-->

[Neuzugänge] KW 49 ... dies und das und Must-Haves ^^



eBooks:



"Der goldene Thron" gab es kostenlos bei Amazon zum Download, was ich grad noch rechtzeitig entdeckt habe. :) Von der Autorin habe ich bereits "Das kupferne Zeichen" gelesen ... nein geliebt. ♥ Katia Fox ist eine kleine Empfehlung von mir!
Ebenfalls kostenlos - "Ich und andere uncoole Dinge in New York". Das eBook bietet die Autorin Julia K. Stein auf ihrer Facebookseite kostenlos an, nur für kurze Zeit versteht sich!
Ich kaufe es und andere lesen es, so läuft es bei "Perfect Passion". Meine Mutter ist ein absoluter Fan der Reihe und lag mir schon Wochen vor dem Erscheinungstag in den Ohren... ich will es ja auch irgendwann lesen, also gut, dass die Reihe in meinem Regal steht. :) Und da ich auch was für mich wollte (ich hab ja noch nicht genug) durfte "Arya & Finn" mit einziehen, auf das ich extrem gespannt bin. ♥
Und unbedingt haben musste ich das neue Buch von Tanja Voosen, was sich einfach toll anhört... ich hab den Erscheinungstag schon richtig entgegen gefiebert. ♥ Ich bin gespannt ob mich die Geschichte wieder so mitreißen kann, wie ich es bei der Autorin gewohnt bin. :)

Ich bin heute beim Adventskalender von Tintenhexe dran und ihr solltet dort unbedingt vorbei schauen, ist schließlich Nikolaus. ;)


Habt einen schönen Sonntag! ♥


Liebe Grüße  



Der goldene Thron (Band 3) von Katia Fox:
DER GOLDENE THRON ist nach Das Kupferne Zeichen und Der Silberne Falke der dritte historische Roman der Autorin
Schon als Kind wird Guillaume Geisel des englischen Königs um den Frieden mit seinem Vater zu sichern, der jedoch den Waffenstillstand missachtet und das Leben seines Kindes mit den Worten "Ich besitze noch immer Hammer und Amboß und kann mr einen trefflicheren Sohn schmieden" aufs Spiel setzt. Der König droht, das Kind zu hängen, doch der mutige, kleine Guillaume beeindruckt ihn so sehr, dass er ihm das Leben schenkt...
Fünf gekrönten Häuptern wird er dienen, Eleonore von Aquitanien wird ihn protegieren und er ihren Söhnen und ihrem Gemahl dafür auf ewig treu ergeben sein. Ohne Anspruch auf den Titel des Vaters, auf Land oder eine gute Partie macht Guillaume Karriere bei Hof, denn sein Talent im Kampf, sein politisches Geschick, seine Loyalität und sein Charisma machen ihn schon bald unentbehrlich, doch er hat Neider bei Hof, die ihn beim König anschwärzen und schon bald steht Guillaume vor dem Nichts...
Die spannende Romanbiographie verwebt die historischen Ereignisse aus dem Leben des Maréchal mit den fiktiven Figuren der vorangegangenen Romane, DAS KUPFERNE ZEICHEN und DER SILBERNE FALKE. Fragen dazu beantworten die historischen Anmerkungen.
Der Goldene Thron ist ein eigenständiger Roman und kann unabhängig von den anderen gelesen werden.

Ich und andere uncoole Dinge in New York von Julia K. Stein:
Endlich New York: Für einen Sommer entkommt Judith der Kleinstadt im Ruhrgebiet, wo sie die ersten sechzehn Jahre ihres Lebens vergeudet hat. Eigentlich soll sie ihre Mutter begleiten, doch die ist mit ihrem neuen Geliebten beschäftigt. Judith wird in Rachels WG einquartiert und zu einem Praktikum verdonnert. Als sie Peter kennenlernt, beginnt sie New York zu lieben: Peter ist selbstsicher, sieht großartig aus und kennt jeden Club in New York. Ab jetzt trinkt Judith Manhattans und versucht, alle Erfahrungen nachzuholen, die sie in der deutschen Kleinstadt verpasst hat: Clubs, Partys, Sex. Immerhin scheint der Plan aufzugehen und Peter wird ihr Freund. Doch während Judith sich mit Rachels herzlicher jüdischer Familie anfreundet, wird Peters Verhalten immer merkwürdiger. Wo ist er, wenn er angeblich studiert und warum bekommt er so viele Anrufe? Und dann ist da noch Adam, Rachels Bruder, dessen Nähe sie mehr verwirrt, als sie sich erklären kann...

Perfect Passion - Feurig (Band 4) von Jessica Clare:
Oh nein! Den ersten Eindruck bei ihrem neuen Boss, dem Milliardär Griffin Verdi, hat Maylee gründlich verbockt. Warum musste er sie an ihrem ersten Tag auch gleich mit auf Geschäftsreise nehmen? Maylee hat Angst vorm Fliegen und hat deshalb ein Beruhigungsmittel geschluckt. Dummerweise hat ihr das blöde Medikament nicht nur die Angst, sondern auch gleich alle Hemmungen genommen. Auf dem Beipackzettel stand aber auch kein Warnhinweis: Achtung! Nicht in der Nähe eines unterkühlten, aber ausgesprochen sexy Milliardärs einnehmen!

Arya & Finn - Im Sonnenlicht von Lisa Rosenbecker:
Arya hat ihre Zukunft als Leibwächterin klar vor Augen: Sie will ihrer Freundin Elena um jeden Preis zur Seite stehen. Schon seit vielen Jahren bereitet sie sich darauf vor und nimmt sogar ihre verhasste Gabe in Kauf, die ein gut behütetes Geheimnis ist. Ebenso wie Elenas wahre Herkunft. Aus diesem Grund lässt sich Arya auf eine Reise ein, bei der sie nicht nur mit ihrer Vergangenheit, sondern auch mit der Zukunft konfrontiert wird. Denn ihr Reisegefährte Finn weckt unbekannte Gefühle in ihr. Während Arya versucht auf ihr Herz zu hören, kristallisiert sich eine Bedrohung für das gesamte Königreich heraus, der sich die Gefährten am Ende gemeinsam stellen müssen.
Quelle: Amazon

Phantomliebe von Tanja Voosen:
**Düster-romantisch und voller Humor zugleich**
Was ist das Schlimmste, was einer 17-Jährigen passieren kann? Sich uneingeladen auf eine angesagte Halloween-Party schleichen und zum Alibi mit einem wildfremden Jungen rumknutschen, der zwar ziemlich gut aussieht, sich aber leider als Bruder des langjährigen Schwarms herausstellt. Zumindest hätte Fen das ganz oben auf ihre Not-To-Do-Liste gepackt, wenn sie nach der besagten Party nicht in den Bannkreis eines Exorzisten gestolpert und fast von einem blutigen Mädchenphantom umgebracht worden wäre. Ja, definitiv das Schlimmste von allem. Aber dann wird sie genau von diesen beiden Jungen gerettet und erfährt eine Wahrheit über sich selbst, die alles, was sie jemals als schlimm definiert hätte, noch mal toppt …

Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Katja,
    ich & andere uncoole Dinge in New York ist ja mal ein verdammt guter Titel für ein Buch und ich finde auch das Cover wunderschön, aber schon wenn ich den Klappentext lese, weiß ich, dass ich das lieber lassen sollte. xD
    Die Protagonistin ist zu 100% naiv und dsa ist garantiert schon wieder so ein hin und her .. och nö. Das lass ich lieber. xD

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  2. "Arya & Finn - Im Sonnenlicht" lese ich gerade und bin schon gespannt, wie es weitergeht :) Wirklich tolle Neuzugänge!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  3. Hey Katja,
    "Phantomliebe" möchte ich auch noch lesen. Klingt einfach super. Grins, bei "Perfect Passion" bin ich auch immer wieder am überlegen. Oftmals haben Mütter ja recht, hihi. Liebste Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Oh, schöne neue Bücher sind da bei dir eingetrudelt :)
    Arya & finn möchte ich auch noch lesen, bin hier aber noch am Überlegen, ob ich das TB oder das Ebook holen werde und Phantomliebe lese ich gerade. :D
    Viel Spaß beim Lesen, lg Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hi Liebes,

    wenn du Arya & Finn gelesen hast, musst du mir sagen wie du es fandest. Ich bin hin und hergerissen ob ich es lesen will. Aber allein das Finn lacht mich ja schon an *lach* Ist ein toller Name :P

    Glg <3
    Micha

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    bei Phantomliebe bin ich auch noch am überlegen, ob ich es mir aufs Handy laden soll. Es klingt interessant, aber ich warte mal weiter die ersten Meinungen dazu ab. Viel Spaß beim Lesen :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen