-->

[Rezension] Der Kuss des Windes - Sturmkrieger (Band 1) von Shannon Messenger





Verlag: cbt
Original-Titel: Let the Sky Fall
Seitenanzahl: 544 (Taschenbuch 
Preis: 9,99€ (Taschenbuch) 
           8,99€ (eBook) 
ISBN-13: 978-3570380512
Erscheinungsdatum: 12. Januar 2015
Altersempfehlung: ab 13 Jahre
kaufen? Amazon
Erhältlich auch in deiner Buchhandlung vor Ort!



Klappentext:
Eine tödliche Vergangenheit und eine verbotene Liebe
Der 17-jährige Vane erinnert sich an nichts. Nur an die Angst und den Todeswirbel. Und an sie, die ihn seither in seinen Träumen verfolgt ... Audra dagegen erinnert sich genau an die Sturmkrieger und ihre zerstörerische Macht. Denn Audra ist die Hüterin des Windes – und wacht über Vanes Leben. Als ihnen die Tyrannen der Lüfte erneut auf der Spur sind, bleibt Audra nichts anderes übrig, als Vanes Erinnerung zu aktivieren. Doch die größte Gefahr geht nicht von den Kriegern aus – sondern von der zarten Liebe zwischen Vane und Audra ...


Vane hat immer wieder kehrende Träume, von einem Tornado, in dem er das Gesicht eines Mädchens sieht. Dies hat mit seiner Vergangenheit zu tun, in dem seinem Eltern tödlich verunglückten. Als Audra in Vanes Leben tritt und sagt, dass er ein Windläufer ist, kann er dies nicht glauben. Doch sie sieht dem Mädchen in seinen Träumen ähnlich. Kann er ihr wirklich vertrauen?
Die Ausbildung ist für Vane nicht grade leicht und Audra eröffnet ihm, dass auf seinen Schultern weit mehr Verantwortung lastet, als er sich vorstellen kann. Denn Vane ist unter den Windläufer etwas Besonderes und sein Leben wurde schon von anderen geplant.



 

Schreibstil: Der Schreibstil gefiel mir gut, das Buch lies sich sehr schnell und ohne Probleme lesen. Geschrieben ist es im Wechsel, aus Sicht von Vane und Audra.

Meinung: Hier muss der Junge ausgebildet werden und das Mädchen ist quasi schon eine ganz große Nummer in ihrer Welt. Etwas was ich eher selten lese, aber der Klappentext hat mich einfach angesprochen. Und ich muss sagen, enttäuscht wurde ich nicht.
Um mit Vane warm zu werden, hab ich eine gewisse Zeit gebraucht. Er wirkt anfangs ängstlich, als ihm Audra in die Welt des Windes einführt. Das macht es natürlich schwer sich Vane männlich vorzustellen. :D Äußerlich bedient er sich gewisser Klischees, aber wenn er dann loskreischt... da dachte ich wirklich, dass die Autorin vielleicht doch lieber die Rollen getauscht hätte. Vane entwickelt sich jedoch im Laufe des Buches.
Audra ist ein starkes, hübsches und selbstbewusstes Mädchen, was schnell unnahbar wirken kann. Aber wenn man jahrelang allein lebt, da verlernt man einfach gewisse soziale Kompetenzen. Jedoch spürt man bei ihr eine gewisse Unsicherheit, die ich ehrlich gesagt nicht erwartet hätte. Aber da ist Audra einfach typisch Mädchen. :)
Nebencharaktere haben wir jetzt nichts relevantes. Man kommt wirklich überwiegend nur mit Vane und Audra in Berührung. Die Stiefeltern von Vane scheinen sehr nett zu sein, die Stiefmutter klammert vielleicht etwas zu sehr. Der beste Freund von Vane, Isaac, war leider so gar nicht mein Fall. Dann wäre da nach Audras Mutter, die ich bis zum Schluss einfach nicht einschätzen konnte und ich trau ihr keinen Meter. Die Frau ist mir einfach unsympathisch. 
Die Welt der Windläufer hat mir wirklich gut gefallen. Mag sein, dass es den ein oder andern stört, dass sich das Buch anfangs sehr intensiv mit der Ausbildung von Vane beschäftigt. Diverse Kampf- und Übungsstunden können dazu führen, dass man sich durchbeißen muss. Aber es lohnt sich!
Die größte Schwäche lag für mich anfangs bei den Charaktere, was sich im Laufe der Geschichte gebessert hat. Zum Ende hin wurde die Geschichte spannend und ich hab das bekommen, worauf ich schon die ganze Zeit gewartet hatte - mal einen richtigen Kampf. :) Das Ende kann man dann als kleinen Cliffhanger bezeichnen und wird vielleicht nicht jeden zufrieden stellen. Ich erhoffe mir einen spannenden zweiten Band, der mich einfach schon zu Beginn so einnehmen kann, wie Band eins das zum Ende schafft.

Fazit: Leichte Schwächen, dennoch lohnt es sich dran zu bleiben. Die Autorin konnte bei mir durch ihre Ideen punkten.

Reihe: 1. Der Kuss des Windes - Sturmkrieger
            2. Let the Storm Break (deutscher Erscheinungstermin unbekannt)
            3. Titel noch unbekannt (geplant für 2016)




Vielen Dank an den cbt Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares. 


Kommentare:

  1. So nun reichts aber xD
    Ist ja schlimm mit dir :-p
    Also ich finde das originale Cover vieeeeeeeel schöner als das deutsche <3 Die warmen Farben gefallen mir richtig richtig gut =)
    Und deine Rezi gefällt mir auch sehr gut =)
    Dennoch denke ich das ist eher nicht mein Buch =)

    LG Sunny <3
    *dich noch mal richtig feste durchknuddel und erdrück* ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast es geschafft, einmal ganz fest ein und wieder ausatmen. :P
      Nein ist es nicht. *zwinker*
      *heftig nickt* Da geb ich dir recht. Ich mag das englische Cover auch viel lieber. Auch weil man sieht, dass sie wirklich in der Luft sind. Beim deutschen Cover könnte man denken sie stehen auf der Erde. :D
      Danke Liebes. :-* Ich würde es dir auch nicht empfehlen, bei dir muss ich sehr vorsichtig sein. :D

      *drück dich* ♥

      Löschen
  2. Ist heute mein Happyday? ^^ Wieder ein "Da warte ich erst mal auf Rezensionen zu" Buch und prompt - finde ich sie HIER. Ich finde es wirklich interessant, wie du die Schwächen aber gleichzeitige Verbesserung der Charaktere schilderst. Macht mich doch stark neugierig. ^^ Und die Idee klingt halt schon anhand des KT gut. Hmmmmm....mal schauen, ob ich es iwann wo auftreiben werde. Aber auf der "Unsicher" Liste es ist es schon mal gelandet. Danke für den Einblick zu deiner Meinung. ^.^ Sowas hilft mir immer SEHR. UND das du das toll geschildert hast muss ich ja net nomma fette erwähnen. ^^ Oder doch, ich machs: GANZ TOLL GESCHRIEBEN! *Jack muss hier schließlich einiges nachholen, also darf der Lob da nicht fehlen*

    ES UNGLITZERT UND BEDANKT SICH
    ~ Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jack :)
      Da kannst du aber lange warten, bei LB, Amazon, Was liest du?... überall war ich die erste. Als ob das Buch noch gar keiner gelesen hat. o.O Das macht mir ehrlich gesagt Angst, denn ich will die anderen Bücher net auf englisch lesen müssen. -.- Ich bin gespannt ob noch andere Rezensionen dazu kommen, mich würden ein paar Meinungen mehr echt interessieren. :D
      *.* Vielen Dank für das Lob... hab ich gar net verdient. *wird gleich rot* (ich kann mit so vielen lieben Worten einfach net umgehen^^)

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  3. Klingt toll :) Ich habe das Buch auf meiner Wunschliste stehen xD mal sehen wann ich es mir hole

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. :) Vielleicht liest du es ja schon ganz ganz bald. :D
      Wünsch dir noch einen schönen Abend.

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Katja, dein Blog ist meines Sparschweins-Untergang *erschrecktguck*

    Ich lese wirklich wirklich überirdisch selten Bücher aus der Sicht eines männlichen Protas, nenn mich kleinlich, aber ich steh da bisher nicht so drauf, okaaaaaaaaay ich gebe zu bei New Adult Büchern schmelze ich durch die Sicht eines männlichen Traummannes immer dahin *lach* Auf jedenfall und verdammt ich schweife immer vom Thema ab, klingt das Buch jetzt irgendwie doch toll *männo&grummel* Dabei dachte ich, es wäre mit mir und dem Buch eine abgeklärte Sache, sowas aber auch :OOOOOOOOO Aber neneneeeeee, da kommt die Katja mit ihrer tollen Wortbegabung und schmiert mir Honig um den Mund und klatscht mir Herzchen in die Augen...tztztz....

    Deine bald pleite gehende, Leslie
    Alles Liebe <3333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Leslie :)
      Ja das Buch hatte keine Rezension auf Amazon, bis ich gestern kam. Da kann man sowas schon einmal leicht übersehen. Darum ist es doch gut, dass du es jetzt hier entdeckst. :D
      Dem schließ ich mich an, auch der Ausnahme was die Adults angeht. :D Ich mach bei Fantasy, Dystobie... etc. deshalb immer einen großen Bogen drum. Aber dies war wieder eins der Bücher wo ich sagen muss, passt. :D
      Ich hab doch nur eine ganz normale Rezi geschrieben. :D Ich find die garr nicht so herausragend. Aber gut, es tut mir leid. Ich hoffe dein Sparschwein wird nun nicht leiden. :D

      Fühl dich gedrückt! ♥

      Löschen
  5. Soooo nun muss ich eine Kommentar-Pause einlegen und ebenfalls mal den Aktion Stempel Post vorbereiten ♥ - danke für die Erinnerung *hihi*. Aber zuerst noch zu deiner Rezension :3. Alsooooooo *mir selbst gegen die Stirn schlag* manchmal bin ich ja schon leicht verpeilt. Dieses Buch hab ich seit Ewigkeiten in der englischen Ausgabe auf der Wunschliste und raff nichtmal, dass es bei cbt erscheint :D. Hups. Ähm danke liebste Katja ♥. Heute ist mein Ich-bedanke-mich-bei-dir-Tag :D. Die Rezension ist dir super gut gelungen und nun will ich das Buch unbedingt haben! Ich liebe das Cover von beiden Ausgaben! *__*

    *knuddel* ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ruhig, du musst hier nicht jeden Beitrag kommentieren. :D
      Nur keinen Stress, man kann schon schnell was übersehen und das Buch scheint auch noch nicht so in den Bücherregalen eingezogen sein. Ich hab es bisher nur bei 2 Bloggerinnen gesehen, was echt schade ist. :-/
      Bitte, bitte, bitte... immer wieder gern. ♥ Ich bin schon gespannt auf deine Meinung. :D

      Drück dich! ♥

      Löschen
  6. Hi Liebes,

    mit dem Buch liebäugle ich ja auch schon eine Weile. Ich werde es mal auf die Wuli setzen dank deiner Rezi :-*

    Glg ♥
    Micha

    AntwortenLöschen