Gestaltung. Ich lese noch gern über Hexen, Magie und was so dazugehört, und möchte auch mal wieder was mit dem Thema lesen mein letztes Buch ist da schon lange her. Aber wenn die Kurzbeschreibung mich nicht so überzeugend Pakt reizt mich das auch nicht mehr so. Bei der Reihe Everflame macht mich schon der Gedanke daran das es von Josephine Angelini ist wahnsinnig gespannt und es Hört sich auch noch so vielversprechend an da sprüht nur die Neugier. :-)

    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Katja,

    ein sehr schöner Rückblick. Band 1 hat mir ganz gut gefallen aber noch nicht ganz überzeugen können, daher hoffe ich, dass Band 2 besser wird.

    Das Thema Hexen in Büchern finde ich immer interessant. Klar, gibt es vielleicht nicht so viel Neues aber auf die Umsetzung bin ich immer wieder gespannt ;-).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Huhu liebe Katja! :)

    Vielen Dank für deinen tollen Beitrag! Ein kleiner Rückblick schadet nie, denn schließlich ist es schon eine ganze Weile her, dass ich Band 1 gelesen habe. ;) Hexengeschichten LIEBE ich! Angefangen hat das mit der Serie "Charmed" und jetzt verschlinge ich auch ganz viele Bücher mit dem Thema. Josephine Angelinis Reihenauftakt hat mir da ganz besonders gut gefallen, deshalb freue ich mich schon mega auf Band 2! :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    bookblossom@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Katja,
    ich habe everflame schon lange als ebook, aber leider noch keine Zeit gehabt zu lesen, da kann ich der Blogtour kaum widerstehen. Ich lese gern Bücher über Hexen, sowohl im Historischen, als auch im Fantasygenre. Es hat immer erwas mystisches, spannendes, unvorstellbares. Da ich die Göttlich-Trilogie damals in einem Rutsch gelesen habe, bin ich sehr gespannt auf everflame.

    Liebe Grüße Bettina Hertz

    AntwortenLöschen
  15. Auch von mir einen guten Morgen :-)

    Als ich klein war kannte ich Hexen nur aus dem Märchen. Und da waren alle Hexen böse. Daher hatte ich als Kind auch Angst davor.
    Heute als Oma, welche gern Fantasy liest, sehe ich das eher mit neugierigen Augen.
    Ich bin sehr gespannt auf das neue Buch und hoffe das meine Glücksfee an mich denkt da es in der Leserunde nicht geklappt hat :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Wildpony Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Hi Liebes,

    das war doch ein schöner und interessanter Auftakt. Vor allem denke ich dass die Auffrischung ganz gut tut, so nach euren Meinungen ^^
    Ich liebe Hexen und kann davon auch in Büchern nicht genug bekommen. Sie haben ja auch immer wieder andere Fähigkeiten usw. und deswegen wird es auch nicht langweilig :)

    Glg *drück dich*
    Micha <3

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen Katja,

    vielen Dank für den Rückblick, es ist schon eine Weile her, dass ich Band 1 gelesen habe. Ich bin schon so auf die Fortsetzung gespannt und du hast mich jetzt noch neugieriger gemacht!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  18. Guten morgen :)
    Ich lese eigentlich fast nie bücher über hexen. Everflame war ehrlichgesagt mein erstes Hexenbuch. Das thema ist nicht so meins...
    Aber da das buch von josephine angelini ist und ich göttlich so sehr geliebt habe, musste ich auch dieses buch lesen. Und ich liiiiiebe es!!
    Liebe grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  19. Hallo!
    Also ich lese gerne von Hexen in Büchern - es gibt ja immer wieder neue Vorstellungen davon, was eine Hexe kann, was es in der Gesellschaft bedeutet eine Hexe zu sein, etc. Wird also nicht langweilig! ;)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  20. Hey Katja :)
    Toller Blogtourauftakt :D
    Ich persönlich finde Hexen in Büchern total super, habe aber kaum Bücher, außer z. B. Everflame, Sixteen Moons & die Engelsfors-Trilogie, über Hexen gelesen ...
    Also bin ich offen für hexige Bücher ;D

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
  21. Huhu liebe Katja! :)

    Wirklich ein toller Start in die Blogtour! ^-^
    Ich mag Hexen sehr faszinierend und deshalb konnte mich bis jetzt noch jedes Hexenbuch überzeugen. Apropos Hexen, ich muss unbedingt die Engelfors-Trilogie mal beenden. :o Der erste Band war SO TOLL aber irgendwie bin ich bis jetzt noch nicht dazu gekommen mir die anderen beiden Teile zu holen. Muss ich gleich auf meine To-Do-Liste setzten! ;)

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,
    grandiose Blogtour!!!!!!!!!!!!!! Hab schon soviel gutes gehört, aber leider Band 1 noch nicht gelesen. :-(
    Ich habe eigentlich noch sehr wenige Bücher gelesen in denen Hexen vorkommen. Serien, ja gibt es viele, aber Bücher hab ich eher weniger gelesen, leider. Ich glaub ich muss mir jetzt mal ein paar raussuchen. Grundsätzlich finde ich Hexen spannend, weil man eigentlich nie sicher sein kann, welche Macht sie wirklich in sich tragen. Und mir ihren ganzen Ritualen usw. Grandios. Ich mag sie gerne und finde sie spannend!!!

    Lg
    Gaby

    http://escape-into-dreams.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,

    ein gelungener Blogtourauftakt . Hexen in Bücher finde ich super und lese solche Bücher auch sehr gerne.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  24. Hey,
    ich mag Hexen in Büchern total gerne und ich finde das gerade Hexen immer gut für Überraschungen sind. Der Rückblick hat mir übrigens sehr gut gefallen, ich habe den ersten Teil noch nicht gelesen, also danke für den guten Einblick :)
    Liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,

    dankeschön für den schönen Beitrag. Über Hexen in Bücher lese ich immer sehr gerne, wird für mich nie langweilig.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  26. Huhu Katja,
    Ich mag Hexen. Die Geschichten sind nie vorhersehbar, sowie auch Hexen nicht vorhersehbar sind. Das gefällt mir sehr an ihnen. Ich selber mag weiße Magie und Kräuterkunde.
    Bücher sind auch da immer unterschiedlich - manchmal leben die Hexen unerkannt unter den Menschen, manchmal ganz offen. Das ist schon faszinierend. Zudem kann jede Hexe etwas anderes besonderes gut, was die Stroys über sie, nier langweilig werden läßt.
    Viele Grüße
    Monja
    Nefertari191174@web.de

    AntwortenLöschen
  27. Sehr schöner Rückblick, danke dafür.
    Ich lese immer gern Geschichten über Hexen, da es auch hier so eine große Vielfalt gibt, dass es immer wieder spannend sein kann.

    Viele liebe Grüße,
    Becky

    AntwortenLöschen
  28. Huhu,

    schöner Auftakt und Rückblick.

    Bücher mit Hexen? Ich denke es kommt vor allem auch immer darauf an ob mich das Thema anspricht, wenn es das tut ist mir eigentlich egal ob es um Hexen geht oder etwas anders.

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  29. Huhu,
    das ist wirklich ein toller Blogtourbeginn. :)

    ich lese sehr gerne über Hexen. Ich finde es toll, was sie erleben, da das ja doch etwas besonderes und einzigartiges ist. :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Katja,

    also ich lese immer noch gerne Bücher über Hexen. Sie zählen sogar zu meinen Fantasyfavoriten. ♥ Die Welt der Hexen ist viel komplexer hinsichtlich der Fähigkeiten im Gegensatz zu anderen Fantasywesen.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  31. Huhu Katja,

    vielen Dank für den Rückblick :D
    Das Video ist echt toll <3
    Den ersten Teil habe ich als Ebook verschlungen und freue mich auf Band 2.
    Ich lese gerne Bücher über Hexen, aber sie überraschen mich immer wieder aufs neue :D
    Man weiß nie, was sie als nächstes vorhaben. Sei es mit schwarzer Magie, oder der weißen :D

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

    AntwortenLöschen
  32. Guten Abend,
    also ich hab noch nicht so viele Bücher mit hexen gelesen außer Hexe Lilli :D. Wenn dann waren es mehr Pseudohexen aus dem Mittelalter in historischen Romanen oder Feen. Ich mag hexen in Büchern durchaus, obei ich finde dass bei Everflame dass ja keine richtigen bösen altenverhunzelten Hexen sind sondern wie Königinnen und Feen eben mit magischen Kräften.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Katja
    Erst mal vielen Dank für den tollen Auftakt der Blogtour
    Ich bin ein großer Fantasy Fan und liebe Hexen und die Geschichten dazu . Und weil jeder Autor eine andere Sichtweise auf sie hat wird das Thema auch nie langweilig , denn gerade die Gattung Hexen ist so vielgestaltig das es wohl nicht langweilig wird :-)
    Liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Katja, ich lese immer wieder gerne Geschichten, die mit Hexen zu tun haben, im Mttelalter spielen oder Hexen favorisieren! Zwar hat man manchmal eine Überschneidung, aber die hat man ja bei fast allen anderen Themen auf! Danke für den schönen Auftakt zur Tour! Ich würde gerne für Band 2 in den Lostopf! LG Verena

    AntwortenLöschen
  35. Einer toller Tour Start bei dir.
    Vielen Dank fürs Wiederauffrischen des ersten Teils der Reihe.
    Man vergisst ja immer so schnell.
    Ich lese gerne über Hexen, denn Grade bei everflame wird das Thema ganz anders angegangen, als sonst.
    Ich mag es wenn man nicht direkt gut oder böse hat.
    Das macht es spannender.

    AntwortenLöschen
  36. Hallöchen ^-^
    Eine wirklich schöne Blogtour habt ihr hier!
    Auf die Bücher bin ich schon so lange neugierig, dass ich mich sehr darüber freue jetzt mehr zu erfahren.
    Was deine Frage angeht:
    Ich bin ganz ehrlich: Ich habe bisher glaube ich noch kein Buch gelesen, in dem Hexen vorkamen. Natürlich habe ich Filme gesehen, aber in Büchern.. ich weiß nicht. So viele Hexenbücher habe ich auch noch gar nicht gesehen. Neugierig bin ich aber auf jeden Fall und würde das natürlich gern ändern. In meinen Augen hat ja auch jedes Buch etwas einzigartiges und anderes, weshalb Hexen auch ständig anders ausfallen können. Von daher würde ich gar nicht sagen, dass einen da nichts überraschen könnte :)
    Liebste Grüße!
    Nadine
    (diniwerl@freenet.de)

    AntwortenLöschen
  37. Hi Katja,
    das ist schwer zusagen, da ich noch nicht viele Bücher über Hexen gelesen habe und wenn waren es meistens Kinderbücher (Die Kleine Hexe, Hexengeflüster,...). Die einzigen Hexenbücher/Zauberbücher die mir jetzt einfallen sind die "Harry Potter"-Reihe und die "Hex Hall"-Trilogie. Beides mochte ich (die Kinderbücher auch :) ). Da ich bis lang nur so wenig zu dem Thema gelesen habe, bin ich sicher das Hexenbücher mich noch genug überraschen können :)

    Viele Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  38. Schöner Auftakt bei dir. :)
    Ich finde Hexenbücher total Klasse, wobei ich es manchmal schwer finde, von den kindischen Hexen wegzukommen. Ich weiß nicht genau wie ich das genau beschreiben soll, doch manchmal sind viele Bücher einfach zu einfach geschrieben und dabei könnte man viel mehr aus den Büchern machen. Aber es gibt natürlich auch viele tolle Geschichten und ich finde, dass Everflame auf jeden Fall eine davon ist.
    Liebste Grüße,
    Luisa :)

    AntwortenLöschen
  39. Hey Katja :)

    Den Rückblick finde ich ja eine tolle Idee, man und ich ja auch vergesse immer so einiges. Aber meistens kommt man ja wieder rein, wenn man den nächsten Teil anfängt ;)
    ich finde Hexen in Büchern toll :) Und sie sind ja jedesmal etwas anders gestaltet. Und jeder der Magie wirken kann, finde ich eh interessant ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
  40. Hallo,
    seit meiner Charmed Zeit bin ich besessen von Hexen und freue mich über jedes Fitzelchen, dass ich in Büchern finden kann. Bücher mit Hauptthemen sind natürlich eine Liebe von mir.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Katja,

    also ich finde Hexen in Büchern toll - liegt vielleicht an den bleibenden Eindruck, den die kleine Hexe hinterlassen hat. Oder, dass ich noch gar nicht so viele Bücher mit Hexen gelesen habe, so dass ich noch nicht genug davon habe.
    Auf dieses Buch bin ich sehr gespannt, es klingt wirklich super. Tolle Vorstellung der beiden Bände, danke!

    lg, cyrana

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Katja,

    Also ich lese gerne Bücher über Hexen, da sich das Bild der Hexe im Allgemeinen immer wieder verändert. Es wird dadurch also nie langweilig mal ein neues Buch über Hexen zu lesen, um sich von neuem überraschen zu lassen.


    Liebe Grüße
    Bianca

    (dragontiger05@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  43. Hi Katja, ich finde die Hexen-Thematik in Büchern immer wieder spannend, weil sie so vielfältig sein kann. Sie kann im Mittelalter, in der Neuzeit oder in einer ganz anderen Zeitrechnung angesiedelt sein, die Protagonisten können dunkle oder lichte Hexen sein. Und dann gibt es da ja noch sooo viele unterschiedliche Magie Arten und Zaubersprüche. Ich habe schon einige Bücher über Hexen gelesen und alle waren irgendwie anders und einzigartig.

    AntwortenLöschen
  44. Hallo liebe Katja!
    Also ich finde Bücher über Hexen super....so zu sagen magisch :) Für mich werden Bücher über Hexen nie langweilig, da jeder Autor einfach eine (finde ich) ganz andere Geschichte erzählt....den z. B. Harry Potter ist ganz anderes als Everflame...zwar kommen Hexen/Hexer vor aber die Geschichte ist eine ganz andere!!!
    Daher muss mich bei Büchern mit Hexen einfach die Geschichte faszinieren, genauso wie bei jedem anderen Buch z. B. über Vampiere oder Menschen :)

    Toller Blogtour-Start! Vielen Dank für den Rückblick...hat mir sehr gut gefallen!
    Liebe Grüße
    Alexandra Georg-Dechart (FB)

    AntwortenLöschen
  45. Moin Namensvetterin :-)

    Ich liebe Hexen, egal, ob in Büchern oder Filmen, Fiktion oder Wahre Begebenheit :D
    Das letzte Buch, das mich zu diesem Thema richtig begeistern (und berühren!) konnte, war Der Hexenschöffe von Petra Schier! Diesen historischen Roman anhand einer Wahren Begebenheit kann ich nur jedem wärmstens ans Herz legen, der sich für dieses Thema interessiert!!!

    Liebe Grüße aus Lübeck und ich bin gespannt auf die weiteren Blogbeiträge!!!
    Kaddel

    (Katja Kaddel Peters / FB)

    AntwortenLöschen
  46. Huhu Katja!

    Toller Beitrag! Ich habe bei Band 1 angefangen aber "damals" aus Zeitgründen leider abbrechen müssen...scheint so, als ob es endlich Zeit wird, diese Trilogie zu beginnen :)

    Hexen *Seufz* ich liebe sie und dabei ist mir egal, ob es ein Film, ein Buch, Romantik und Horror ist. Als kleines Kind wollte ich immer eine Hexe sein, also so eine wie in "Doremi" und diese Begeisterung blieb bis jetzt erhalten. Ich finde die Geschichten nie gleich sondern sie sind immer neuartig und interessant. Bei Büchern über Hexen werde ich mich wohl nie satt lesen, was bei Vampirbüchern wohl schon lange der Fall ist!

    Alles Liebe und schönen Start in den Montag!
    Tiana von Tianas Bücherfeder

    AntwortenLöschen
  47. Michelle Thi (FB)26. Oktober 2015 um 08:52

    Guten Morgen,

    Ich habe diese Blogtour grade erst entdeckt und hoffe noch mitmachen zu können :)

    Ich lese sehr viel im Fantasy/Jugendbuchbereich, oft kommen dort eher Magier vor und weniger Hexen.
    Gerne würde ich in ein Buch über Hexen eintauchen

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Katja, vielen Dank für den tollen Beitrag zur Blogtour :) Ich kenne leider noch keinen der beiden Teile aber sie stehen schon ewig auf meiner Wunschliste. Ich finde es immer wieder toll über Hexen zu lesen, da jeder Autor seine eigenen Vorstellungen und Ideen dazu hat und es somit immer wieder etwas anderes ist. Ich finde jedes Buch ist dadurch ein bisschen anders gestaltet und schön zu lesen :)
    Liebe Grüße
    Susy

    AntwortenLöschen
  49. Hallo

    ich mag Hexen in Büchern sehr gerne und ich finde, dass man aus Hexen soooooo viel machen kann. Es gibt für mich keine andere Figur, die mich so sehr überraschen kann wie eine Hexe.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  50. Hallo,
    ich lese gern über Hexen. Leider war noch keine richtiges Highlight dabei. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass mir Hexen in Filmen oder Serien besser gefallen als in Büchern. Aber ich lasse mich gern eines besseren belehren! :D
    LG, Anja =)

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Katja,
    ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Band. Den ersten mochte ich schon gern, aber das Buch fehlt noch im Regal :D
    Ich finde es sehr interessant, über Hexen zu lesen. Mittlerweile gibt es auch schon wieder recht viele Hexenbücher, aber trotzdem finde ich die Idee innovativ, vor allem weil man immer wieder andere Aspekte und Ideen einbringen kann. Es ist etwas anderes als der 0815-Vampirkram und für mich immer wieder spannend. Vor allem bei Josephine Angelinis tollem Schreibstil.

    Liebe Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen
  52. Huhu! Ein toller Blogtour-Auftakt! Es wurde gerade so viel preisgegeben, dass auch (noch!) nicht Leser der Reihe nicht gespoilert wurden :) Ich hab das Hörbuch schon gefühlt seit Jahren da liegen, komme aber nie dazu es zu hören :'D
    Zur Frage: Ich lese gerne mal über Hexen. Allzu viel habe ich bis jetzt dazu auch noch nicht gelesen, also gehe ich immer relativ unvoreingenommen an die Geschichte ran :) Somit sind die meisten Hexengeschichten (wenn sie nicht komplett stereotypisch sind :D) auch noch ziemlich überraschend für mich. Zirkel von Sara B. Elfgren ist zum Beispiel so ein Buch! Eine echt gute Reihe :)
    Bei mir sind es eher Vampire oder Werwölfe, über die ich nicht mehr allzu gerne lese, weil das Thema einfach so dermaßen ausgelutscht ist :D
    Liebe Grüße!
    _Buchliebhaberin_

    AntwortenLöschen
  53. Hey Katja,

    ich muss ja sagen, dass ich noch immer gerne Bücher mit Hexen lese. Es ist immer mal wieder erfrischend, wobei tatsächlich einige sich sehr ähneln wegen der Kräfte. Aber die Möglichkeiten sind meines Erachtens noch nicht komplett ausgeschöpft, daher bin ich gespannt was uns noch so erwartet. Derzeit lese ich auch wieder ein buch über Hexen. :D

    Liebe Grüße,
    Ruby
    ruby.celtic@gmail.com

    AntwortenLöschen
  54. Hexen sind natürlich ein altbekanntes Thema, aber ich finde, in den letzten Jahren gab es gar nicht soooo viele Bücher mit Hexen als Protagonisten. Oder ich habe sie einfach vor lauter Vampiren übersehen. Ich lese auf jeden Fall durchaus gerne gute Hexenbücher!

    AntwortenLöschen
  55. Hallo Katja,
    ich muss ehrlich gestehen, dass ich noch kein Buch über und mit Hexen gelesen habe. Ich habe bisher nur Filme gesehen, in den Hexen eine Rolle spielen. Ich finde, sie jedenfalls toll und bin daher schon ganz gespannt auf diese Reihe.

    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  56. Huhu Katja,

    nach deinem Beitrag bin ich echt neugierig geworden.
    Bei Hexen in Büchern kommt es wirklich immer auf die Darstellung des Charakters an. Ich mag es nicht, wenn es sich um 0815 Hexen handelt. Sie müssen was spannendes, charakteristisches und dennoch authentisches an sich haben, dann lese ich auch gerne Bücher die über Hexen gehen. So wie dieses Buch. ;)

    Liebe Grüße
    Samy von Samys Lesestübchen

    AntwortenLöschen
  57. Hallo Katja,
    ich lese sehr gerne Bücher mit dem Hexen Thema. Nachdem ich Band 1 der Hexen Reihe von Cate Tiernan gelesen habe, musste ich mir gleich auch ein paar Sachbücher zu dem Thema kaufen, weil es mich dann so interessiert hat :-D
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  58. Ich liebe Bücher mit Hexen. Freue mich immer über neue Bücher aus dem Bereich.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  59. Hallo,

    also ich bin dem Thema Hexen in Büchern noch nicht überdrüssig :)

    Liebe Grüße
    SaBine

    AntwortenLöschen
  60. Hallo Katja,

    vielen lieben Dank für deinen tollen Beitrag :) Ich lese nach wie vor gerne Romane über Hexen, da sie in jedem Buch ein wenig anders dargestellt werden!

    Grüße

    AntwortenLöschen
  61. Guten Morgen! :)

    Ich bin ja schon ein bisschen länger um dieses Buch herum geschlichen, einfach auch, weil es mich mit seinem Cover so fasziniert.

    Ich mag Hexen zum Beispiel viel lieber als Vampire. Ich werde es nicht überdrüssig, über sie zu lesen, denn jede Geschichte ist anders (faszinierend).

    Liebe Grüße
    Jane :) von http://mademoiselle-cake-liest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  62. Huhu,

    also ich muss sagen, über Hexen lese ich immer wieder gerne... Wird irgendwie auch nicht abgedroschen oder sowas. Ich denke, mich fasziniert einfach die Vorstellung, Magie auszuüben. Wäre doch oftmals recht praktisch, oder??? :D

    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  63. Hallo,

    ich mag Hexen sehr gerne und freue mich immer, wenn ein neues Buch zu diesem Thema erscheint. Ich finde auch die unterschiedlichen Interpretationen der Thematik immer wieder spannend ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  64. Hallöchen Captain Bookish-Wiese,

    mit deinem Buchplaneten hier hast du mal wieder bewiesen wie kreativ du bist :) Ich liebe deinen Rückblick zur Reihe und hätte ich das Buch nicht schon zig Mal verschlungen, einfach weil es zu meinen absoluten Higlights zählt und das erscheinen von Band 2 so lange gedauert hat, wüsste ich nun wieder zu 100% bescheid - dankeschöön dafür und bevor ich es vergesse: die kleinen Bilder die du gestaltet hast sehen super schick aus *-*

    Nun zu deiner Frage... Hexen faszinieren mich sehr. Egal ob in der wirklichen Welt wegen all der Mythen und Märchen oder in der Welt der Zeilen und Worte: denn Hexen sind wegen ihrer Kräfte nicht nur magisch, sondern für mich immerzu eines: einfach mysteriös! Wo wird gerade beim wundervollen Dressler Verlag sind, bleibe ich auch kurz dabei: dort habe ich die gesamte Zirkel Reihe gelesen, in denen es auch um eine Gruppe von Hexen geht --> und einen Jungen, aber der .... ich verrate nix ;) auf jedenfall fand ich die Reihe ganz grandios. Und auch sonst lese ich gerne mal hexische Bücher, ist hexisch überhaupt ein Wort???

    Denn man wird einfach immerzu überrascht! Jeder stellt sich unter Hexen nämlich etwas anderes vor!
    Mal sind sind sie wie in vielen Mythen grün und haben schrecklich lange Nasen und grausige Gesichter. Mal locken sie einen in ein Haus voller Süßigkeiten. Ein anderes Mal sind sie ein Jungbrunnen - das Bild der Schönheit. Mal sind sie göttlich. Die einen setzen ihre Kräfte für guts und die anderen für böses ein. Und wieder ein anderes Mal können sie ihre Macht wie einen Blitz hinaufbeschwören, die anderen brauchen wie Lilian und Lily einen Wunschstein oder andere Gegenstände und hilfen um ihre Macht zu kontrollieren. Magie herrscht nämlich wirklich. Sie steckt vorallem in Worten - und jede Geschichte über Hexen verzaubert mit anderen Zeilen und Idealen. Wichtig ist nur, dass wir für diese Art von Geschichten unser Herz offen halten und das habe ich bei Everflame auf jedenfall getan:)

    Danke Katja, für deine Mühe ❤ ❤ ❤
    Deine Leslie

    AntwortenLöschen
  65. Das Thema "Hexen" ist für mich noch lange nicht ausgereizt. Schließlich sind deren Kräfte immer unterschiedlich.

    AntwortenLöschen
  66. Halloo und was für eine Frage! :D Ich liebe Hexen! Ich liebe alles was damit zu tun hat, möchte jeden Film sehen und jedes Buch dazu lesen! Ich hänge heute noch Charmed hinterher und bin der Meinung, dass es noch lange nicht genug Bücher und Filme gibt und ich wäre total dafür, wenn der nächste Buchhype mit Hexen zu tun hätte! :)

    Viele Grüße,
    Bettina
    (bettina.g[at]gmx.net)

    AntwortenLöschen