-->

[Rezension] Into the Deep "Herzgeflüster" (Band 1) von Samantha Young


Verlag: ullstein
Seitenanzahl: 368 (Taschenbuch)
Preis: 9,99€ (Taschenbuch)
           8,99€ (E-Book)
ISBN-13: 978-3548286426
Erscheinungsdatum: 18. November 2013
kaufen? Amazon

Klappentext:
Die erste Liebe ist unvergesslich. Der erste Verrat auch.
Er gab ihr das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Er sagte, dass er sie liebt. Charley und Jake waren ein Traumpaar. Damals. Bis ein tragisches Unglück geschah und Jake sie wortlos aus seinem Leben strich. Charleys Herz war gebrochen, sie konnte ihm nicht verzeihen. Dreieinhalb Jahre lang. Bis er ausgerechnet bei ihrem Auslandsjahr in Schottland wieder vor ihr steht. Geheimnisvoll und sexy. Und mit einer neuen Freundin an seiner Seite. Charley zeigt ihm die kalte Schulter. Doch Jake lässt nicht locker, er sucht ihre Nähe und ihre Vergebung. Tief in ihrem Herzen glimmt noch die Sehnsucht, aber wird sie Jake je wieder vertrauen können? 
Quelle: ullstein
Charley macht zusammen mit ihrer besten Freundin Claudia ein Auslandsjahr in Edinburgh. Andere Leute, anderes Land - es könnte nicht besser sein. Doch womit Charley nicht gerechnet hat, ist ihr Ex-Freund Jake, der plötzlich auf einer Party vor ihr steht.
Was macht er hier? Klar er wusst von ihren Plänen, ein Auslandsjahr in Schottland zu verbringen, aber warum ist er genau hier? Jake war Charleys erste große Liebe und die vergisst man bekanntlich nicht. Sie schenkte ihm ihr Herz und er hat die Beziehung einfach so weggeworfen. Die Geschehnisse von damals sitzen immer noch tief und Charley kann sich mit Jake nicht in einem Raum aufhalten.
Viel schlimmer jedoch ist, dass Jake ihr nicht aus dem Weg geht und versucht eine Freundschaft aufzubauen. Doch dann würde Charley Jake und seiner neuen Freundin ja noch öfter über den Weg laufen und das ist einfach zu viel auf einmal. Ob aus der Distanziertheit eine Freundschaft werden kann und Charley Jake wieder vertraut, müsst ihr selbst herausfinden! 


 
Schreibstil: Der Schreibstil von Samantha Young gefällt mir gut, er ist einfach gehalten und das Buch lies sich sehr schnell lesen. Geschrieben ist es aus der Sicht von Charley. 
Fazit: Mir gefällt der Aufbau des Buches sehr, man liest sich abwechselnd durch die Gegenwart und die Vergangenheit. Klar dauert es etwas, bis man hinter die Geschehnisse der Vergangenheit kommt, aber in welchen Buch klärt sich schon alles am Anfang.
Charley ist ein richtig toller Charakter, ich mochte sie von der ersten Seite an und habe mich teilweise in ihr wieder gefunden. Sie ist kein naives Ding, hat ihren eigenen Kopf und macht sich nichts aus dem Gerede anderer Leute. 
Bei Jake war es ein hin und her, ich wusste einfach nicht wie ich ihn einschätzen sollte. In den Kapiteln aus der Vergangenheit, mochte ich ihn. In den Kapiteln der Gegenwart, wusste ich nicht was er will und hab seine Handlungen manchmal nicht ganz nachvollziehen können. 
Die Nebencharaktere sind interessant. Besonders Claudia, auf die sich Charley immer verlassen kann und die eigentlich schon als Schwester in Claudias Familie gilt. Und natürlich Beck, der Unnahbare mit Herz, der mehr für Claudia empfindet. Die kleine Nebengeschichte finde ich schön und ich wünsche den zwei das sie vielleicht in Band 2 zueinander finden. Wobei bei den Beiden vermutlich genug Stoff für ein ganzes Buch wäre.
Die Geschichte hat mich voll und ganz überzeugt und ist nicht umsonst mein Monatshighlight im November geworden. Ich bin gespannt auf den zweiten Band und wie die Geschichte weitergeht, leider wird das noch etwas dauern. Dies war mein erstes Buch von Samantha Young und wird nicht mein Letztes bleiben!

Reihe: 1. Herzgeflüster
            2. Out of the Shallows - Into the Deep 2 (erscheint in englisch am 31. Januar             2014)

(Cover-Vorschau im englischen)






Vielen Dank an den ullstein-Verlag zur Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares.

Kommentare:

  1. Na du fleißiges Bienchen :)
    Ich sitze auch gerade an der Rezi, die morgen online geht und sehe, dass deine gerade gepostet wurde. :)
    Schön, das dir der erste Band ebenfalls so gut gefallen hat.

    Grüßlies
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe das mit dem "fleißig" zieht sich durch die ganze Woche. :) Eigentlich ist für jeden Tag eine Rezi geplant, die jedoch noch nicht geschrieben sind. :) Aber ich denk mal das krieg ich hin, bisschen aufarbeiten.

      Liebe Grüße
      Katja

      Löschen
  2. Huhu Katja :)
    mir hat das Buch auch sehr gut gefallen und deine Rezi isat toll geworden :)
    die abwechselnde Sicht aus Vergangenheit und Gegenwart fand ich auch sehr passend.

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Freut mich, dass wir einer Meinung sind!

      Liebe Grüße
      Katja

      Löschen