-->

[Aktion] Top Ten Thursday #10


Hallo Ihr Lieben,
Zeit für die "Top Ten Thursday", na des war ja einfach. :)
Näheres zur Aktion gibt es auf dem Blog von Steffi, wenn Ihr mitmachen wollt dann schaut doch bei ihr vorbei. :D

Das Thema heute lautet:
10 Bücher, auf dessen Cover ein Tier abgebildet ist.
_________________________________________________________________________

Wie immer, die Reihenfolge ist keine Platzierung. :)

Ice - Hüter des Nordens
Die junge Cassie lebt mit ihrem Vater auf einer Forschungsstation in der Arktis. Ihre Mutter ist angeblich bei ihrer Geburt gestorben, doch Cassie wächst mit rätselhaften Geschichten über ihren Tod auf. Kurz vor Cassies achtzehntem Geburtstag kommt es zu einer merkwürdigen Begebenheit: Cassie trifft auf einen Eisbären, der zu ihr spricht und ihr berichtet, dass die alten Legenden wahr sind. Ihre Mutter ist noch am Leben und wird in der Festung der Trolle gefangen gehalten. Doch um sie zu befreien, muss Cassie den Eisbären heiraten, der sich des Nachts in einen Menschen verwandelt. Zwischen Cassie und dem magischen Wesen entwickelt sich eine zarte Liebe, die jedoch von einem geheimnisvollen Fluch bedroht wird ...

Frostblüte
Frost lässt keinen an sich heran – aus gutem Grund: Sie trägt einen Wolfsdämon in sich, der immer dann hervorbricht und sie wahllos töten lässt, wenn sie verletzt oder von Gefühlen überwältigt wird. Als sie sich notgedrungen einer Schar Krieger anschließt, die das Königreich vor Aufständischen schützen, weckt sie schnell das Interesse von Luca, dem Anführer, und das Misstrauen von Arian, seinem besten Freund. Beide Männer spüren, dass sie etwas verbirgt. Und Frost ahnt bald, dass einer von ihnen das Feuer ihrer Gefühle entfachen wird. Doch zu welchem Preis? Eine Heldin zum Niederknien – fragil und stark zugleich. Eine Geschichte zum Mitfiebern – beim Kampf gegen gnadenlose Schurken und innere Dämonen. Ein Buch zum Schwelgen und Verschlingen – voller unerwarteter Freundschaft, schwerer Entscheidungen und zarter, bittersüßer Liebe
Quelle: Amazon


Die wilden Schwäne
Die Königstocher Elisa ist verzweifelt: Die neue Frau ihres Vaters ist eine böse Hexe. Sie verwandelt ihre Brüder in elf Schwäne und nimmt dem König die Erinnerung an seine Söhne. Elisa wird aufs Land verbannt. Als sie erfährt, dass nur sie allein die Brüder erlösen kann, macht sie sich an die schwierige Aufgabe. Und dann verliebt sie sich auch noch in einen edlen Prinzen. Wird Elisa den Fluch besiegen und am Ende den Prinzen küssen?
Quelle: Amazon



MondSilberLicht
"Schon als ich dich das erste Mal sah, hatte ich das Gefühl, dass du gar nicht gut für mich bist." Keiner ihrer Albträume hätte Emma auf die drastische Veränderung in ihrem Leben vorbereiten können. Aber nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter ist sie gezwungen, in die verschlafene Hauptstadt der Isle of Skye, nach Portree, zu ihrem Onkel und dessen Familie zu ziehen. Das Letzte, mit dem sie rechnet ist, dass sie hier ihre große Liebe finden wird. Vom ersten Augenblick an verfällt sie Calums geheimnisvoller Ausstrahlung. Er zieht sie unwiderstehlich in seinen Bann, woran auch sein allzu offensichtliches Desinteresse nur wenig ändert. Sein widersprüchliches Verhalten macht ihn für sie nur interessanter. Aber diese Fassade beginnt zu bröckeln...und irgendwann gibt auch er den Widerstand gegen seine eigenen Gefühle auf. Als er ihr eines Tages seine wahre Identität verrät, flieht sie vor ihm. Doch es ist zu spät, längst ist sie ihm bedingungslos verfallen...
Quelle: Amazon


Grischa
Alina ist einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren. Dass sie heimlich in Maljen verliebt ist, ihren besten Freund seit Kindertagen, darf niemand wissen. Schon gar nicht Maljen selbst, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Bei einem Überfall rettet Alina Maljen auf unbegreifliche Weise das Leben. Doch was sie da genau getan hat, kann sie selbst nicht sagen. Plötzlich steht sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und wird zum mächtigsten Grischa in die Lehre geschickt. Geheimnisvoll und undurchschaubar, wird er von allen der Dunkle genannt. Aber wieso fühlt sie sich von ihm so unwiderstehlich angezogen? Und warum warnt Maljen sie so nachdrücklich vor dem Einfluss des Dunklen?
Quelle: Amazon


Nach dem Sommer
Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf. Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied. „Nach dem Sommer“ ist der erste Band einer Trilogie. AUSZEICHNUNGEN: - Jugendbuch des Monats Dezember 2010 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur - Bestes Jugendbuch 2010 auf BuecherTreff.de - Buch des Jahres 2011 der Jubu-Crew Göttingen - Landshuter Jugendliteraturpreis 2011 Mit ihrem Bestseller Nach dem Sommer schafft Maggie Stiefvater ein großartiges Liebespaar, das weltweit Millionen Leser begeistert hat. Mehr Infos zu Buch und Autorin unter: www.maggiestiefvater.de
Quelle: Amazon


Arkadien erwacht
Schon bei ihrer Ankunft auf Sizilien fühlt sich Rosa, als wäre sie in einen alten Film geraten - der Chauffeur, der ihre zufällige Reisebekanntschaft Alessandro am Flughafen erwartet; der heruntergekommene Palazzo ihrer Tante; und dann die Gerüchte um zwei Mafiaclans, die seit Generationen erbittert gegeneinander kämpfen: die Alcantaras und die Carnevares, Rosas und Alessandros Familien. Trotzdem trifft sich Rosa weiterhin mit Alessandro. Seine kühle Anmut, seine animalische Eleganz faszinieren und verunsichern sie gleichermaßen. Doch in Alessandro ruht ein unheimliches Erbe, das nicht menschlich ist ...
Quelle: Amazon


Cujo
Zweiter Roman des Castle-Rock-Zyklus
Der Bernhardiner Cujo ist der Liebling von ganz Castle Rock. Eines Tages wird er von einer Fledermaus mit einem teuflischen Virus infiziert. Die Kleinstadtidylle verwandelt sich fortan in eine Hölle, die von einem mordgierigen Monster beherrscht wird ...
Quelle: Amazon





Schattenpfade
Die 15-jährige Wynter Moorehawke kehrt nach 5 Jahren zusammen mit ihrem erkrankten Vater Lorcan Moorehawke aus dem Norden zurück ins heimatliche Königreich - doch anstatt freundlich und respektvoll empfangen zu werden, finden sie sich in einem mit Unterdrückung und Angst regierten Reich wieder, ohne zu verstehen, was geschehen ist. Nichts ist, wie es war; selbst die ansonsten gesprächigen Katzen des Hofes, an dem Wynter das Amt des königlichen Katzenhüters innehatte, wenden sich von ihr ab. Wynter sieht sich bald mit einer schwierigen Entscheidung konfrontiert: Soll sie sich um ihren kranken Vater kümmern und sich dafür dem Willen des Königs unterwerfen oder soll sie sich mit zwei Freunden auf den Weg machen und die letzte Chance nutzen, das Reich zu retten?

Das Wunder von Narnia
Eine Reise durch die Zeit, Zauberei und vier magische Ringe - in "Das Wunder von Narnia" erzählt C. S. Lewis, wie das Abenteuer Narnia beginnt. Durch die Experimente eines bösen Magiers geraten Polly und Digory in den Wald zwischen den Welten, wo der mächtige Löwe Aslan mit seinem Lied das zauberhafte Land Narnia erschafft und den ewigen Kampf gegen die Weiße Hexe Jadis aufnimmt. Lewis' wunderbares und zeitloses Abenteuer hat weltweit Millionen von Lesern verzaubert. Willkommen in einer Welt, in der es mehr sprechende Tiere als Menschen gibt und wo Kämpfe von Zwergen, Faunen, Riesen und Zentauren ausgefochten werden.

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Ich hatte ja schon befürchtet, keine 10 zusammen zu bekommen, dabei hätte ich noch mehr gehabt :)

    Ich hab sogar auch was von deiner Liste auf meiner: Grischa und Arkadien - die Cover find ich ja so toll ♥ Von deinen Bücher kenne ich natürlich Narnia, da hab ich aber noch die alten Ausgaben, Cujo von Stephen King, die Mondlicht Trio und Nach dem Sommer ♥ Alles tolle Bücher!

    Die wilden Schwäne hab ich auf meiner Wunschliste - das hört sich schön an, bin sehr gespannt, wie sie das umgesetzt haben :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, das bei MondSilberLicht ein Tier auf dem Cover ist, ist mir gar nicht aufgefallen. Erst wo du das jetzt hier gepostet hast.

    AntwortenLöschen
  3. Die Bücher sehen sehr interessant aus, auch wenn mir nur Narnja und Cujo etwas sagt - gelesen habe ich diese aber noch nicht. Aber vielleicht wandert das ein oder andere Buch auf meine Wunschliste :)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, Katja!

    Sehr fein, auch bei deiner Auswahl muss man teilweise genau hinsehen. Das Thema fand ich anfangs recht schwierig, aber dann habe ich doch so einige Cover mit Tieren drauf in meinem Bücherregal entdeckt.

    "Cujo" von Stephen King sagt mir gar nichts, aber das schaue ich mir näher an. Es hört sich gut an.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Katja :)
    "Nach dem Sommer" habe ich auch auf meiner Liste, ebenso "Arkadien erwacht", wenn auch in der anderen Ausgabe. "Grischa" ist irgendwie an mir vorbeigezogen, habe ich glatt übersehen, obwohl es auf meiner Liste liegt.
    Schöne Liste, die zum Stöbern einlädt, da ich ein Teil deiner Bücher gar nicht kenne.
    Liebe Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,

    Grischa habe ich auch auf meiner Liste, das sind besonders schöne Covers. Aber auch deine restliche Auswahl kann sich sehen lassen. Alles hübsche Tierchen!

    LG BookChrissi

    AntwortenLöschen
  7. Hallöle Schätzelein ^^
    Oh da hast du ja tolle Tierchen rausgesucht =) Und die Schwäne haben wir ja gemeinsam ^^ Und heute Abend gehts los mit lesen *.*
    Ich freue mich schon sehr und bin gespannt wie es uns gefallen wird. Das Buch dürfte ja schnell gelesen sein =)
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
  8. haha, was für ein Zufall! Du bist meine Heldin! CUJOOOO <333
    Hab ich gerade nicht noch von dem Buch geschwärmt?!? Und du hast es im Regal! Wie geil ist das denn?!? Irgendwie haben das nur sehr wenige gelesen und dann entdecke ich das bei dir!! WOW!
    Hat es dir auch so gut gefallen, oder welches ist dein liebster King?
    *freudig auf der Couch hüpf*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste grade echt lachen. :D Ich war noch niemals jemandes Heldin. *sich total freut* :P
      Ja hast du tatsächlich, ein Grund warum ich so lachen musste. :D So schnell kanns gehen und du findest das Buch in einem Post! :) Ich hab das zwar grade schon einmal geschrieben... aber für dich gern nochmal. :D
      Ja ich mochte "Cujo" damals sehr gern, ich hatte es extrem schnell durch... aber ich kann mich nur noch sehr sehr wage an den Inhalt erinnern... tut mir leid. Mir hat bisher "Shining" am Besten gefallen... wobei ich "Friedhof der Kuscheltiere" auch extrem mochte... "Es" eigentlich auch... ach man es ist schrecklich. :-/ Ich kann mich nicht entscheiden. Die drei sind so meine Favoriten... aber ich glaube "Shining" fand ich dann doch am Besten. :D
      Mach die Couch nicht kaputt. :P

      Löschen
    2. *meldet sich erfolgreich vom Hüpfmarathon zurück*
      Fazit: Couch steht noch, Steffi ist ko!
      Shinning und Es waren mir immer viel zu dick und ich kann mich auch nur noch daran erinnern, dass ich "Cujo" und "friedhof der Kuscheltiere" gelesen habe, wobei ich eigentlich mehrere Bücher von ihm hatte (und da war es auch noch so, dass ich diese dann auch gelesen hatte).
      Sodele, nun werde ich mal ins Bettchen wandern, denn ich muss morgen um 5 Uhr raus :(((
      Drück dich
      <333

      Löschen
    3. Von der Couch ins Bett... klingt erfolgreich. :D
      Ich hab "Shining" als TB, dass ist dann nicht ganz so ein Wälzer. :D
      Oh man jetzt hab ich voll Bock auf Steven King. :D
      Gut Nacht! ♥ Drück dich!

      Löschen