-->

[Rezension] Dark Elements - Bittersüsse Tränen (Band 0.5) von Jennifer L. Armentrout


Verlag: Darkiss
Original-Titel: Bitter Sweet Love
Seitenanzahl: 117 (E-Book)
Preis: 1,99€ (E-Book)
ISBN E-Book: 978-3-95576-391-6
Erscheinungsdatum: 10. August 2014
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
kaufen? Amazon

Klappentext:
Der spannende Auftakt zu der neuen Serie der Nr.-1-New York Times-und-Spiegel-Bestsellerautorin Jennifer L. Armentrout! 
Jasmine ist nicht gerade so, wie ein weiblicher Gargoyle zu sein hat: Sie liebt es, in die luftigen Höhen emporzusteigen - und kein männlicher Gargoyle überflog bisher schneller die Adirondacks. Keiner, außer ihrer großen Liebe Dez, der spurlos verschwand! Deshalb ist Jasmine richtig wütend, als er nach drei Jahren wiederauftaucht und nahtlos dort anknüpfen möchte, wo sie aufgehört haben. Doch so leicht will sie es ihm nicht machen: Sieben Tage gibt sie Dez, um ihr Herz zurückzugewinnen. Sieben Tage voller Gefahren und bittersüßer Versuchung …

Jasmine steht nach drei Jahren überraschend ihrer Jugendliebe Dez gegenüber. Er erhebt Anspruch auf sie, um das Paarungsritual mit ihr zu vollziehen. Doch Jasmine denkt gar nicht drüber nach einzuwilligen. Sie besteht auf ihre sieben Tage Bedenkzeit und stellt Dez für diese Zeit ein paar ziemlich heikle Bedingungen die er erfüllen soll um ihr Herz zu gewinnen. Doch sie die alten Gefühle sind noch immer sehr präsent und sie schafft es kaum sich von Dez fernzuhalten.




 
Schreibstil: Wie gewohnt ein flüssiger und leichter Schreibstil, der es leicht macht das Buch flüssig zu lesen. Geschrieben ist es aus Sicht von Jasmine.
Meinung: Aufgrund der Seitenanzahl, die dieses Prequel umfasst, ist der Preis vollkommen gerechtfertigt. Trotz der doch offensichtlichen Liebesgeschichte, die hier im Zentrum steht, schafft es Jennifer L. Armentrout auch Spannung aufkommen zu lassen und die ein oder andere kleine Überraschung einzubauen oder auch neue Dämonen.
Jasmine ist ein ziemlicher Rebell und lässt Dez ein ums andere Mal auflaufen. Das sie dieses Spielchen jedoch nicht lange durchhält ist wohl klar, da ihre Gefühle von früher einfach noch zu stark sind und das hab ich ihr auch gänzlich abgenommen. Jasmine ist auf ganzer Linie sympatisch und hat mich schon auf den ersten Seiten für sich einnehmen können.
Dez wirkt wie der typische Weiberheld, den einfach alle anschmachten und der jede bekommen könnte. Dennoch steht er Jasmine sehr treu gegenüber, was mich wirklich ziemlich überrascht hat. Die Geschichte hinter seinem Verschwinden war recht traurig, doch umso schöner war der Rückhalt von Jasmine. 
Neue Nebencharaktere hatten wir nicht wirklich viele. Wir lernen Danika ein bisschen näher kennen, begegnen Layla, Zayne und sogar Roth wieder. Wobei es aufgrund der Seitenzahl nicht viele Möglichkeiten gibt hier Nebencharaktere eingehend zu beleuchtend, da es im Kern nur um Jasmin und Dez geht. 
Man kann dieses Prequel vor oder nach "Steinerne Schwingen" lesen, wobei vorher natürlich mehr Sinn macht und man schon auf einiges vorbereitet wird. Oder Ihr benutzt es um die Wartezeit auf Band 2 zu verkürzen. Es lohnt sich auf jeden Fall die 1,99€ in dieses Buch zu investieren. Solltet ihr "Steinerne Schwingen" schon gelesen haben und wart davon begeistert, dann könnt Ihr mit diesem Prequel nichts falsch machen. Denn Jasmin und Dez sind zusammen genauso bezaubernd wie Layla und Roth.

Fazit: Als Einstieg in die Reihe oder auch für zwischendurch absolut zu empfehlen. 

Reihe: 0.5. Dark Elements - Bittersüsse Tränen
             1. Dark Elements - Steinerne Schwingen [Meine Rezi]
             2. Stone Cold Touch (erscheint am 28. Oktober 2014 in englisch)
             3. Every Last Breath (erscheint 2015 in englisch)




Kommentare:

  1. Huhu Katja,

    ich glaube, ich verkürze mir doch gleich mal die Wartezeit auf Band 2, indem ich mir dieses E-Book lade =). Jasmine und Dez hören sich gut an.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      du wirst es nicht bereuen! :D Hoffe ich doch. :)
      Schade, dass wir jetzt so lange warten müssen. :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hi Süße,

    ich bin kein spam - ich hab nur einiges aufzuholen xD
    Eigentlich les ich ja nicht so gerne Vorgeschichten / Zwischengeschichten / Egalwasfürgeschichten aber deine Rezi hört ich gut an. Hmmm... =)

    Glg :-*
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße,
      als ob ich je denken würde du wärst Spam. :D Du kannst ja nichts dafür, dass hier in zwei Tagen schon wieder so viele Posts sind. o.O
      Ich fand die Geschichte toll und um die Wartezeit zu verkürzen ist sie einfach perfekt. :)

      GlG :-*

      Löschen
  3. Hört sich klasse an =) Aber ich denke ich lese erst mal den ersten Band und mal sehen ob es mir überhaupt gefällt :-p
    Bin gespannt :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, beim Prequel wüsste ich nicht ob es was für dich ist, hier steht schon arg die Liebesgeschichte im Vordergrund. Aber wenn du total von "Dark Elements" überzeugt bist, dann eventuell. :)
      Ich bin gespannt auf deine Meinung. :)

      Löschen
  4. Ich finde, wenn es solche Prequels gibt, dann muss man die lesen. Da führt kein Weg dran vorbei.
    Muss ich auch noch lesen ^.^ Und den ersten band muss ich auch lesen.
    Ich MUSS so viel lesen ;) Vieles wegen dir.

    Ganz liebst ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht immer. Aber in dem Fall... ganz klar JA! :D
      Wegen mir... schieb doch nicht immer alles auf mich. :D Wenn du so vieles einfach toll findest. :D Aber "Dark Elements" würde dir auch gefallen. :)

      Ganz liebe Grüße ♥♥♥

      Löschen
    2. Du bist halt mein Schuldlamm oder wie man das nennt ^^ Weiß gerade selber nicht was ich meine, aber du bist oft schuld. Ich kann auch nichts dafür, wenn ich so beeinflusbar bin und du so gute Rezensionen schreibst! ;)

      ♥♥♥

      Löschen
  5. Huch, die Rezi sehe ich gerade erst nach deiner Dark Elements Rezi.
    Würdest du empfehlen den Eshort vor dem ersten Band zu lesen, oder kann man den auch noch nach dem Verschlingen von Band 1 lesen? Weil ich Dark Elements auf jeden Fall diesen Monat lesen mag :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannst du machen wie du möchtest. Du kannst es als Einstieg lesen oder auch nach dem ersten Hauptband. Als Einstieg bereitest du dich aber schon auf ein bisschen was vor. :)

      Löschen