-->

[Rezension-Hörbuch] Der Marsianer - Rettet Mark Watney von Andy Weir, gesprochen von Richard Barenberg



Label: Random House Audio
Original-Titel: The Martian (Del Rey)
Spielzeit: 10h 5min (gekürzte Lesung)
Preis: 14,99€ (MP3-CDs)
           9,95€ (in der Download-Version)
           25,95 € (ungekürzt ca. 765min, als                      Download, ab dem 13. Oktober 2015)
ISBN: 978-3837131550
Format: 2 MP3-CDs
Erscheinungsdatum: 14. September 2015
Altersempfehlung: keine Angaben
Gesprochen von: Richard Barenberg
kaufen? Label




Klappentext:
Das Hörbuch zum Blockbuster des Jahres!
Der Astronaut Mark Watney war einer der ersten Menschen, die je den Mars betreten haben. Nun, sechs Tage später, scheint er der erste Mensch zu werden, der auf dem Roten Planeten sterben wird: Nach einem Sandsturm wird Mark von seinem Team für tot gehalten und alleine zurückgelassen. Ohne Ausrüstung. Ohne Nahrung. Es ist der Beginn eines beispiellosen Überlebenskampfes ...
Mit viel Einfühlungsvermögen und großem Gefühl für Spannung eingelesen von Richard Barenberg.
Quelle: Random House Audio

Neben den Geschehnissen auf dem Mars, rund um Mark Watney, tauchen wir auch in die parallel laufenden Geschehnisse der Nasa ein und erfahren auch etwas über die Crew von Mark Watney, die ihn zurück lassen mussten.


Hörgefühl: Richard Barenberg hat eine angenehme Stimme und ich wage zu behaupten, dass er der beste Sprecher ist, den man für diese Geschichte hätte finden können. Er bringt jedes Gefühl wundervoll rüber und seine Betonungen sind einfach perfekt! 
Nicht nur wie er Mark Watney spricht hat mir gefallen, auch die restlichen Charaktere, selbst die weiblichen, hab ich ihm abgenommen.

Meinung: Ich war zu Beginn sehr positiv überrascht, wie humorvoll die Geschichte doch ist. So hatte ich, trotz der ausweglosen Situation in der sich Mark Watney befindet, wirklich eine Menge zu lachen. Was mitunter auch sehr am Sprecher lag, der das sarkastische einfach wundervoll rüber bringt.
Mark Watney ist ein sehr sympatischer Charakter. Er hat einen wundervoll trockenen Humor, was man sich jetzt wahrscheinlich schon denken konnte. Was mich aber wirklich fasziniert hat, war die Tatsache, dass er für alles eine Lösung findet und das selbst, wenn er im ersten Versuch gescheitert ist, er gibt einfach nicht auf. 
Wir lernen auch ein paar Mitarbeiter der Nasa kennen. Hiervon sind nicht alle sympatisch, aber das gleicht sich wieder aus. Und dann gibt es die Crew von Mark Watney. Die mir, aufgrund ihrer Handlungen, einfach nicht unsympathisch sein konnten, auch wenn sie Mark Watney zuerst zurück gelassen haben.
Natürlich bin ich absolut nicht vertraut mit dem ganzen 'Zeug' rund ums Weltall und ich habe in 80% der Fälle wirklich keine Ahnung, wovon Mark Watney dort teilweise spricht. Aber es klingt alles ziemlich logisch. Ob alle Hintergründe im Buch nun bis ins kleinste Detail durchdacht sind und wie nah sie an der Realität liegen, darüber erlaube ich mir hier kein Urteil. Ich vertraue Andy Weir einfach, dass er genau weiß, worüber er hier schreibt, wovon ich ausgehe wenn ich mir seinen Lebenslauf so anschaue. 
Selbst für mich waren die technisch sehr ausgefallenen Lösungswege ziemlich interessant und auch wenn ich es nicht vermutet hätte, hab ich sämtliche Informationen nur so aufgesogen, ob nun zu 100% verständlich oder nicht. Und genau das ist der Punkt, an dem die Geschichte für manche vielleicht nicht so reizvoll ist - die technische Seite. Davon sollte man sich hier aber keinesfalls abschrecken lassen, obwohl sie einen großen Teil des Buches ausmacht!
Der Marsianer hat mich einfach umgehauen und nach dem Hörbuch werde ich definitiv auch noch das Buch lesen. Ich bin einfach überwältigt von der Geschichte und von lachen, bis Tränen (ja ich hab geweint^^) war hier alles an Emotionen dabei, jedenfalls von meiner Seite. Ich bin kein sehr großer Fan von Sci-Fi Geschichten in Büchern, hier tendiere ich eher zum Film, aber diese Geschichte würde ich immer wieder hören wollen.

Fazit: Unglaublich humorvoll, technisch sehr interessant und natürlich spannend erzählt.



Bewertung für das Hörbuch, Umsetzung etc.

Bewertung der Geschichte, Inhalt etc.

Vielen Dank an Random House Audio für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares.



Ganz frisch im Kino!

Kommentare:

  1. So viele Leute lesen momentan das Buch. Da muss ich gestehen, dass ich auch neugierig geworden bin :)

    LG,

    Andreea
    http://themoonlitbookshelf.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu :-p

    Ich habe mir ja auch das Hörbuch runtergeladen und bin schon ganz gespannt xD Und wehe es ist nicht gut ^^ Dann gibt es Haue :-p
    Aber ins Kino gehe ich nicht xD

    LG Sunny <3
    *drück dich*

    AntwortenLöschen
  3. Oooooh *-* Dieses Buch will ich unbeding lesen /hören und dann in den Film gehen!
    Aber mit dem Film schaffe ich es wohl nicht mehr rechtzeitig :D
    Bisher habe ich echt nur total gute Meinungen zu dem Buch gehört. Bin wirklich gespannt :)

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen