-->

[Neuerscheinungen] Februar 2016 (Teil 3)


Hallo Ihr Lieben,
kommen wir heute zum letzten und dritten Teil der Februar-Neuerscheinungen und hier ist nochmal so einiges zusammen gekommen. :)


Mich interessiert hier vor allem "All die schönen Dinge", was ich auch auf jeden Fall lesen werde und "Wie mein Sommer in Flammen aufging". Ich hab allerdings auch ein Auge auf "Du und ich? Ohne mich", "Deep Blue Eternity" und "Bloodbound" geworfen ... hier bin ich mir allerdings noch nciht sicher. :D
Lasst mich wissen was Euch interessiert und auf was Ihr Euch besonders freut. Vielleicht habt Ihr hier ja auch etwas entdecken können? :)


Liebe Grüße

All die schönen Dinge von Ruth Olshan:
Tammie hat eine Vorliebe für Pistazieneis. Und für Sprüche. Genauer gesagt: für Sprüche, die auf Grabsteinen stehen. Ein etwas ungewöhnliches Hobby für eine 16-Jährige. Weniger ungewöhnlich wird es, wenn man weiss, dass Tammie ein Aneurysma im Kopf hat. Das hat es sich dort inmitten ihrer Synapsen bequem gemacht und kann jeden Moment explodieren. Oder eben nicht. Das ist die entscheidende Frage und um die kreist ziemlich viel in Tammies Leben. Erst als Tammie eines Tages auf dem Friedhof einen Jungen kennenlernt, der an Grabsteinen rüttelt, ändert sich von Grund auf alles für sie. "All die schönen Dinge" von Ruth Olshan ist die ideale Mädchenlektüre für alle, die John Green & Co lieben.

Menduria - Das Gefüge der Zeit (Band 2) von Ela Mang:
Zurück in die Vergangenheit Seit beinahe zwei Jahren versucht Lina nun, einen Weg zurück nach Menduria zu finden. Lina und Benjamin sind mittlerweile fast 18 Jahre alt und haben beide das Abitur hinter sich gebracht. Als Benjamin für ein Praktikum nach England geht, und Linas Eltern auf Reisen sind, geschieht, worauf Lina schon nicht mehr zu hoffen gewagt hat. Ein Tor nach Menduria öffnet sich. Der Andavyan Drogonn kommt, um sie zu holen. Aber es ist die Vergangenheit, in die er Lina mitnimmt, in der Darian sie noch nicht kennt und sie erneut um seine Liebe kämpfen muss.

Blue. Kann ein Sommerliebe dein Leben verändern? von Lisa Glass:
Als der sonnengebräunte Zeke am Strand von Cornwall auftaucht, kann Iris an nichts anderes mehr denken. Wer ist dieser geheimnisvolle Surfer? Es knistert heftig zwischen den beiden - bis Iris erfährt, dass Zeke ein Nachwuchsstar der Profi-Surfszene ist. Ist sie für ihn nur ein Groupie-Flirt? Dann mischt sich auch noch Iris' Ex-Freund ein und bringt ihre Gefühle vollkommen durcheinander.

Du und ich? Ohne mich! von Kristi Cook:
Romeo und Julia hatten ein schweres Los mit ihren aufs Blut verfeindeten Familien. Aber andersherum ist es auch nicht einfach: Die Eltern von Ryder und Jemma verstehen sich großartig, seit Generationen sind die Familien befreundet. Und ihre Sprösslinge scheinen wie füreinander geschaffen. Finden ihre Eltern. Ryder und Jemma sind allerdings ganz anderer Meinung. Die beiden können sich nicht ausstehen und versuchen verzweifelt, den Kuppelversuchen der Eltern zu entgehen. Insofern ist es eine doppelte Katastrophe, als ein Hurrikan die beiden von der Außenwelt abtrennt …


Chicagoland Vampires - Höllenbisse (Band 11) von Chloe Neill:
Als ein alter Bekannter aus Ethans Vergangenheit in Chicago auftaucht, wissen Merit und Ethan nicht, ob er Freund oder Feind ist. Doch das müssen sie schnellstmöglich herausfinden, denn es bahnt sich Ärger an. Auf einem Treffen der High Society Chicagos können Merit und Ethan mit knapper Not einen Mordanschlag auf einen Gast verhindern. Alles deutet darauf hin, dass eines der Vampirhäuser in den Anschlag verwickelt ist.

Wie mein Sommer in Flammen aufging von Jennifer Salvato Doktorski:
Einstweilige Verfügung? Nicht mit Rosie! Was kann sie denn dafür, wenn die Karre ihres Exfreunds in Flammen aufgeht und ihre Bemühungen um Wiedergutmachung als Stalking ausgelegt werden?! Rosie will doch nur eines: Joeys Herz zurückgewinnen. Zu blöd, dass ihre Eltern genau das verhindern wollen und sie mit Nachbarsjunge Matty und dessen Freunden auf einen Road Trip schicken. Und plötzlich steht schon wieder was in Flammen. Nämlich ihr Herz. Aber nicht wegen Joey …


Digby #01 von Stephanie Tromly:
Beschossen. Inhaftiert. Gekidnappt. Ein ganz normaler Tag mit Digby: Bei Digby muss man auf alles gefasst sein. Das war Zoe in dem Moment klar, als sie seine Bekanntschaft machte. Nicht klar war ihr allerdings, dass sie mit ihm auch gleich von einer gefährlichen Situation in die nächste geraten würde. Denn Digby setzt alles daran, den Fall seiner kleinen Schwester, die vor acht Jahren entführt wurde, aufzuklären.Wie er es aber anstellt, dass Zoe mit ihm bei einem Gynäkologen einbricht,kurzzeitig auf der Polizeiwache landet und an einen Drogenhändlerring gerät? Keine Ahnung. Nur eines weiss sie genau: Ein Plan B wäre jetzt gerade sicher nicht verkehrt. Bei Stephanie Tromlys Held Digby muss man sich auf spannende Unterhaltung auf höchstem Niveau gefasst machen, immer mit einer Prise schrägem Humor gewürzt und einem besonders lässigem Dedektiv a l? "Sherlock".

Der Fluch von Castle Rock von Laura Foster:
Bei einem Schulausflug nach Edinburgh möchte Lisa mehr über den uralten Fluch herausfinden, der auf ihrer Familie liegt - schließlich stammen ihre Vorfahren aus Schottland. Sie erfährt, dass ihr Großvater in den Geheimgängen unter der Stadt einen Schatz versteckt haben soll. Zusammen mit dem süßen Ewan, einem Jungen von der schottischen Partnerschule, bricht Lisa auf, um den Schatz zu suchen.

Slow Burn - Verhängnisvolle Begierde (Band 2) von Maya Banks:
Als Kind wurde Arial von ihren wahren Eltern verlassen und stattdessen von einem reichen Ehepaar aufgenommen und großgezogen. Ihre Adoptiveltern haben sie stets von der Welt abgeschirmt, denn Ari besitzt eine außergewöhnliche Gabe: telekinetische Kräfte. Doch nun hat es jemand auf Aris Leben abgesehen, und der Einzige, der sie beschützen kann, ist der Bodyguard Beau Devereaux. Was für Beau zunächst nur ein Job ist, wird schon bald sehr persönlich, als er sich in seine schöne Klientin verliebt. Er hat keine Ahnung, wer Ari bedroht, aber er weiß, dass er ohne Zögern sein Leben für sie geben würde.

Deep Blue Eternity von Natasha Boyd:
Als Olivia Baines zwölf Jahre alt war, wurde ihre ältere Schwester Abby von einem Unbekannten ermordet. Sechs Jahre später leidet Olivia immer noch schwer unter dem Ereignis. Der Schmerz ist so stark, dass sie nur einen Ausweg sieht: Sie flüchtet an einen Ort, wo ganz sicher niemand nach ihr suchen wird. Das verlassene Cottage ihrer Großmutter liegt auf Daufuskie Island, im Südosten der USA. Doch Olivia hat nicht damit gerechnet, dass das Cottage bereits bewohnt ist. Tom ist alles andere als begeistert, als sie auf der Insel auftaucht. Die junge Frau erinnert ihn an das dunkelste Kapitel seiner Vergangenheit, vor dem er seit sechs Jahren davonläuft … und das ihn jetzt eingeholt hat.

Bloodbound - Die Garde des Königs (Band 1) von Erin Lindsey:
DIE BESTE DER KÖNIGSKLINGEN STEHT VOR IHRER SCHWERSTEN AUFGABE ... Alix Black dient in der Garde des Königs und ist vor allem für eins bekannt: ihren unbezwingbaren Kampfgeist. In einer fast verlorenen Schlacht ist sie die letzte, die an der Seite ihres Königs steht. Und sie rettet ihm das Leben. Zum Dank erklärt König Erik sie kurzerhand zu seiner persönlichen Leibwächterin und stellt Alix damit vor die größte Herausforderung ihres Lebens. Sie muss sich nun den Respekt ihrer Untergebenen hart erkämpfen und sich der Tatsache stellen, dass viele die Hände nach der Krone ausstrecken ╬ auch in den eigenen Reihen ... "Lindseys gelungene, ausbalancierte Mischung aus Heroischer Fantasy und Romance wird die Herzen der Leser im Sturm erobern!" Publishers Weekly

Holmes und ich - Die Morde von Sherringford von Brittany Cavallaro:

So hast du Holmes und Watson noch nie erlebt
Drei Dinge will Jamie Watson partout vermeiden, als er gegen seinen Willen auf ein Internat an der Ostküste der USA geschickt wird:
1. Dort auf die charismatische Charlotte Holmes zu treffen, Nachfahrin des legendären Sherlock, die allerorten für ihren komplizierten Charakter und ihr detektivisches Genie bekannt ist.
2. Sich in besagte Charlotte zu verlieben – natürlich unglücklich.
3. Gemeinsam mit Charlotte in einen Mordfall verwickelt zu werden.
Doch dann wird Jamie von seinem Zimmergenossen zu einer Party mitgeschleift, auf der er Charlotte begegnet und sofort von ihr fasziniert ist. Kurz darauf geschieht ein Mord. Hauptverdächtige: Jamie Watson und Charlotte Holmes! Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen.


Book Elements - Das Geheimnis unter der Tinte (Band 3) von Stefanie Hasse:
**Vertraue niemals einem Autor, denn er könnte dein Leben neu schreiben…** Seit Lin zur Romanfigur in ihrem einstigen Lieblingsbuch »Otherside« geworden ist, steht ihr Leben Kopf. Jede Geste und jeder Satz könnten ihr Schicksal unwiederbringlich verändern, denn hier wird alles zum geschriebenen Wort. Ihr bleibt nur eins übrig: das Tor zur Realität aufspüren, bevor das Buch, in dem sie sich befindet, zerstört wird. Dass ihr ausgerechnet Zacharias, der charismatische Held aus »Otherside«, dabei behilflich sein soll, gefällt ihrer großen Liebe Ric gar nicht. Aber für Eifersucht bleibt nicht viel Zeit, wenn Buchhelden real werden und die Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit für immer zu verwischen drohen… //Textauszug: Ich seufzte. Die beiden benahmen sich wie kleine Kinder, die sich um ein Spielzeug stritten. Nur dass ich dieses Spielzeug war und genau wusste, was ich wollte. Auch wenn tatsächlich noch irgendwo tief in mir Gefühle für Zac da waren, so beruhten diese eher auf Erinnerungen an schöne Zeiten. Es gibt nun einmal Buchfiguren, die man nie im Leben vergisst - Zac war eine solche. Uns verband eine lange gemeinsame Zeit als Leser und Protagonist. Aber mehr nicht. Bei Ric hingegen verursachte jeder noch so kurzen Blick in seine goldenen Augen einen Emotionstornado wie in einem kitschigen Buch. Alles in mir sehnte sich danach in unser normales Leben zurückzukehren und die nächsten sechs Monate (mindestens!) mit Ric allein in meiner Wohnung zu verbringen, ohne auch nur einmal gestört zu werden.//

Nachtblüte (Erbin der Jahreszeiten, Band 3) von Jennifer Wolf:

**Endlich die Fortsetzung der Bestseller »Morgentau« und »Abendsonne«!**

Ilea Sola Sommerkind ist eine Jahreszeitentochter. Sie kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Wenn sie ihre Sommerkräfte einsetzt, verwandelt sich ihr sonst brünettes Haar in ein strahlendes Blond. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind, seit die Göttin Gaia ihren Söhnen erlaubt hat, sich unter die Menschen zu mischen, und dennoch ist sie etwas Besonderes, denn nur sie stammt von Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Doch als er dabei schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling. Den einzigen Jahreszeitengott, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hat… 
Dies ist der dritte Roman der Jahreszeiten-Geschichten. Ein weiterer Roman erscheint im Sommer 2016.


Nachtschwarz (Elfenblüte, Spinn-off) von Julia K. Knoll:
21. Jahrhundert.

Niemals hätte sich die verwöhnte Bürgermeistertochter Anna-Maria vorstellen können, wie schwer ihr der Umzug aus dem bayerischen Heimatstädtchen in die Großstadt London fallen würde. Weder das luxuriöse Erbe ihres Vaters noch die glücklose Affäre mit dem Frauenschwarm Morgan sind ihr eine große Hilfe. Erst als sie auf der Suche nach Inspiration für ihr Modeportfolio über ein Gemälde der Kunstakademie stolpert und sich auf vollkommen unerklärliche Weise in den darauf abgebildeten Adligen verliebt, nimmt ihr Leben eine Wendung…
19. Jahrhundert.
Shawn ist das, was man in seinen Gesellschaftskreisen eine exzellente Partie nennt. Er wurde nicht nur mit einem makellosen Aussehen gesegnet, sondern verfügt auch über die beste Abstammung weit und breit. Doch an Reichtum und Bälle ist nicht zu denken, als ihn ein mysteriöser Fluch für Jahrhunderte auf die Leinwand eines kostbaren Gemäldes bannt. Von nun an ist er absolut unwiderstehlich. Für absolut jeden. Doch nur wenn er seine wahre Liebe finden kann, eine Liebe, die über jeden Zauber erhaben ist, kann er seine Seele zurückerlangen…


Das Goldmädchen (Band 3) von Martina Fussel:
Mit ihren goldenen Haaren, elfengleichen Gesichtszügen und einer Anmut, die ihresgleichen sucht, ist Lani eines der schönsten Mädchen ihres Volks – jedoch die Sklavin eines anderen. Nur die wahre Liebe zu einem ihr ergebenen Mann kann sie auf Lebzeiten von der Gefangenschaft lösen. Doch einen solchen Mann zu finden, ist nicht leicht und Lani hat kein Glück in der Liebe. Nachdem ihr bereits einmal das Herz gebrochen wurde, gehört ihre Leidenschaft ausschließlich dem Kampf. Es gibt nur einen Mann, dem sie bedingungslos vertraut: der imposante Krieger Barein. Aber gilt das auch für die Liebe? Dies ist der dritte und letzte Band der Reihe »Die Legenden der Jiri«.

Kommentare:

  1. Danke für die Auflistung - da wandert wieder gleich was auf meine Wunschliste ;)

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine :)

      Du weißt doch - jederzeit gern! Sehr gern sogar. :D
      Ich hoffe das die Bücher da nicht lang bleiben. Freut mich, dass du Wunschlistenfutter gefunden hast! :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. "All die schönen Dinge" klingt ziemlich gut, aber auch "Bloodbound" klingt sehr interessant.
    "Digby" habe ich dank Vorablesen schon gelesen und fand es sehr gut. ^^

    Ganz liebe Grüße ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte schon sehr netten Kontakt mit der Ruth Olshan und freu mich daher sehr auf das Buch. :) Bei "Bloodbound" lass ich dir gern den Vortritt - überzeug mich! *lacht*
      Jap, ich hab das Buch schon bei dir gesehen. Hab mir aber die Rezi nicht komplett durchgelesen, weil mich das Buch absolut nicht interessiert. :X Vielleicht sollte ich das noch einmal überdenken. *lacht*

      Ganz liebe Grüße ♥♥

      Löschen
  3. Juhuuuuu Herzilein xD

    Also mich spricht jetzt hier auf den ersten Blick nichts an ^^
    Von Book Elements muss ich erst mal Band eins lesen. Aber da sind ja alle so begeistert. Mal sehen ob ich diese Meinung teilen werde xD
    Ich habe bis jetzt 5 Bücher für den Februar auf meinem Wunschzettel ^^ Aber ob ich die da auch kaufe steht noch nicht fest =)

    Liebe Grüße
    Sunny
    *drück dich*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... du musst nicht traurig sein ... *singt* ... Was zur... o.O *lacht*
      Das ist doch auch gar nicht schlimm. :D Ich weiß nicht genau, ich überlege ja auhc noch, konnte mich bisher aber nicht wirklich dazu durchringen. Seit Tillys Rezi nicht. :)
      Welche wären das denn? Hmmmm...? :D

      Drück dich! ♥

      Löschen
  4. Oh, ich bin schon ganz gespannt auf den zweiten Menduria Band. Der erste hatte mir damals wirklich gut gefallen und auf einen Nachfolgeband hoffen lassen, daher freue ich mich dass, dass dieser jetzt erscheint :) Liebe Grüße, Krissy <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Krissy :)

      *seufz* ich wollte den ersten unbedingt lesen und bin dann nicht wirklich dazu gekommen. Ich glaube ich sollte das ändern. Der erste Band spricht mich auf jeden Fall nach wie vor an. Hab mir extra noch nicht den KT vom zweiten durchgelesen. :D

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hey Katja,
    vielen Dank für's Zusammentragen der ganzen Neuerscheinungen <3
    Nachtschwarz (Elfenblüte) hört sich ja ganz interessant an. Etwas kitschig, mit dieser Liebe, die über jeden Zauber erhaben ist, ja... aber ich geb's zu, manchmal steh ich da drauf :D wobei mich das mit dem Bild ein bisschen an Dorian Gray erinnert... aber dennoch, klingt gut ;)
    Ich werd die Augen mal danach offen halten, denke ich.
    Liebe Grüße
    Selina

    AntwortenLöschen
  6. Hey Katja,

    mit Menduria liebäugele ich noch, aber ich habe ja den ersten nicht gelesen...

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/02/prolog-februar-16.html

    AntwortenLöschen