-->

[FF] Deutscher Follow Friday 12.September 2014


Hallo Ihr Lieben,
heute wieder der "Deutsche Follow Friday". Eine Aktion der lieben Sonja.
Die Regeln könnt Ihr gern bei ihr nachlesen.


Die Frage:
Wir hatten schon Geheimtipps, liebste Cover, zufällige Bücher ... Ich finde, wir sollten den Spieß mal umdrehen: Welches Buch könnt Ihr absolut nicht empfehlen?


Durch Mag und Bein
Hochspannung garantiert!
Flug 228 der TransSouth Air ist über Swain County, North Carolina, abgestürzt, und die forensische Anthropologin Tempe Brennan wird mit der Identifikation der Opfer betraut. Ein grausiger Fund in der Nähe des Unglücksorts bringt sie auf die Fährte eines schrecklichen Verbrechens ... Auch in ihrem vierten Roman garantiert Kathy Reichs ihren Fans Nervenkitzel und Hochspannung – und eine Geschichte, die im wahrsten Sinne des Wortes durch Mark und Bein geht.


Ich weiß, wir hatten gestern in den Top Ten Thursday schon 10 Bücher die ich nicht empfehlen würde. Doch für heute habe ich mir extra etwas ganz besonderes aufgehoben. :) "Durch Mag und Bein" von Kathy Reichs... 
Dieses Buch musste ich abbrechen, mehr als einmal! Insgesamt habe ich es wohl 5x versucht und bin immer wieder aufs neue gescheitert. Der Schreibstil war nichts für mich, die ersten 50 Seiten brachten null Spannung und mir war einfach nur langweilig. Natürlich lehne ich mich sehr weit aus dem Fenster, ich dürfte eigentlich nicht schlecht über ein Buch reden was ich abgebrochen habe. Aber mal im Ernst! Das Buch hatte mehr als eine Chance und ... Ich habe es auch einer Freundin ausgeliehen, die sehr gerne Krimis und so was in der Richtung liest und selbst sie hat nach 40 Seiten aufgegeben. Das soll schon was heißen. 
Kathy Reichs hat bestimmt durchaus ihre Fans, aber für mich scheint die Autorin einfach nichts zu sein und ich würde dieses Buch absolut nicht weiter empfehlen. 

Aber ein gelesenes hab ich auch noch für Euch, auch was ganz besonderes. :D

Feuchtgebiete
Nach einer missglückten Intimrasur liegt die 18-jährige Helen auf der Inneren Abteilung von Maria Hilf. Dort widmet sie sich jenen Bereichen ihres Körpers, die gewöhnlich als unmädchenhaft gelten. Kaum ein Buch hat in den letzten Jahren soviel Aufsehen erregt wie dieses. Es wurde verrissen, missverstanden, in den Himmel gelobt und als Befreiungsschlag gefeiert. Es hat eine Debatte ausgelöst und wurde auf die Bühne gebracht: eine einzigartige Erfolgsgeschichte!

Ja ohne Worte. Aber hey ich habs gelesen! :D

Kommentare:

  1. Guten Morgen, Katja!
    Ups, das hört sich ja richtig schlimm an bei Kathy Reichs... Wenn du es schon sooo oft versucht hast und es klappt nicht, dann war es wohl wirklich nicht das Richtige. Ich habe früher auch etwas von der Autorin gelesen, aber der Funke ist auch nie richtig übergesprungen...

    LG und ein schönes Wochenende,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Katja,
    da komm ich doch gleich mal auf deine "Lesewiese". ;)
    Kathy Reichs kenn ich vom Namen her, habe aber noch nie etwas von ihr gelesen. Wenn ich bei einem Buch mehrere Anläufe brauche, dann lasse ich es auch bleiben. Und zum zweiten Buch sag ich jetzt mal nix...
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hi Katja,
    ich liebe ja die Serie Bones und habe deswegen auch immer mal wieder eines der Bücher in die Hand genommen und hab es dann aber wieder weg gelegt, vielleicht nicht die schlechteste Wahl.

    Hast du vorher schon ein Buch der Reihe gelesen?

    Bei dem Zweiten kann ich dir nur zustimmen, zwar habe ich nur das Hörbuch gehört aber das und den Film den ich danach nochmal angeguckt habe,...also wirklich den Hype kann ich nicht verstehen!

    Liebe Grüße,
    Jenni

    P.S. Hätte Sonja es nicht geschrieben, wäre mir das mit der Lesewiese nie so aufgefallen ^^

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Katja!
    Wie gut, dass ich kein Kathy Reichs Fan und Leser bin ;D Aber meine Mutter liebt diese Autorin..ich glaube, ich merke mir das Buch mal und wenn sie es kaufen will, rate ich ihr davon ab ;D Mal sehen, ob sie dann auf mich hört :)
    Ja...Feuchtgebiete..*hust* dazu muss ich ja nicht viel sagen :D Das hab ich in der Buchhandlung immer weiträumig umgangen, solange es bei den Bestsellern ausgelegt war :D Und als ich dann den Filmtrailer gesehen hab, wusste ich wieder WARUM ich das getan hab ;)
    LG

    AntwortenLöschen