-->

[Rezension] Shadow Falls - After Dark - Im Sternenlicht (Band 1) von C. C. Hunter




Verlag: FJB
Original-Titel: Reborn (Shadow Falls: After Dark #1)
Seitenanzahl: 576 (Broschiert) 
Preis: 14,99€ (Broschiert) 
           12,99€ (eBook) 
ISBN-13: 978-3841422330
Erscheinungsdatum: 23. Juli 2015
Altersempfehlung: keine Angaben
kaufen? Amazon
Erhältlich auch in deiner Buchhandlung vor Ort!





Klappentext:
Nachschub für alle Shadow-Falls-Camp-Fans: Band 1 der Shadow-Falls-After-Dark-Serie – noch aufregender, noch dunkler!
Vampirin Della ist frustriert. Die Ferien sind der absolute Albtraum: Die Freundinnen fehlen und die Eltern halten sie für gestört. Warum kann sie nicht einfach zurück ins Shadow Falls Camp und dort allen beweisen, dass sie die perfekte Ermittlerin für die FRU wäre? Doch dann entdeckt Della, dass ihr vermisster Onkel möglicherweise auch Vampir war… Bei der Rückkehr ins Camp ist Chaos vorprogrammiert, die Recherchen nach dem verschollenen Familienmitglied werfen tausende von Fragen auf, und auch in Liebesdingen läuft grade nichts, wie es sein sollte. Ihre Gefühle für Steve den Gestaltwandler geraten ins Wanken, denn ein neuer Vampir namens Chase Tallman mischt das Shadow Falls Camp gehörig auf.
Quelle: FJB

Della ist einem Geheimnis in ihrer Familie auf der Spur, vielleicht hat sie neben ihrem Cousin noch andere Vampire in der Familie und sie könnte endlich mit jemandem reden. Ihren Eltern kann sie sich nicht anvertrauen und das Verhältnis wird zunehmend schlechter. Also versucht Della ihren Onkel zu finden, von dem sie glaubt, dass er so ist wie sie.
Nebenbei versucht sie Burnett zu überreden sie an einem neuen Fall der FRU mitarbeiten zu lassen. Außerdem macht ihr der neue Vampir Chase zu schaffen, er scheint etwas zu verbergen, nur was? Hinzu kommen, dass ihre Vampir-Fähigkeiten momentan immer wieder aussetzen... Probleme über Probleme. Und die Krönung - anscheinend versucht ein Geist mit Della Kontakt aufzunehmen.


 

Schreibstil: Ich brauch zu dem Schreibstil ja nicht viel zusagen. Locker, flüssig, leicht verständlich. Keine Probleme beim Lesen, man fliegt einfach mal durch die Seiten.
Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Della.

Meinung: Vorweg sei gesagt, wer die Shadow Falls Camp Reihe nicht kennt, der wird keine Schwierigkeiten haben mit dem Spinn Off. Es wird genügend erklärt, rückblickend viel erwähnt, ohne das jemand unwissend sterben muss. Aber das bedeutet auch Spoiler. Ich würde also jedem raten mit der Shadow Falls Camp Reihe zu beginnen, wenn Ihr vorhattet auch diese zu lesen.
Della als Protagonistin ist natürlich ein Unterschied wie Tag und Nacht zu Kylie. Während wir mit Kylie einen netten, verständnisvollen und lieben Charakter hatten, haben wir mit Della eine ziemlich unsicher und auch ein klein wenig verbitterte Prota. Sie macht sich manchmal einfach viel zu viele Gedanken, stellt sich aber auch in Frage und man merkt, dass Della gar nicht so gefühlskalt ist wie sie nach außen hin zeigt.
Der Gestaltwandler an Dellas Seite, Steve, hat in dem Band ein bisschen überfürsorglich auf mich gewirkt. Stehts darauf bedacht, dass Della kein Leid geschieht. Für meinen Geschmack ein bisschen zu glatt. Er steht zwar zu seinen Gefühlen für Della, aber es macht ihm zu schaffen, dass sie so widersprüchliche Signale sendet.
Mit Chase taucht ein neuer Charakter in Shadow Falls Camp auf. Einer der das Wort Geheimnisse förmlich ausstrahlt. Man könnte sagen er nimmt den Part des Bad Boys einnimmt. Für einen Vampir ist er ungeheuer stark und somit Burnett ebenwürdig. Er treibt Della in den Wahnsinn und setzt alles daran, dass sich die beiden näher kennen lernen.
Unter den Nebencharakteren sind natürlich viele bekannte Gesichter. Kylie und Miranda agieren als Dellas beste Freundinnen und alle drei zusammen sorgen für den ein oder anderen Lacher. Auch Perry, Lukas, Jenny bekommen ihre Auftritte, Jenny wird sogar etwas mehr in den Vordergrund gerückt. Holiday und Burnett, die ja mittlerweile verheiratet sind, verfallen noch immer in ihre alten Verhaltensmuster. Holiday ist noch immer die überfürsorgliche Camp-Seel-Sorge und Burnett der hartgesottene FRU-Agent, der aber hin und wieder aus dem Schema ausbricht.
Ich muss gestehen, dass ich etwas Angst habe, dass die Autorin die Sache mit Della, Steve und Chase zu sehr in eine Dreiecksgeschichte drängen wird. Denn noch bin ich mir nicht sicher ob hier wirklich schon das letzte Wort gesprochen ist. Aber es gibt eine ganze Menge zu entdecken in After Dark. Nicht nur, dass uns auch hier wieder die Geister erwarten, die mir schon immer einen Schauer über den Rücken gejagt haben, auch neue Ideen werden wunderbar von der Autorin mit der Geschichte verflochten.
Für alle Fans von Shadow Fall Camp ist diese Reihe einfach ein absolutes Muss und ich kann behaupten, dass Ihr nicht enttäuscht davon sein werdet. Der erste Band des Spinn Offs ist wider Erwarten richtig gut geworden, mit einem sehr spannenden Ende und macht definitiv Lust auf mehr. Ein paar Geschehnisse sind offen geblieben und sorgen somit für einen kleinen Cliffhanger.

Fazit: Witzig, spannend, düster... Willkommen zurück im genialen Shadow Falls Camp.

Reihe: 0.5 Unbreakable (Shadow Falls: After Dark 0.5)
            1. Im Sternenlicht
            2. Unter dem Nachthimmel (erscheint am 22. Oktober 2015 auf deutsch)
            3. Unspoken (Shadow Falls: After Dark #3) (ab Oktober 2015 auf englisch)

Band 2

Hauptserie Shadow Falls Camp:
0.5 Turned at Dark (Shadow Falls, #0.5) (deutsch nichts bekannt)
1. Geboren um Mitternacht
2. Erwacht im Morgengrauen [Meine Rezi]
3. Entführt in der Dämmerung [Meine Rezi]
4. Verfolgt im Mondlicht [Meine Rezi]
4.5 Bei Sonnenaufgang [Meine Rezi]
5. Erwählt in tiefster Nacht [Meine Rezi]
Spellbinder (Shadow Falls Novella) (deutsch nichts bekannt)

Alle Kurzgeschichten auf englisch im Printformat "Almost Midnight" (erscheint im Februar 2016)!




Vielen Dank an den FJB Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares. 

Kommentare:

  1. Hallo Katja,

    danke für die schöne Rezi. Ja, der lockere Schreibstil ist mir auch noch sehr positiv in Erinnerung geblieben bei der Shadow Falls Serie. Weißt du zufällig, ob die Serie auch bei Audible erscheinen wird? Ich hatte einige Teile von Shadow Falls da gekauft...

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Desiree :)
      Bitte bitte. :)
      Da die komplette Shadow Falls Camp Reihe auch als Hörbuch erschienen ist, stehen die Chancen ja nicht schlecht. Leider hab ich bei dem Hörbuch Verlag noch nichts dazu finden können. Aber das Hörbuch zum fünften Shadow Falls Camp Band kam ja auch ein wenig später. Vielleicht ist es in 1 oder 2 Monaten soweit, ich würde es generell nicht ausschließen. :)

      Liebe Grüße

      Löschen