-->

[Neuzugänge] KW 21 ... es regnet Bücher, anders kann man es nicht erklären ^^



eBooks:

Hallo Ihr Lieben
"Maybe Someday" ist ein Neuzugang aus der letzten Woche, den ich einfach vergessen habe ... #Überblickverlieren und so. Ist echt ein bisschen peinlich. :)
"Black Blade", "Wild", "Feenglut" und "Ein Hauch von Schicksal" waren ein paar Ausrutscher. Eigentlich wollte ich nur Filme kaufen ... aber die haben sich da so mit dazugeschummelt. :)
"These Brocken Stars", "Wenn du mich küsst" und "Herzmuschelsommer" sind Vorbestellungen, die diese Woche dann endlich eingezogen sind. "These Broken Stars" hab ich schon fast durch. ;)
"Sommer ins Glück" habe ich freundlicherweise von der Autorin Katie Jay Adams zur Verfügung gestellt bekommen. Nicht nur einfach so zum lesen, sondern auch für die anstehende Blogtour zum Buch. Vielen Dank! ♥ Ebenfalls einen Dank an die Netzwerk Agentur Bookmark!
"Keepin' alive" ist ebenfalls ein Rezensionsexemplar, welches mir der Romance Edition Verlag und die Netzwerk Agentur Bookmark zur Verfügung stellten. Auch hier wird es in naher Zukunft eine Tour geben. :) Vielen Dank!
Und zu Guter Letzt ... das neue Buch von Ann-Kathrin Wolf! *vorFreudeausrastet* :D Ich freu mich schon wie ein kleines Kind auf "Sternschnuppenschauer" und bin sehr gespannt auf die Geschichte. Vielen Dank an Impress! ♥
Ich hoffe Ihr hattet eine schöne Woche und habt ein paar neue Bücher ergattern können. Habt Ihr vielleicht schon eins meiner Neuzugänge schon gelesen, wenn ja wie hat es Euch gefallen?
Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag! ♥


Liebe Grüße  



Maybe Someday von Colleen Hoover:
Colleen Hoovers neue Achterbahn der Gefühle
Das Letzte, was Sydney will, als sie bei dem attraktiven Gitarristen Ridge einzieht, ist, sich in ihn zu verlieben. Zu frisch ist die Wunde, die ihr Ex hinterlassen hat. Und auch Ridge hat gute Gründe, seine neue Mitbewohnerin nicht zu nah an sich ranzulassen, denn er hat seit Jahren eine feste Freundin: Maggie – hübsch, sympathisch, klug, witzig. Und dann passiert es doch. Als Sydney beginnt, Ridge beim Songschreiben zu helfen, kommen sie sich näher als erwartet. Auch wenn beide die Stopptaste drücken, bevor wirklich etwas passiert, können sie nichts gegen die immer intensivere Anziehung ausrichten, die sie zu unterdrücken versuchen – vergeblich.

Black Blade - Das dunkle Herz der Magie (Band 2) von Jennifer Estep:
Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila das »Turnier der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Wettkampf scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster …

Wild (Band 1) von Lena Klassen:
Gezähmte Gefühle. Eine Welt ohne Krankheit und Kummer. Kein Leid und keine Leidenschaft. Einmal wöchentlich bekommt jeder in "Neustadt" seine Glücksinjektion. Trotzdem ist die siebzehnjährige Pi nicht so glücklich wie alle anderen. Stimmt etwas nicht mit ihr? Oder warum darf sie nicht mit Lucky zusammen sein, ihrem besten Freund? Anders zu sein ist gefährlich, denn hinter dem Zaun, der "Neustadt" umgibt, liegt die Wildnis. Dort herrschen noch Krankheit und Gewalt - und dorthin werden alle verbannt, die aus der Reihe tanzen. Dann geschieht etwas Unfassbares: Die Glücksdroge versagt. Und plötzlich steht Pi vor der Entscheidung ihres Lebens: Liebe oder Freiheit?

Feenglut von Sandra Bäumler:
Die Schwertkämpferin Kayla führt ein entbehrungsreiches, aber freies Leben. Zusammen mit ihrer Schwester Naias zieht sie von Arena zu Arena, um ihrer beider Lebensunterhalt zu bestreiten. Während die eine Schwester eine außergewöhnliche Kriegerin ist, vermag die andere durch Magie zu heilen. Naias Gabe muss jedoch ein Geheimnis bleiben. Als Kayla in der Arena von Ro´an zu ihrem bisher schwersten Kampf antritt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Naias gerät in Gefahr und Kayla verliert ihre Freiheit. Doch welche Rolle spielt der geheimnisvolle Krieger, dem sie während der Kämpfe in Ro´an immer wieder begegnet?

Ein Hauch von Schicksal von Lara Wegner:
Ein Amulett, mehr ist Grace von ihrer Familie nicht geblieben. Angeblich erfüllt es Wünsche. Obwohl sie nicht daran glaubt, wünscht sie sich ein neues Leben. Am nächsten Morgen erwacht sie nicht nur im 17. Jahrhundert, sondern auch noch in einer Ehe mit dem ehemaligen Freibeuter Rhys Tyler, mit dem sie nach Barbados segeln muss. Niemals hätte sie erwartet, in diesem Mann ihre große Liebe zu finden. Doch gerade als Grace wieder an das Glück glaubt, werden sie von Piraten entführt und geraten in die Gewalt eines Mannes, der alles daran setzt, Grace zu brechen und Rhys zu vernichten. Nichts ist mehr sicher. Denn auch eine große Liebe kann an der Grausamkeit eines Wahnsinnigen zerschellen.

These Broken Stars - Lilac und Tarver (Band 1) von Amie Kaufman  und Meagan Spooner:
Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls... Der Bestseller aus den USA – endlich auch in Deutschland! Dies ist Band 1 der Serie These Broken Stars. Band 2, These Broken Stars. Jubilee und Flynn, erscheint im November 2016.

Wenn du mich küsst von Juliana Stone:
Seit dem Tod ihres kleinen Bruders versinkt Monroe in Trauer und Schuld. Auch ein herrlicher Sommer in Louisiana bei ihrer Großmutter wird das nicht ändern. Sie zieht sich immer weiter zurück - bis sie Nathan begegnet. Zwischen Monroe und ihm knistert es heftig. Aber sie spürt, dass auch auf Nathans Schultern eine schwere Last liegt ...

Herzmuschelsommer von Julie Leuze:
Als Kim erfährt, dass sie nach der Geburt im Krankenhaus vertauscht worden ist, fährt sie kurz entschlossen zu ihren leiblichen Eltern in die Bretagne, um dort den Sommer zu verbringen. Diese Begegnung allein wäre schon aufwühlend genug, doch dann trifft Kim auch noch Padrig. Der nachdenkliche Junge, der viel Zeit auf einer Klippe am Meer verbringt, berührt ihr Herz sofort. Doch er hat ein dunkles Geheimnis ...

Sommer ins Glück von Katie Jay Adams:
Was tust du, wenn 504 Stunden zur größten Herausforderung deines Lebens werden?
An das Glück glaubt Annie Clark nicht. Schließlich hat sie gerade ihren Job verloren. Außerdem muss sie dringend 49.904 Dollar und 12 Cent auftreiben, um zu verhindern, dass ihre exzentrische Mutter und ihr autistischer Bruder auf der Straße landen.
Für so etwas wie die Liebe hat sie wirklich keine Zeit. Doch dann trifft sie den smarten Jonathan Holden mit den unwiderstehlichen lichtblauen Augen. Er unterbreitet ihr ein unverschämtes Angebot, das sie direkt in die Welt der Reichen und Schönen bringt – für genau 504 Stunden. Ehe Annie sichs versieht, steht sie vor der größten Herausforderung ihres Lebens.
Ein luftig-leichter Sommerroman unter der Sonne Kaliforniens, die auch für diejenigen scheint, die erst noch lernen, an das Glück der Liebe zu glauben.

Keepin' alive von Sonya Devlin:
Kilian, Sänger einer aufstrebenden Rockband und attraktiver Frauenschwarm, ist dem Ruhm nicht gewachsen und flüchtet sich in Alkohol und Drogen. Als er mit einer Überdosis im Krankenhaus landet, stellen ihn seine Bandkollegen vor die Wahl: Entzug oder er muss die Band verlassen.
Kilian entscheidet sich dafür, sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Einen Lichtblick sieht er in der verschlossenen Felicia, die in der Klinik mit ihren eignen Dämonen kämpft. Er will ihr helfen, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch reicht Liebe, um alles Leid zu vergessen?

Sternschnuppenschauer von Ann-Kathrin Wolf:
**Im Sommer strahlen die Sterne am hellsten** 
Cassie liebt die Sterne. Aber vor allem liebt sie es mit ihrem Vater in Sternschnuppennächten auf Wunschfang zu gehen. Bis er bei einem Autounfall ums Leben kommt und ihre Welt zusammenbricht. Dass sie daraufhin den Sommer ausgerechnet am Meer bei den Atkins verbringen soll, macht alles nur noch schlimmer. Denn dieser Ort hält zahlreiche schmerzhafte Erinnerungen für sie bereit. Sogar Logan, der süße Sohn der Atkins, ist keine große Hilfe. Mal ist er nett und einfühlsam, dann benimmt er sich wie der letzte Mistkerl. Kann er die Sterne für Cassie wieder erstrahlen lassen? 

Kommentare:

  1. "Maybe Someday" habe ich schon gelesen und fand es wirklich super. :) "These broken stars" werde ich nachher auch anfangen.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Katja,

    tolle Neuzugänge!
    "Black Blade" und "Maybe Someday" habe ich beide geliebt.
    "Ein Hauch von Schicksal" hat mich letzte Woche erreicht und ich bin schon gespannt auf das Buch, da es schon sehr gelobt wurde.
    "These Broken Stars" haben wir diese Woche gemeinsam. Hier freue ich mich auch schon aufs Lesen :)

    Viel Spaß beim Lesen deiner neuen Bücher!

    Meine Neuzugänge

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Diese Bücher kenne ich alle noch nicht und habe auch noch nichts davon gesehen. Ich bin auf deine Meinung gespannt, da ich immer dankbar für gute Tipps bin ;-)

    LG
    BeautyBooks82
    www.beautybooks82.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Viel, viel, viel Spaß mit Maybe Someday! Fand ich einfach nur umwerfend!

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    Maybe Someday hab ich neulich auch gekauft. Bin schon gespannt drauf.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  6. hehe, das sind ja echt wieder eine Menge Bücher. ^^ Maybe Someday war leider nicht so mein Buch, aber ich reagiere allergisch aufs Anbandeln mit anderen, wenn man eigentlich in einer Beziehung ist. Daher ja, war definitiv nicht mein Buch. :D
    Black Blade 2 hab ich schon durch, wie jedes von Estep Büchern ^^ und fand ich gut, zwar etwas vorhersehbar, aber nett.
    Am meisten freue ich mich wohl auf These Broken Stars - ist bereits bestellt u jetzt warte ich nur noch darauf, dass es endlich bei mir eintrudelt. ^^ Viel Spaß mit den neuen Büchern! LG Tina
    www.martinabookaholic.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :)

    Black Blade muss ich auch noch lesen - wird wohl diese Woche geschehen. Zuerst werden sicher 2 Bücher vorher ausgelesen und dann schaffe ich es endlich.

    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
  8. Ahoy Katja,

    da ist ja einiges eingezogen! Wild dümpelt noch auf meinem SuB, der Schicksalshauch müsste bei mir auch bald ankommen und mit Broken Stars liebäugele ich noch...

    Meine angefragten Drachenmondbücher kamen diese Woche aber auch *-*

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/05/neuzugange-kw-21.html

    AntwortenLöschen