-->

[Buchverfilmung] Gone Girl - Das perfekt Opfer

Hallo Ihr Lieben,
heute soll es kurz um die Verfilmung von "Gone Girl" gehen. Ich habe das Buch leider noch nicht gelesen, jedoch schon viel positives darüber gehört. 
Der Trailer zum Film sieht wirklich sehr interessant aus und macht mich extrem neugierig. Wenn sich die Atmosphäre aus dem Trailer so auch im Film wiederfinden lässt, dann verspricht es ein wirklich guter Thriller zu werden und vor allem einer bei dem man nicht weiß was nur gespielt ist. (Mit Ausnahmen von denen, die das Buch kennen.^^)




Starttermin: 02. Oktober 2014
Genre: Thriller
Laufzeit: 2h 25min
FSK: noch unbekannt


Der Film:

Ein warmer Sommermorgen in Missouri: Nick (Ben Affleck) und Amy (Rosamund Pike) wollten heute eigentlich ihren fünften Hochzeitstag feiern, doch Amy ist plötzlich verschwunden. Als sie nicht wieder auftaucht, gerät Nick ins Visier der Polizei. Er ist verwirrt, denn nachts suchen ihn schreckliche Träume heim, in denen er seine Ehefrau tötet. Der Verlassene besteht jedoch auf seine Unschuld, verstrickt sich aber immer mehr in ein Netz aus Lügen und Verrat. Nach und nach tauchen Indizien auf, die darauf hindeuten, dass Amy Angst vor ihrem Mann hatte. Doch auch Amys Weste ist nicht so rein wie angenommen. Durch den Fund ihres Tagebuchs kommen dunkle Dinge ans Licht, die niemand jemals von der vermeintlich perfekten Frau erwartet hätte. Ob Amy überhaupt noch am Leben ist, bleibt weiterhin unklar…
Quelle: Filmstarts




Mit einem Klick aufs Cover kommt Ihr zum Verlag!

Was meint Ihr zum Trailer von "Gone Girl"?  Werdet Ihr Euch den Film ansehen?
Einen schönen Samstag.


Liebe Grüße
Katja

Kommentare:

  1. Den Trailer finde ich ehrlich gesagt schlecht :o Die Atmosphäre ist, wie du sagst sehr gut aber ich finde es schade das ich praktisch nichts über den Film erfahre.

    Ich hab das Buch schon gelesen, kann ich auch nur weiterempfehlen :) Ich weiß noch nicht ob ich den Film ansehen werde, da ich ja auch schon weiß was passiert. Mal sehen, ich werde erstmal ein paar Meinungen abwarten :))

    Toller Post, liebe Katja ❤
    Alles Liebe, Jasi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katja,
    das Buch steht schon eine gefühlte Ewigkeit auf meiner WL. Vielleicht spare ich es mir und gehe gleich zum Film über.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. HuHu liebe Katja, dir geht es ähnlich wie mir...denn auch ich muss gestehen *pieps* ich habe das Buch trotz der vielen positiven Meinungen noch NICHT gelesen, oweh! :O

    Der Trailer an sich macht schon ein bisschen neugierig, aber iwie fängt er mich nicht ganz ein...mal sehen ob ich mir Buch oder Film mal vornehme..

    Ganz liebe Grüße ♥
    Leslie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Liebes =)
    Ach ich weiß nicht ob ich den Film sehen will =( Ich denke ins Kino werde ich nicht gehen. Werde ihn mir sicher mal ausleihen wenn er dann auf BlueRay draußen ist.
    Ich gehe im Oktober lieber in Maze Runner *.* Da freue ich mich schon voll drauf =)
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Liebes :)
    Jap, ich werde den Film ansehen. Ich wollte auch noch das Buch lesen, aber irgendwie habe ich es bisher nicht gepackt ^^
    Aber es scheint interessant zu werden :) Ich mag den Schauspieler.

    Ganz liebe Grüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Buch auch noch nicht gelesen :D Und ich weiß ehrlich noch nicht, wie ich den Film finden soll :D Ich denke, ich warte bis einer von euch ihn zuerst gesehen hat ;)

      Löschen
    2. Also sind wir quasi die Versuchskanninchen ;)
      Sehr schlaue Idee, Nadine :D
      Die Schauspieler sind schon mal überzeugend und "Cry Baby" von der Autorin mochte ich sehr :)

      Löschen
  6. Hey meine Liebe :)
    Ehrlich gesagt habe ich Gone Girl noch nicht gelesen, obwohl es auf meiner Wuli steht. Eigentlich ist das Erscheinen des Filmes ja schon ein Grund, das Buch endlich zu kaufen :D. Hast du es denn gelesen? Sagmal hab ich das irgendwie falsch in Erinnerung oder spielt nicht auch der Schauspieler von Barney aus How I met your Mother eine Rolle in dem Film? Die Schauspieler-Auswahl kann ich mir auf jeden Fall schonmal gut vorstellen :).

    AntwortenLöschen