-->

[Challenge] Quer durchs Jahr »Der Januar«


Hallo Ihr Lieben,
wie bereits angekündigt, werden Sunny und ich immer am 15. des Monats das Thema und die Aufgaben für den Folgemonat bekannt geben. Wir sind schon extrem aufgeregt, dass es bald mit der Challenge losgeht. ♥
Übrigens sind nun auch die Hauptseiten für die Challenge online: Sunny, bei mir. Hier gibt es alle wichtigen Informationen auf einen Blick und natürlich den Punkte-Fortschritt.


Das Thema im Januar:
Winterbücher

Die Aufgaben:
Zum Inhalt:
Lies ein Buch mit einem Jahreswechsel.
Lies ein Buch was min. ein Jahr auf deinem SuB liegt.

Zum Cover:
Lies ein Buch mit Schnee auf dem Cover.
Lies ein Buch mit dem Wort Winter im Titel.

Zusatzaufgabe:
Lies ein Buch aus 2015, was du unbedingt lesen wolltest, es aber nicht geschafft hast.


Ihr könnt Euch noch bis Ende Januar anmelden, nutzt dazu einfach das Formular und vergesst die Facebook-Gruppe nicht. Hier kommt Ihr zur Gruppe!



Nun muss auch ich mich mal dran setzen und ein paar Bücher zum Thema beiseite legen. :D Die Zusatzaufgabe ist gar kein Problem, da kommt ziemlich vieles in Frage. *lacht*
Ich hoffe der Monat Januar gefällt Euch so. :D

Habt einen schönen Dienstag! ♥

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Zumindest "Lies ein Buch, welches seit einem Jahr auf eurem SUB liegt" sollte wohl nicht so schwer sein *lach*

    Liebe Grüße,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    sorry ich muss jetzt mal doof fragen um sicher zu gehen: Zum Hauptthema sollen zwei Bücher gelesen werden oder ein Buch, dass einen Jahreswechsel enthält UND ein Jahr auf dem SUB liegt?

    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea

      Also Winterbücher ist das große Thema, was erstmal heißt, jedes Buch was du liest sollte etwas mit dem Winter zu tun haben. Dann gibt es die Aufgaben-Kategorien und zu jeder Aufgabe zählt nur ein Buch (verlinke Rezesion!), du musst dich also nach dem Lesen entscheiden welches Buch du welcher Aufgabe zuordnest.
      Unter dem Thema 'Winter' kannst du so viele Bücher lesen und mit einer Kurzmeinung versehen, wie du willst, dann gibt es je Buch 1 Punkt.

      Ich hoffe jetzt sind alle Fragen aus dem Weg geräumt, wenn nicht einfach weiter nachhacken. :) Es ist wirklich ein wenig kompliziert für den Anfang. :)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Hallo,

      danke für die Antwort. :-). Ich denke mal nach dem ersten Monat und der ersten Punkteverteilung werden die nächsten Fragen kommen. Ich freue mich jedenfalls auf die Challenge.
      Liebe Grüße und schöne Weihnachten.
      Andrea

      Löschen
  3. Huhu... ich schon wieder ;)
    Kurze Frage. In meinem Buch ist scheinbar zwischen Seite 150 und 200 Schnee gefallen. Zumindest stiefeln die Protagonisten gerade fröhlich durch den Schnee. Gilt das dann schon als "Winterbuch"?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, immer her mit den Fragen. :D
      *lacht* Schön... ohne es zu wissen fiel da Schnee. Was liest du denn für ein Buch? "Witch Hunter"?
      Ich würde dir das sonst beantworten, nachdem ich es gelesen hab. A weiß ich nicht wie lang der jetzt liegt, B warum der da ist, kann ja auch einer gezaubert haben oder es ist nur ein Abschnitt, in einer Fantasywelt, wo Schnee liegt. Eigentlich sollte der Winter schon eine zentralere Rolle spielen, also wenn sie da jetzt bis zum Ende des Buches durch Schnee stampfen, dann würde ich schon zu einem Ja tendieren. Aber ich sprech das noch mit Sunny ab. :)

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
    2. Ja genau "Witch Hunter". Seite 200: "Er zieht den Riegel zurück und öffnet die Haustür. Ein Schwall Schneeflocken weht in die Eingangshalle. Der erste Schnee in diesem Winter." Ich denke eher nicht, dass es als Winterbuch gelten wird. Mal schauen was alles noch so kommt. Bin ja selbst noch nicht durch ;) Viel Spaß beim Lesen. Bin gespannt wie du es finden wirst.
      Liebste Grüße

      Löschen