-->

[Neuzugänge] KW 23 ... hatte ich auch, klar. :D


Ich bin am Wochenende nicht dazugekommen Euch meine Neuzugänge zu zeigen, also kommen sie heute außerplanmäßig mal am Montag. :) Na, Hand auf's Herz, wer dachte schon ich hätte keine? :P

Angefangen hat die letzte Woche mit "Die Königin der Schatten". Auf das Buch habe ich schon sehnsüchtig gewartet und da jetzt auch das Schützenfest vorbei ist, kann ich mich voll in die Wälzer stürzen. :D Danke an den Heyne Verlag! ♥

Dann kam überraschend ein Buch aus dem Piper Verlag hier an. Vielen Dank dafür, ich bin mir nicht sicher wann ich es lesen werde. Es klingt aber durchaus interessant. Bin etwas hin und her gerissen. :)

"Der Gesang der Wellen nach dem Sturm" habe ich von Micha bekommen. Überraschend trudelte hier ein Päckchen von ihr ein, mit einer ganz lieben und bezaubernden Karte anlässlich ihres Nachwuchs. Danke meine Liebe. :-*

"Dämonen des Lichts" und "Hüter der Dämmerung" habe ich beim einkaufen gesehen, als Mängelexemplar... ich musste nicht lange überlegen und es landete direkt im Einkaufswagen. :D

Was durfte bei Euch die Woche einziehen?


Liebe Grüße  

Die Königin der Schatten (Band 1) von Erika Johansen:
Als Kelsea Glynn an ihrem neunzehnten Geburtstag den Thron des magischen Königreiches Tearling besteigt, tritt sie ein schweres Erbe an: Die mächtige Herrscherin des Nachbarlandes Mortmesne bedroht Tearling, das eigene Volk begegnet ihr mit Misstrauen, und an ihrem Hof findet sie einen Sumpf von Machtgier, Lügen und Intrigen vor. Kelsea weiß, sie darf sich keinen einzigen Fehler erlauben, wenn sie überleben will. Sie wird all ihren Mut, ihre Klugheit und Stärke brauchen, um eine wahre Königin zu werden – die legendäre Königin von Tearling . . .


Der Totgeglaubte von Michael Punke:
Er ist dem Tod geweiht - und schlägt sich 3 000 Meilen durch die Wildnis. Eine wahre Geschichte über bitteren Verrat, den Kampf ums Überleben und den Rachefeldzug eines Mannes. Spannend wie ein Thriller. South Dakota, zu Beginn des 19. Jahrhunderts: Der Pelztierjäger Hugh Glass wird am Grand River von einem Grizzly angefallen und lebensgefährlich verletzt. Seine beiden Begleiter geben dem Mann keine großen Überlebenschancen. Als sie Indianer in der Nähe ihres Lagers sichten, nehmen sie dem Schwerverwundeten Gewehr, Messer und den Rest seiner Ausrüstung ab und lassen ihn neben einem bereits ausgehobenen Grab zurück. Doch wie durch ein Wunder überlebt Glass – und schwört Rache. Mit einem gebrochenen Bein schleppt er sich durch die endlos weite Prärie auf der Suche nach denen, die ihn so schändlich im Stich gelassen haben.


Der Gesang der Wellen nach dem Sturm von Kirsty Wark:
Auf der kleinen sturmumtosten Insel Arran, im Westen Schottlands, lebt Elizabeth Pringle. Die alte Dame weiß, dass sie nicht mehr lange zu leben hat und es an der Zeit ist, endlich mit der Vergangenheit abzuschließen und sich von der Seele zu schreiben, woran sie seit Jahrzehnten so schwer zu tragen hat. 
Kurze Zeit später erlebt Martha die Über­raschung ihres Lebens: Eine Unbekannte namens Elizabeth Pringle hat ihrer kranken Mutter ein Haus auf Arran vermacht. Quelle: Amazon

Dämonen des Lichts (Band 1) von L. A. Weatherly:
Engel sind wunderschön, strahlen Güte und Geborgenheit aus. Doch auf heimtückische Weise entziehen sie den Menschen die Lebensenergie. Willow sieht die Schicksale anderer Menschen voraus – aber dass sie selbst ein Halbengel ist und den Kampf zwischen Engeln und Menschen entscheiden wird, war ihr bis vor Kurzem noch völlig unbekannt. Alex tötet Engel im Auftrag der CIA. Die Kreaturen haben seine Familie auf dem Gewissen – doch damit, dass ein Halbengel seine Gefühle durcheinander bringt, hätte Alex nie gerechnet. Gemeinsam nehmen die beiden den Kampf gegen die Himmelsdämonen auf – und verlieben sich dabei unsterblich ineinander. Hat diese Liebe eine Chance? „Dämonen des Lichts“ ist der erste Band einer Reihe.

Hüter der Dämmerung (Band 2) von L. A. Weatherly:
Willow ist beim Kampf gegen die Engel nur knapp dem Tod entronnen. Nun wird sie im ganzen Land gejagt. Mit ihrer großen Liebe Alex flieht sie nach Mexiko, wo die beiden ein neues Trainingscamp für Engeljäger aufbauen wollen. Gemeinsam planen sie einen Anschlag auf das Seraphische Konzil. Niemand ahnt, dass die Engel über jeden ihrer Schritte informiert sind. Es liegt in Willows Hand, die Menschheit vor dem Untergang zu bewahren. Und dann ist da auch noch der Halbengel Seb, der ihre Gefühle ganz schön durcheinanderbringt. Willow steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens … „Hüter der Dämmerung“ ist der zweite Band einer Reihe. Der Titel des ersten Bandes lautet „Dämonen des Lichts“.

Kommentare:

  1. Hey Katja,
    das sind ja wirklich tolle Neuzugänge die ich mir mal genauer ansehen muss. Bei mir ist in letzter leider nicht wirklich viel Neues eingezogen. Irgendwie weiß ich im Moment nicht genau nach was mir der Sinn steht.
    VLG Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich kenne kein einziges davon *lach*
    Da darf ich umso gespannter auf deine Rezis sein ;-)

    Liebe Grüße,
    Agnes

    AntwortenLöschen
  3. Auf die Königin der Schatten habe ich auch ein Auge geworfen, bin schon auf deine Meinung gespannt :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey du,
    schöne neue Bücher *yeah*. Die Königin der Schatten habe ich auch am WE bekommen. werde aber bis nächstes Monat bis zur LR mit dem Lesen warten müssen *grml*
    Wünsche dir aber schon jetzt viel Spaß dabei :)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Juhu ^^

    Tolle neue Bücher und die Micha hat ein soooo süßes Paket geschickt <3 Bin immer noch total gerührt =)
    Viel Spaß beim Lesen :-*

    LG Sunny <3
    *drück dich*

    AntwortenLöschen