-->

[Neuerscheinungen] Juli 2016 (Teil 2)


Hallo Ihr Lieben,
ich muss doch hier mal loswerden, wie sehr mir das Jahr 2016 bisher auf die Nerven geht. Aber ich kämpf mich auch krank für Euch durch die Neuerscheinungen. :)


Was ich mir auf jeden Fall für das Regal zulegen möchte, ist "Sinabell". Mir hat das Buch sehr gefallen und ich hab mich extrem gefreut, dass es nun auch als Taschenbuch rauskommt. Auch wenn ich "Wild" noch nicht gelesen habe, "Wach" will ich auf jeden Fall schnellstmöglich im Regal haben, es war ja lange unklar ob es als Print kommt. Ansonsten klingt "Joyride" noch interessant... aber ich will mich nicht zu sehr festlegen. :)

Lasst mich wissen was Euch interessiert und auf was Ihr Euch besonders freut. Vielleicht habt Ihr hier ja auch etwas entdecken können? :)

Das Indieversum:

Bei den Inflagratis gibt es das Indieversum, hier die letzte Übersicht für April und Mai, von Tilly. Ich werde Euch gern auf dem Laufenden halten, wenn wieder ein Indieversum online geht, aber vielleicht möchtet Ihr ja dort Leser werden, damit Ihr sofort informiert werdet. ;) Die beiden lesen und rezensieren zum Großteil Indies und wenn Ihr gute Bücher aus dem Self-Publisher Bereich sucht, dann seid Ihr hier an der richtigen Adresse! :)


Liebe Grüße


Sinabell - Zeit der Magie von Jennifer Alice Jager:
**Lass dich fallen in eine Welt voller Märchen** Es ist nicht leicht, eine von fünf Königstöchtern zu sein und kurz vor der Heiratssaison zu stehen. Statt nach Ehemännern Ausschau zu halten, streift Sinabell lieber durch die verwinkelten Gänge des Familienschlosses und verliert sich in den magischen Welten ihrer Bücher. Bis sie auf einem Ball dem jungen Prinzen Farin begegnet, der mit seinem zerzausten Haar und den Grübchen ihr Herz erobert. Doch ihr Vater entlarvt ihn als Prinz aus einem verfeindeten Königreich und wirft ihn ins Verlies. Um Farin vor dem sicheren Tod zu bewahren, muss Sinabell ihm helfen drei Aufgaben zu lösen und erkennt dabei, dass Magie nicht nur in Büchern existiert. Plötzlich findet sie sich in einer Welt aus wütenden Drachen, hinterlistigen Feen und sagenumwobenen Einhörnern wieder… //Textauszug: Alles um Sinabell und den Prinzen herum verblasste und sie verschmolzen miteinander in dem Tanz, der sie über das Parkett fliegen ließ. Er war gut gebaut, sehnig, beinahe einen halben Kopf größer als sie und den Walzer beherrschte er, als hätte er sich sein Leben lang nie auf eine andere Weise bewegt. War das der Moment, von dem ihre Schwester gesprochen hatte? Würde sie jetzt, beim Anblick dieser fein gezeichneten Grübchen, bei seinem dichten Haar und der Leidenschaft im Glanz seiner Augen all ihre Prinzipien über Bord werfen, alles vergessen, was sie war und was sie noch werden wollte, und sich ihm ganz und gar hingeben?//

Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm von Jessie Ann Foley:
Es ist das Jahr 1993. Bill Clinton wird Präsident der USA und Nirvana veröffentlichen ihr drittes Album »In Utero«. In diesem Jahr zieht Maggie mit ihrer Familie von Chicago nach Bray, einen verschlafenen Ort an der irischen Küste. Sie muss viel zurücklassen, besonders aber vermisst sie ihren chaotischen Onkel Kevin: nur zehn Jahre älter, seines Zeichens Rockmusiker und größter lebender Nirvana-Fan.
Aller Anfang ist schwer. Immerhin ist das Eoin, der Maggie mit seinem unergründlichen Lächeln ziemlich durcheinanderbringt. Doch während die beiden sich näherkommen, erreicht Maggie eine furchtbare Nachricht: Onkel Kevin ist gestorben! Alles, was Maggie von ihm bleibt: Zwei Tickets für ein Nirvana-Konzert in Rom. Und ein Brief, in dem er Maggie auffordert, sich unbedingt auf den Weg zu machen und dabei den Jungen mitzunehmen, den sie liebt. Und Maggie? Setzt sich über alle Verbote hinweg und wagt den Trip nach Rom. Zusammen mit Eoin ...

Das Spiel von Liebe und Tod von Martha Brockenbrough:
Unser Geheimtipp für junge Erwachsene: Eine hinreißende Liebesgeschichte, die weit über das Einzelschicksal hinausgeht. Liebe und Tod als Personifikationen ihrer selbst in einem tödlichen Wettstreit um die Gefühle zweier Liebender.
Romeo und Julia, Kleopatra und Mark Anton, Napoleon und Josephine, sie alle waren schon Figuren in dem jahrtausendealten Spiel von Liebe und Tod. Die Regeln sind einfach. Verlieben sich die Paare vor dem ausgewürfelten Termin, hat die Liebe gewonnen, trennen sie sich, triumphiert der Tod und einer der Liebenden muss sterben.
Immer wieder steht Henry vor der Tür des Jazzclubs, in dem Flora allabendlich singt. Er ist hingerissen von der schönen jungen Frau, ihrer Stimme und ihrer Musik. Flora dagegen versucht lange, sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Ihre Haut ist schwarz und eine Beziehung mit einem weißen jungen Mann ist im Seattle des Jahres 1937 völlig ausgeschlossen.
Was Flora und Henry nicht wissen: Sie sind nur Figuren in einem uralten Spiel, in dem die Liebe selbst und ihr alter Widersacher Tod menschliche Gestalt angenommen haben. Und beide nutzen all ihre manipulativen Fähigkeiten, um zu gewinnen.

Erdbeersommer Gebundene von Ilona Einwohlt:
Erdbeerwettessen mit Kumpel Finn, Tagträumen in den Dünen mit ihrer besten Freundin Mareike und lange Ausritte auf dem geliebten Schimmel Hauke - Liv freut sich riesig auf die Ferien an der Nordsee! Auf dem Pferdehof ihrer Tante kann der Sommer nur perfekt werden. Als sie dann auch noch Jan kennenlernt, schlägt nicht nur ihr Pferdeherz höher. Auch wenn den Fußballstar und Mädchenheld sonst keiner so wirklich leiden kann, ist Liv sofort bis über beide Ohren verliebt. Doch Jan scheint ein Geheimnis zu haben, über das niemand im Ort reden will. Erst bei einem Ausflug ins nebelige Watt kommt Dinge ans Licht, mit denen Liv nie gerechnet hätte.

Perfect Passion - Berauschend (Band 6) von Jessica Clare:
EIN ONE-NIGHT-STAND MIT FOLGEN ... Kylie arbeitet als Make-up-Artistin für einen der angesagtesten Popstars des Landes: Daphne Petty. Ein Horror-Job, denn Daphne ist an guten Tagen ein Miststück. An schlechten ... nun ja. Wenn Kylie das Geld nicht so dringend für ihre kranke Großmutter bräuchte, würde sie kündigen. Dann lernt sie den Milliardär Cade Archer kennen. Und bevor sie sichs recht versieht, verbringt sie eine Nacht mit ihm. Eine unglaublich heiße Nacht, die Kylie allerdings ihren Job kosten könnte. Denn Cade ist Daphnes Ex - "... das beste Buch der Serie. Was ich an Cades Geschichte liebe, ist, dass er sich in eine Frau verliebt, die realistisch ist. Eine, die man nicht auf dem Cover eines Magazins finden würde, während der Rest der Bevölkerung sich wünscht, sie möge mal ein Sandwich essen." Heroesandheartbreakers.com

Jane Austens Geheimnis von Charlie Lovett:
Sophie Collingwood liebt Bücher, vor allem die von Jane Austen. Ihrer Leidenschaft kann sie auch beruflich nachgehen: als Angestellte in einem Londoner Antiquariat. Dort versucht sie für ihre Kunden noch die obskursten Werke aufzutreiben – wie beispielsweise „Ein kleines Buch allegorischer Geschichten". Für diese Sammlung erbaulicher Erzählungen aus dem Jahr 1796 gibt es gleich zwei Interessenten. Was Sophie nicht ahnt: Das schmale Bändchen birgt den Schlüssel zu einem Geheimnis um Jane Austens Meisterwerk “Stolz und Vorurteil”. Und plötzlich wird aus der Suche nach einem vergessenen Buch ein höchst gefährliches Abenteuer … Ein bezaubernder Roman um alte Bücher, junge Liebe und den Charme von Jane Austen! 

Wach (Wild 2) von Lena Klassen:
Zwei Romane in einem Band – "Wach" und "Frei". 
Gezähmte Gefühle, eine Welt ohne Krankheit und Kummer, kein Leid und keine Leidenschaft – das ist Neustadt, in der die Bevölkerung mit der Glücksdroge unter Kontrolle gehalten wird. 
Dagegen ist das Leben im Wald voller Risiken und Herausforderungen. Doch auch hier gibt es keine wahre Freiheit, und zwischen heimlichem Verrat und offener Rebellion muss die junge Peas, genannt Pi, herausfinden, was ihr wirklich etwas bedeutet. Dann begegnet sie eines Tages mitten in der Wildnis dem Feind, und alles ändert sich … 
"Er stand im Schatten, nicht mehr als zehn Meter entfernt, und nur seine Haare schimmerten wie ein verwaschener heller Fleck in der Nacht. 
Eine Weile standen wir nur da, keiner von uns rührte sich, und ich hätte fast glauben können, dass ich mir alles nur einbildete. Dann bewegte sich die Gestalt fort und verschwand in der undurchdringlichen Finsternis. 
Was konnte ich gewinnen, wenn ich ihn verriet? Vielleicht meine Entscheidungsfreiheit. Vielleicht mein eigenes Leben, meine Rückkehr zu den Damhirschen, meine Freiheit. Ich hatte Lucky geopfert, den ich geliebt hatte, um frei zu sein. Wie viel würde es mich kosten, einen Feind zu opfern, der mir nichts bedeutete?" 
Empfohlenes Lesealter: ab 14 Jahren

Lawless in Leather (New York Saints, Band 3) von Melanie Scott:
Wenn dein Leben Gefühle verbietet und das Herz aber triumphiert!
Army-Veteran Malachi Coulter ist nicht gerade der typische Baseball-Manager. Noch dazu hält der waschechte Biker nicht viel von Cheerleadern auf dem Baseballfeld. Allerdings findet er durchaus Gefallen an der toughen Raina Easton, die die Truppe seit neuestem leitet.
Raina hätte sich niemals vorstellen können, dass sie einmal Cheerleader trainieren würde. Schon gar nicht für ein Baseballteam wie die New York Saints. Aber als Besitzerin eines Burlesqueclubs kann sie nicht nur den Mädels den einen oder anderen Move beibringen. Es scheint, dass Bad Boy Malachi in ihr eine ebenbürtige Gegnerin gefunden hat. Denn in der Liebe und im Baseball ist (fast) alles erlaubt …

Cache von Marlene Röder:
Liebe, die das Herz verbrennt.
Leyla und Max sind seit einem Jahr ein ungleiches Paar. Max, der gutaussehende Typ aus gutem Hause, und Leyla, "Mauerblümchen mit Migrationshintergrund", wie sie sich selbst charakterisiert. Dennoch scheint alles perfekt, bis der geheimnisvolle Red auftaucht. Red, der Geocacher, der sich ständig aufregende Caches ausdenkt. Red, der Romantiker, der nachts bei Gewitter im See badet. Red, der so anders ist als Max: spontan, verrückt, leidenschaftlich. Leyla verliebt sich Hals über Kopf und gegen ihren Willen in Red. Was Leyla nicht ahnt: Max, dem es so schwer fällt, seinen Gefühlen Ausdruck zu geben, liebt sie über alle Maßen, verzweifelt, mehr als sein Leben. Was Leyla ebenfalls nicht ahnt: Red ist ein Spieler, ein Jäger und ein Blender. Leyla lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein, das in einer Katastrophe endet.
Marlene Röder beschreibt in atmosphärisch dichten Bildern und einer außergewöhnlichen Sprache die Geschichte einer großen, verzweifelten, maßlosen Liebe, die tragisch endet. Mit großer Subtilität und Sensibilität entwirft sie einen neuen Werther im jetzt und heute. Ein Buch über große Gefühle, Leidenschaft und Verrat, das noch lange nachwirkt.

GoodDreams - Wir kaufen deine Träume von Claudia Pietschmann:
Leah will nicht mehr träumen. Zu sehr treibt sie die Angst um, nicht in die Realität zurückkehren zu können. Ihr Zwillingsbruder Mika versteht Leah nicht. Er ist Profiträumer und verdiente lange mit seinen Träumen Geld. Geld, das die Geschwister dringend für ihren kranken Vater brauchen. Eines Tages erhält Mika eine anonyme E-Mail und damit die Chance auf 250.000 Dollar: Er soll bei einem geheimen Spiel mitmachen und gegen drei andere Jugendliche antreten. Das Ziel des Spiels? Ungewiss.  Der Startpunkt? Im Traum.  Das Problem: Seit Mika an Schlafstörungen leidet, ist für ihn ans Träumen nicht mehr zu denken. Ihre einzige Chance ist Leah. Sie muss ihre Angst überwinden und in den Traum eines Unbekannten aufbrechen. In einen Traum, der zum Albtraum wird - und der etwas enthüllt, das Leah und die gesamte Menschheit erschüttern wird …

Muffins und Marzipan - Vom großen Glück auf den zweiten Blick von Marta Martin und Stefanie Gerstenberger:
Ella will das große Glück. Da passiert es: Sie wird für eine Hauptrolle bei einem Kinofilm gecastet! Dabei bekommt sie Unterstützung von unerwarteter Seite. Familienhund Ewan spricht plötzlich mit ihr! Er hilft Ella mit trockenen Kommentaren durch den Alltag am Set und bewahrt sie vor peinlichen Szenen mit Jeremy, in den sie sich verliebt hat. Doch was beim Dreh gelingt, führt noch lange nicht zum Happy End. Denn seit ihr Vater gestorben ist, wünscht sich Ella nichts sehnlicher, als mit ihrer Mutter wieder eine Familie zu sein. Dazu muss sie erst das Rätsel um den Tod ihres Vaters lösen und ihre Mutter dazu bringen, nicht mehr an ihrer Tochter vorbei zu sehen - damit Ella endlich die Hauptrolle in ihrem eigenen Leben spielt.

Royal - Dream (Band 4) von Geneva Lee:
Follow your dream ... believe in a kiss ... love forever!
Belle Stuarts Leben liegt in Trümmern. Ihr Verlobter hat sie betrogen, ihre Hochzeit ist abgeblasen, und Belle braucht dringend einen Job. Aber wer stellt schon eine Oxford-Absolventin ein, die nichts vorzuweisen hat als die Planung einer Hochzeit, die nie stattfinden wird? Belles letzte Chance ist die Stelle als persönliche Assistentin von Smith Price. Der Londoner Anwalt ist unerhört erfolgreich, unerträglich arrogant und unglaublich sexy – und er verlangt ständige Bereitschaft ... Belle spürt sofort, dass dieser Mann Gefahr bedeutet, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, aber ist sie stark genug, um sich seiner dunklen Anziehungskraft zu entziehen? 

Die Chroniken der Fae - Durch Himmel und Hölle (Band 2) von Ruth Frances Long:
Izzy hat immer noch damit zu kämpfen, dass Jinx aus ihrem Leben verschwunden ist, als der Krieg droht, sowohl Dublin als auch Dubh Linn zu zerstören. Ein Krieg, hinter dem eine uralte, verbotene, bitterböse Macht steckt. Und nur Izzy kann dies verhindern! Dennoch ist sie nicht bereit, ihrer Liebe zu Jinx zu entsagen. Bis Izzy plötzlich vor einer ungeahnten Herausforderung steht – von der nicht nur die existenz des Fae-Reichs abhängt, sondern auch ihr Leben und ihre Liebe …

Joyride von Anna Banks:
Die schüchterne Carly und der Draufgänger Arden – Gegensätze, die sich eigentlich so gar nicht anziehen. Dennoch verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander – der Beginn einer leidenschaftlichen Love-Story. Und eines gefährlichen Abenteuers. Denn sowohl Carly als auch Arden hüten ein brisantes Familiengeheimnis, dessen Enthüllung zu einem atemberaubenden Wettlauf gegen die Zeit führt …

Sternenhimmeltage von Trish Doller:
*** Ein luftig-leichtes Sommerbuch – mit der richtigen Portion Tiefe *** 12 Jahre zieht Callie schon mit ihrer Mutter von Ort zu Ort, als eine Polizeikontrolle alles verändert. Plötzlich steht die 17-Jährige in einem Hafenstädtchen in Florida, vor einem Mann, an den sie sich kaum erinnert: ihr Vater Greg. Denn Callies Mutter hat sie als Kind entführt... Obwohl Greg und seine Familie sie herzlich aufnehmen, fällt Callie das neue „alte“ Leben nicht leicht. Zum Glück gibt es Alex, den jungen Schwammtaucher, in dessen Nähe sie sich auf Anhieb wohlfühlt. Doch kann – und will – Callie wirklich bleiben? --- "Realistisch, wunderschön erzählt und an keiner Stelle bemüht oder gekünstelt." Booklist

Australia - Traumgesang (Band 3) von Mirja Hein:
Sydney, 1942: Die berühmte Sängerin Julia Bradshaw verliert ihren Mann bei dem japanischen Angriff auf Darwin und heiratet wenig später den reichen Edward Caldwell. Eine Zerreißprobe für die Familie, denn dieser Mann ist der erbitterte Gegner ihrer Schwägerin Miranda, die sich als Anwältin für die Aborigines und gegen das grausame Gesetz einsetzt, das Zwangsadoptionen von Mischlingskindern durch weiße Familien erlaubt. Als sich auch noch Mirandas und Julias Töchter in denselben Mann verlieben, droht die Familie auseinanderzufallen und alles zu verlieren, was sie sich über Generationen auf dem Roten Kontinent aufgebaut hat -

Kommentare:

  1. Zu "Die Chroniken der Fae" habe ich mittlerweile den ersten Teil auf dem SuB liegen, mal sehen, wie der so bei mir ankommt. ;)
    Ansonsten interessiert mich nicht wirklich etwas - yay. xD

    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey Katja,

    der Juli wird bei mir sehr ruhig, da ich eigentlich kein Buch habe, was ich unbedingt haben muss.
    Ist auch mal super ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,

    na da kommt ja ein wenig auf uns zu im Juli. So absolut ansprechen tut mich jetzt nichts. Wobei ich finde, dass "Good Dreames" ganz interessant klingt. Und "Das Jahr in dem sich Curt Cobain das Leben nahm" spricht mich auch an. Das Buch ist gleich mal markiert. Ansonsten warte ich im Juli schon sehnsüchtig auf den neuen Roman von Thomas Thiemeyer, aber da bin ich mir nicht ganz sicher, ob das im Juli oder August erscheint.

    Liebste Grüße, Caterina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Liebes ;-)
    "Jane Austens Geheimnis" musste ich mir doch gleich einmal vermerken, aber auch "Das Spiel von Liebe und Tod" klingt irgendwie interessant.
    Danke für Blick und meinen länger werdenden Wunschzettel. :P
    Liebst, Hibi

    AntwortenLöschen