-->

[Rezension] Onyx - Schattenschimmer (Band 2) von Jennifer L. Armentrout




Verlag: Carlsen
Original-Titel: Onyx (Lux #2)
Seitenanzahl: 464 (Hardcover) 
Preis: 19,99€ (Hardcover) 
           13,99€ (eBook) 
ISBN-13: 978-3551583321 
Erscheinungsdatum: 21. November 2014
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
kaufen? Amazon





Klappentext:
Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können? Dies ist der zweite Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout. Der dritte Band erscheint am 24, April 2015.
Von einem normalen Leben kann Katy nur noch träumen, denn ihres hat sich mit Daemon total auf den Kopf gestellt. Trotz der Anziehung die Katy in Daemons Gegenwart verspürt, versucht sie alles um sich gegen ihn zur Wehr zu setzen. Doch seit sie von ihm geheilt wurde, ist es noch schwerer seine Nähe zu ertragen.
Ablenkung bekommt Katy durch Blake, einem neuen Schüler. Mit dem sie gern Zeit verbringt, da ihr Leben in den wenigen Minuten so normal scheint. Jedoch bringt dies auch wieder Probleme mit sich, denn Daemon scheint davon alles andere als angetan und grade jetzt sollte Katy doch sehr vorsichtig sein wem sie traut.



 

Schreibstil: Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr gut, dass Buch lässt sich wie jedes Buch der Autorin sehr schnell lesen (zumindest in meinem Fall ^^). Geschrieben ist es aus der Sicht von Katy.

Meinung: Wer den ersten Band mochte, wird auf den ersten Seiten sofort Feuer und Flamme für die Geschichte sein. Auch wenn wir bei diesem zweiten Band wieder etwas verhalten starten, zog sich doch eine gewisse Spannung durch das Buch. Ich hatte keine Probleme wieder in die Geschichte zu finden.
Katy hatte mit meiner Sympathie zu kämpfen. Sie macht so einiges in diesem Band falsch, ich hatte während des Lesens mehr als einmal das Bedürfnis sie anzuschreien. Wo ich in Band eins noch hinter ihr stand, traf sie hier einfach Entscheidungen die dazu führten, dass sie und Daemon sich im Kreis drehten und mich fast in den Wahnsinn getrieben haben. Aber was wären die Beiden ohne ihre Sticheleien, ich glaub ich würde das vermissen. :)
Sehen wir der Tatsache ins Auge, Daemon ist und bleibt ein sehr zentraler Punkt in der Geschichte und lässt alle Herzen höher schlagen, jedenfalls wenn man auf seinen Typ steht. Er hat mich wieder einmal in seinen Bann ziehen können, denn er verkörpert nicht nur ein wenig Bad Boy, sondern zeigt sich auch von seiner weichen Seite. 
Auf die Nebencharaktere wird auch in Band zwei nicht wirklich näher eingegangen. Neben Dee, Adam und einem neuen Charakter, Blake, wirkt der Rest einfach wieder zu blass. Daher hatte ich einige Probleme mich an die Klassenkameraden von Katy zu erinnern. Wie schon im ersten Band ist Dee einfach einer meiner liebsten Charaktere in diesem Buch. Von Blake war ich von Anfang an nicht sonderlich begeistert, verständlich wir wollen immerhin alle Daemon an Katys Seite. Außerdem war mir Blake einfach nicht geheuer. Adam hat mir in diesem Band sehr gut gefallen und ich finde er passt einfach gut zu Dee.
Das mitunter Beste von Jennifer L. Armentrout ist die Tatsache, dass jedes Kapitel wie ein kleiner Cliffhanger endet und sie es dem Leser so enorm schwer macht, dass Buch länger aus der Hand zu legen. Außerdem zeigt mir dieser zweite Band, dass das Potenzial der Geschichte noch nicht einmal annähernd ausgeschöpft ist und immer noch Luft nach oben bleibt. Denn die Feinde der Lux sind noch lange nicht so präsent wie sie in meinen Augen sein könnten und darum werden die weiteren drei Bände bestimmt mehr als spannend.
Frau Armentrout spielt sehr gut mit ihrer Idee der Lichtwesen und baut dies noch weiter aus, dass ich mich nun frage was noch kommen kann. Ich bin gespannt wie sich auch Katy in der Hinsicht weiterentwickelt. Aber was mich am meisten interessiert, ist wohl wie es mit der gesamten Geschichte weitergeht, denn das Ende von "Onyx" hat mich mit gemischten Gefühlen zurück gelassen.

Fazit: Dieser zweite Band wird mit den vielseitigen Ideen der Autorin zu einem wirklichen Leseerlebnis und lässt mich sehnsüchtig wartend zurück.

Reihe: Shadows (Prequel)
            1. Obsidian - Schattendunkel [Meine Rezension]
            Zusatz zu Band 1. Obsidian - Daemon & Katy: Die erste Begegnung 
            2. Onyx - Schattenschimmer
            3. Opal - Schattenglanz (erscheint im April 2015 auf deutsch)
            4. Origin
            5. Opposition




Vielen Dank an den Carlsen Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares. 

Kommentare:

  1. Hey du,

    boa wa?? Es soll 5 Bände geben...Also an sich geiloo aber dann muss man wieder so lange warten bis alle erschienen sind.
    Werde nächstes Jahr im April alle drei am Stück lesen. Freue mich schon voll drauf.

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Katja : )
    toll Rezi, also wenn da jetzt noch jemand wieder stehen kann der muss doch besoffen sein. Ich mochte den Band auch total gerne. Jahaaaaa Blake die Zau ^^ Aber wir wussten ja alle das er nicht wirklich als Ersatz her halten konnte hihi ^^ Die Bücher sollten einfach nur schneller erscheinen : ( Ich kann es kaum erwarten bis zum nächsten Band ^^
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
  3. Na endlich katJa ;-) ich kann dir übrigens versichern, dass der guten Frau des Stoff nicht aus geht. Nie im leben wäre ich nach Band eins und zwei darauf gekommen, dass die Geschichte so weiter geht. Du darfst gespannt sein
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Rezi - macht wirklich neugierig auf den zweiten Band!

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Rezension, auch wenn ich jetzt befürchte, dass auch der zweite Band meine Einstellung zu der Reihe nicht bessern wird - vielleicht lass ich`s einfach. ;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. *hereingeschneit komm*
    Also ich bin ja nun echt total gespannt auf Band 2 *.* Und sooooooo ein Glück das es schon hier bei mir im Regal steht ♥♥♥ Ansonsten hätte ich wohl echt ein Problem =)
    Ich bin gespannt wie mir der zweite Band gefallen wird. Aber sehen wir dem Ganzen mal positiv entgegen =)
    Tolle Rezension :-*
    LG Sunny ♥♥♥

    AntwortenLöschen