-->

[Neuzugänge] KW 20 ... mein zweiter Schuber und heiß ersehnte Vorbestellungen ^^



Hallo Ihr Lieben
Den Schuber von Jules Verne hab ich schon länger auf der Wunschliste und dann gab es in Plötzlich bei Arvelle. Auch so ist er mit 20€ wirklich nicht teuer ... aber ich hab dann etwas weniger bezahlt. :)
"Upside Down" und "Tausend Nächte aus Sand und Feuer" hab ich schon länger vorbestellt und diese Woche konnten die beiden Bücher dann endlich bei mir einziehen. Ich bin schon ganz gespannt auf die beiden Geschichten. ♥
Ich hoffe Ihr hattet eine schöne Woche und habt ein paar neue Bücher ergattern können. Habt Ihr vielleicht schon eins meiner Neuzugänge schon gelesen, wenn ja wie hat es Euch gefallen?
Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag! ♥


Liebe Grüße  



20.000 Meilen unter den Meeren - In 80 Tagen um die Welt - Reise zum Mittelpunkt der Erde - Von der Erde zum Mond von Jules Verne:
Dank seiner überreichen Fantasie führt Jules Verne seine Helden und Leser an jeden nur denkbaren Ort der Welt: tief in die Erde und ihre Ozeane hinein, hoch in die Lüfte und sogar in den Weltraum. Und noch immer sind seine Erfindungen oft fesselnder als die spannendsten Fakten der heutigen Wissenschaft. Die vier Bände versammeln einige der besten Romane Jules Vernes für junge Leser auf Entdeckungsfahrt: '20.000 Meilen unter den Meeren', 'In 80 Tagen um die Welt', 'Reise zum Mittelpunkt der Erde' und 'Von der Erde zum Mond'.

Upside Down - Weil du mir den Kopf (Band 1) verdrehst von Lia Riley:
Talias Leben ist ein Chaos. Sie hat ihre Schwester verloren, ihre Uninoten sind katastrophal und ihre Mutter hat die Familie gegen ein Leben auf Hawaii eingetauscht. In Australien will Talia für sechs Monate ein unbeschwertes Leben führen. Alles läuft nach Plan, bis sie Bran kennenlernt – einen sexy Typen mit unglaublich grünen Augen … 
Bran hat das mieseste Jahr seines Lebens hinter sich. Vor allem wegen eines Mädchens, das seine Träume in Scherben gelegt hat. Als er die Bruchstücke wieder zusammenfügen will, verdreht ihm ausgerechnet eine Austauschstudentin aus Kalifornien den Kopf. Soll er der Liebe eine zweite Chance geben?

Tausend Nächte aus Sand und Feuer von Emily Kate Johnston:
Lo-Melkhinn hat schon dreihundert Mädchen auf dem Gewissen, bevor er in ihr Dorf kommt, um sich eine neue Braut zu suchen. Als sie die Staubwolke am Horizont sieht, weiß sie, dass er das hübscheste Mädchen im Dorf mitnehmen wird: ihre Schwester. Aber das wird sie nicht zulassen. Stattdessen kehrt sie selbst mit dem geheimnisvollen Wüstenherrscher in seinen Palast zurück. Der Tod scheint ihr sicher, doch am nächsten Morgen ist sie immer noch am Leben. Von nun an erzählt sie Lo-Melkhinn jede Nacht eine neue Geschichte und jeden Morgen erwacht sie mit einem magischen Funken in sich, der von Tag zu Tag mächtiger wird ...

Kommentare:

  1. Hallo liebe Katja! :)
    Der Schuber sieht wirklich klasse auch! *.*
    Vielleicht sollte ich mir den auch holen. :D

    Viel Spaß beim Lesen!
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Katja,

    der Schuber ist echt ein totaler Hingucker!
    Und da ist ja "Tausend Nächte aus Sand und Feuer", da freue ich mich schon sehr auf deine Rezi zu.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja,

    wow - der Schuber ist ja echt toll! Von Jules Verne habe ich auch ein Buch auf dem SuB. :)

    Tausend Nächte aus Sand und Feuer steht auf meiner Wunschliste - ich liebe Geschichten mit dem Hauch Orient. :) Bin gespannt auf deine Rezi dazu!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. hey Katja,

    tolle Neuzugänge hast du da !! Sehen einfach nur mega hübsch aus !!

    Liebe Grüße aus Wien Christl

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katja,

    wow - so schmucke Bücher sind bei dir eingezogen. Da komme ich gleich wieder in Buchkauf-Laune.

    Den Jules-Verne-Schuber habe ich auch schon lange im Blick, bisher hat es sich aber nie ergeben. „Tausend Nächte aus Sand und Feuer“ interessiert mich ebenfalls. Grad so orientalische Märchen finde ich bezaubernd und diese Geschichte geht wohl in die Richtung. Weißt du, ob es ein Einteiler ist?

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Nicole: im Dezember erscheint im Englischen ein dazugehöriger Roman - Spindle.

      Löschen
    2. Hallo Liebes ;-)
      Solch Schuber sehen doch immer wieder richtig schick aus. <3
      Bei "Tausend Nächte..." bin ich sehr auf deine Meinung gespannt. Bisher habe ich mich in Zurückhaltung geübt.^^
      Liebste Grüße, Hibi

      Löschen
  6. Huhu,

    "Upside down" habe ich auch als Reziexemplar bekommen aber leider noch keine Zeit dafür gefunden es zu lesen. Bei "Tausend Nächte aus Sand und Feuer" werde ich deine Meinung abwarten, so ganz überzeugt bin ich noch nicht ob es einziehen darf. Der Schuber sieht klasse aus, ich bin ein richtiger Fan von Schubern obwohl ich selber gerade erst 2 Stück besitze :D

    Liebste Grüße,
    Tinker

    AntwortenLöschen