-->

[Jahresrückblick] Mein Lesejahr 2015


Hallo Ihr Lieben,

heute folgt nun auch mein Rückblick auf das Jahr 2015 ... welches ziemlich durchwachsen war, ich hatte Hochs und Tiefs. Somit auch echt schon Angst, dass ich mein Jahresziel nicht erreichen könnte. :D


Gelesen hab ich 117 Bücher, darunter auch diverse eShorts und Hörbücher, aber Buch ist Buch und somit hab ich mein Jahresziel von 112 Büchern, knapp geschafft. Aber es hätte deutlich besser sein können.
Somit komm ich auf 38.645 gelesene Seiten. Hier zeigt sich dann auch, sollte jemand in der Nähe meiner Anzahl gelesenen Bücher sein und mehr Seiten haben, dass Hörbücher und eShorts die Zahl etwas runter drücken. Aber wen interessiert das schon. :D Im Durchschnitt hab ich also jeden Tag 106 Seiten gelesen, klingt gar nicht schlecht. Da glaubt man gar nicht, dass ich zwei Monate der SCHANDE hatte. *lacht*
Kommen wir zu den Neuzugängen. ... *zählt* ... Bin bei der Hälfte und würde mich jetzt gern im nächsten Loch verkriechen! ... *zählt* ... OH GOTT! o.O ... Okay, also 2015 sind hier bei mir 371 neue Bücher eingezogen. *Kopf einzieht* Ich habe keinen Stand meines SuBs vom Anfang 2015, aber ich werde mir das für 2016 mal notieren.


Bevor ich nun meine Highlights für 2015 küre, widme ich mich den Flops des Jahres und hier gab es wirklich ein paar Bücher von denen ich nicht gedacht hätte, dass sie so schlecht bei mir abschneiden. Rollen wir das Feld von hinten auf. Der dritten Platz für das schlechteste Buch 2015 geht an "Die 100". Platz 1 und 2 ist von der Wertung her gleich, aber ich habe mich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen trotzdem einen 1 und 2 Platz daraus zu machen, weil mich der 1 Platz einfach richtig enttäuscht hat. Somit geht der zweite an "Akademie der Dämmerung" und der Flop des Jahres 2015 an "Das Juwel". Ja so ist dass, Bücher können einfach nicht jedem gleich gut gefallen. :)

So meine Lieben, nun zu den Highlights, darauf wartet Ihr doch schon sehnsüchtig. Vielleicht habt Ihr alles davor sogar übersprungen um gleich einen Blick auf meine besten Bücher für 2015 zu werfen. :P Ich habe die drei besten Bücher aus meinen 12 Monatshighlights (auch wenn ein paar davon nicht Gold abgreifen konnten, welche somit natürlich auch keine Chance auf das Jahreshighlight hatten) gewählt, nachfolgend ein Bild, damit Ihr wisst welche das waren. Somit leider nicht auf der Liste, aber dennoch erwähnenswert - "Red Rising", "Die Fäden der Zeit" und "Das Mädchen mit den Augen aus Gold"! ♥♥♥

Alle Monatshighlights aus 2015:
(die Reihenfolge von links oben (Januar), nach rechts unten (Dezember) - die großen Bilder haben nichts zu sagen^^)

Nach langem hin und her vergebe ich die Plätze 1 bis 3 nun wie folgt. Auf Platz drei landet "Der Totgeglaubte". Platz 2 geht an "Poison Princess - Der Herr der Ewigkeit". ... Und nun, wenn Ihr mich kennt, dann habt Ihr es eh schon geahnt, der erste Platz und damit mein absolutes Jahreshighlight "Dreams of Gods and Monsters"!

Hab ich was vergessen? Nee, oder? :D Ich glaub wir sind durch mit meinem Jahresrückblick. Demnächst folgt noch ein Post mit Büchern aus 2015, ich denke nächste - spätestens übernächste Woche könnte es soweit sein. :)
Seid Ihr mit einer meiner Wahlen vollkommen unzufrieden oder stimmt Ihr mir zu? Welches Buch thront den bei Euch auf Platz 1 in 2015?
Ich wünsch Euch einen schönen Samstag! ♥


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallöchen Katja :)

    dann haben wir ja fast auf das Buch genau gleich viel gelesen, wobei bei mir auch einige Hörbücher dabei waren :) Bei deinem Kommentar zu der Anzahl von Neuzugängen musste ich richtig lachen xD Ich weiß gar nicht, wie viele Bücher bei mir 2015 einziehen durften, aber es waren ebenfalls einige. Ich kenne nur meinen SuB-Stand und der ist streng geheim xD

    "Das Juwel" auf Platz 1 der Flops? :D Ich wusste ja schon, dass dir das Buch gar nicht gefallen hat, aber dass es so "furchtbar" war? xD Das motiviert mich enorm, es vom SuB zu befreien ;P

    Von deinen Highlights kenne ich Black Blade, Die achte Wächterin und Mit uns der Wind. Meine Meinung zu "Mit uns der Wind" kennst du ja bereits, die anderen beiden Bücher haben mir aber auch sehr gut gefallen ♥

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katja,

    ein sehr schöner Jahresrückblick, gefällt mir ;)!
    Freue mich schon auf 2016 mit dir :D!

    Liebe Grüße
    Anie

    http://anie1990.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja, :)
    oje, "Das Juwel" dein Flop des Jahres. Ich möchte das Buch heute anfangen und bin gespannt, wie ich davon denke. ;)
    "Dreams of Gods and Monsters" fand ich auch echt toll. :) Aber mein Top des Jahres ist eindeutig "Feuer&Flut". :) Ich war sehr begeistert von der Geschichte. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Liebes =)

    Also ich bin mit deinen Wahlen nicht zufrieden ^^ Wie kannst du nur Red Rising weglassen tzzzz :-p Das ist ein ganz schweres Verbrechen ^^
    Bei PP stimme ich dir komplett zu <3 Wenn ich an den Tod denke *.* Da bekomm ich glatt Lust die Bücher noch mal zu lesen xD Beziehungsweise nur Band 2 :-p
    Und bei die 100 bin ich auch ganz bei dir^^ Bin ich froh das wir das hinter uns haben :-p
    Das war doch ein tolles Jahr <3 Und dieses wird bestimmt genauso toll <3

    Liebe Grüße
    Sunny
    *drück dich*

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Liebes,

    117 Bücher ist doch unglaublich! :O Ich finds auf jeden Fall beeindruckend. ^^
    Okay, 371 Bücher ist schon krass: :D Das schreit nach SuB-Abbau. Gerade hinsichtlich der ganzen Schätze, die sich bei dir so tummeln. ^^
    Wieso nur landet "Das Juwel" bei so vielen Rückblicke unter den Flops? xD Ich fühle mich immer wieder darin bestätigt, einen Bogen darum zu machen. ;)

    Auf ein grandioses Jahr 2016! ♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katja :)
    117 gelesene Bücher sind echt toll. Von deinen Highlights habe ich bisher nur After Passion gelesen, welches mir auch sehr gefallen hat. Aber Dreams of Gods and Monsters, Schnee wie Asche und auch Poisen Princess liegen noch auf dem SuB.
    Ich wünsche dir ein erfolgreiches Jahr 2016! :)
    Liebste Grüße
    Lena von Traumbuchfänger

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Katja,
    ein schöner Jahresrückblick ist das:-) Ich kenne noch keines deiner Highlights *schäm* Aber die Trilogien zu Platz 1 und 2 möchte ich auch noch lesen! "Das Juwel" hat bei mir doch besser abgeschnitten und "The 100" wartet darauf gelesen zu werden! Ich wünsche dir ein schönes Lesejahr 2016!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katja,
    wow, ich hab genauso viele Bücher geschafft wie du - allerdings ein paar Seiten weniger.
    Was Platz 1 meiner Bücher von 2015 angeht, stehen Anna McPartlin - "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" und Rachel McIntyre - "Sternschnuppenstunden" ganz oben, dicht gefolgt von Colleen Hoover "Love & Confess".
    Die After-Reihe will ich unbedingt noch lesen, aber schon jetzt wächst mein Bücherstapel schneller als ich lesen kann...
    Liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)),

    Black Blade fand ich auch soo toll *-*. Heart.Beat.Love hat mir gar nicht gut gefallen, fand einfach, dass sie zu wenig lang in einer Stadt waren.. :(( Aber schön, dass es dir gefallen hat <3.
    WOW, du hast aber viele Bücher geschafft ;).. Ach ist doch nicht so schlimm wegen den Neuzugängen, es gab halt auch soo tolle Bücher;).

    Liebe Grüsse
    Melanie :)

    AntwortenLöschen