-->

[Buchverfilmungen] sehenswert im März



Hallo Ihr Lieben,
für den März habe ich ganze vier Buchverfilmungen für Euch und eine Veröffentlichung auf DVD. Einen Film, den ich mir unbedingt im März ansehen wollte, wurde in den Dezember verschoben. Also steht nur ein Kinobesuch für mich an. :)
Unbedingt anschauen möchte ich mir "Seventh Son", trotz der bisher eher mittelmäßigen Meinungen, möchte ich den Fantasy-Streifen unbedingt im Kino sehen. Das Buch dazu kenn ich nicht. Vorher schaff ich es auch nicht mehr, vielleicht hinterher. :)
"Still Alice" hört sich toll an, bzw. sieht gut aus. Ansehen möchte ich mir den Film auf jeden Fall. Aber nicht auf der großen Leinwand, dann doch eher zu Hause ... wobei, vielleicht findet sich jemand der mitkommt. Für eine Oscarwürdige Leistung kann ich auch mal bei einem Drama ins Kino. :)
"Die Bestimmung - Insurgent" interessiert mich jetzt noch nicht. *duckt sich* Ich hab das Buch noch nicht gelesen und das wollte ich definitiv vor dem Film tun. Außerdem müsste ich eh allein ins Kino und wer will das schon. Also schau ich ihn einfach später. :) Aber der Trailer sieht wirklich gut aus!
"Das ewige Leben" hat mich nicht sonderlich interessiert, aber ich will Euch ja nichts vorenthalten und daher hab ich den Trailer beim raussuchen auch gleich angeschaut... oh man ich hab mich weggeschmissen vor lachen. Ich glaub den Film schau ich mir irgendwann mal an. :D
"The Spectacular Now - Perfekt ist Jetzt" hab ich vorab schon sehen dürfen ... *grinst* Ich liebe es Blogger zu sein. :D Meine Rezi zum Film gibts pünktlich zum Starttermin am 20. März. Aber soviel vorweg - ein sehr guter Jugendfilm! :)



Deutscher Kinostart: 05. März 2015
Lauflänge: 1h 42min
Genre: Fantasy , Abenteuer
Nationalität: USA , Großbritannien , Kanada , China
FSK: ab 12 Jahren



Inhalt:
Noch ahnt der junge Tom Ward (Ben Barnes) nicht, dass
das Schicksal der Welt in seinen Händen liegt. Als siebter Sohn eines siebten Sohnes gehört er ohne sein Wissen zu den so genannten Spooks, Geister- und Monsterjägern, die den Mächten der Finsternis den Kampf angesagt haben. Erst der geheimnisvolle John Gregory (Jeff Bridges), der letzte Meister in der Kunst der Spooks, offenbart ihm seine wahre Bestimmung. Doch viel Zeit bleibt Gregory nicht mehr, Tom sein uraltes Wissen weiterzugeben, steht doch die Rückkehr der mächtigen Hexe Malkin (Julianne Moore) bevor. Der einst von Meister Gregory eingesperrten finsteren Magierin ist es gelungen, aus ihrem Gefängnis auszubrechen. Schnell versammelt sie eine ganze Armee übernatürlicher Gestalten hinter sich, um die Spooks ein für alle Mal zu vernichten und die Welt in ewige Dunkelheit zu hüllen...




Das Buch:



Deutscher Kinostart: 05. März 2015
Lauflänge: 1h 41min
Genre: Drama
Nationalität: USA , Frankreich
FSK: ab 0 Jahren



Inhalt:
Zunächst versucht die anerkannte Sprachwissenschaftlerin Dr. Alice Howland (Julianne Moore) noch, ihre Krankheit zu verheimlichen. Gelegentliche Orientierungslosigkeit in den Straßen von Manhattan und Schwierigkeiten, einzelne Wörter zu finden, machen das Leben zwar zunehmend schwerer, doch erst als sie anfängt, auch Menschen zu verwechseln, spricht sie mit ihrer Familie über ihren Zustand. Ihr liebender Ehemann John (Alec Baldwin) ist genauso schockiert wie es ihre drei erwachsenen Kinder Anna (Kate Bosworth), Tom (Hunter Parrish) und Lydia (Kristen Stewart) sind, als sie erfahren, dass Alice an einer seltenen Form von Alzheimer leidet, die auch vererbbar ist. Mit der Diagnose wird das bislang so harmonische Familien- und Alltagsleben, an dem Alice mit allen Mitteln festhalten will, auf eine äußerst harte Probe gestellt…


Das Buch:


Deutscher Kinostart: 19. März 2015
Lauflänge: 1h 59min
Genre: Sci-Fi , Action
Nationalität: USA
FSK: ab 12 Jahren beantragt



Inhalt:
In einer alternativen Zukunft ist die Stadt Chicago von der Außenwelt abgeschnitten und die Menschen sind entsprechend ihrer Fähigkeiten in fünf Gruppen eingeteilt: Ferox (die Furchtlosen), Altruan (die Selbstlosen), Cadnor (die Freimütigen), Ken (die Gelehrten) und Amite (die Friedfertigen). Nach ihrem Konflikt mit der skrupellosen Ken-Anführerin Jeanine Matthews (Kate Winslet) und ihrer Flucht aus Chicago steht die "Unbestimmte" Beatrice "Tris" Prior (Shailene Woodley) mehr denn je zwischen den Fronten der fünf Fraktionen. Besonders Jeanine hat es auf sie abgesehen. Begleitet von ihrem ehemaligen Trainingsleiter Four (Theo James) wird sie gnadenlos von der Ken-Führerin verfolgt. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn um herauszufinden, warum sie überhaupt verfolgt wird, muss Tris sich Klarheit über die undurchsichtige Allianz verschaffen und die Wahrheit über ihre Vergangenheit ans Licht bringen...


Das Buch:



Deutscher Kinostart: 19. März 2015
Lauflänge: 2h 3min
Genre: Krimi , Thriller
Nationalität: Österreich
FSK: ab 12 Jarhen



Inhalt:
Simon Brenner (Josef Hader) steht in seinem Leben vor einem riesigen Abgrund und braucht einen Ort, an dem er zur Ruhe kommen kann. Ihm fällt sein Elternhaus ein. Das befindet sich in Graz, der Stätte seiner Jugend, doch eigentlich hatte er dieser Zeit aus triftigen Gründen längst den Rücken gekehrt. Aber wo lässt es sich für einen Privatdetektiv besser eine ruhige Kugel schieben als in der Heimatstadt? Kaum angekommen, folgen bereits eine Reihe von Begegnungen mit vielen alten Gesichtern und das Geheimnis um eine Jugendsünde bahnt sich den Weg ans Licht. Nach einem Besuch von seinem alten „Jugendfreund“ Aschenbrenner (Tobias Moretti) sitzt nämlich plötzlich eine Kugel in Brenners Kopf, die er angeblich selbst dort hineinbefördert hat. Doch Brenner ist sich sicher, dass hier einiges nicht mit rechten Dingen zugeht. Dann wird auch noch einem weiteren alten „Jugendfreund“ Brenners, Köck (Roland Düringer), ein Besuch abgestattet, der für ihn tödliche Konsequenzen haben soll…



Das Buch:



Deutscher Kinostart: nur auf DVD, ab dem 20. März 2015
Lauflänge: 1h 35min
Genre: Komödie , Drama
Nationalität: USA
FSK: ab 12 Jahren



Inhalt:
Der Oberstufenschüler Sutter Keely (Miles Teller) ist ein Mensch, der für den Augenblick lebt. Er ist allseits beliebt, selbstsicher und bei jeder Party mit dabei. Als eines Abends seine Freundin mit ihm Schluss macht, betrinkt er sich und verliert das Bewusstsein. Er wacht in einem fremden Vorgarten auf, wo die Außenseiterin Aimee Finicky (Shailene Woodley) ihn schließlich auf ihrer Zeitungsroute findet. Die Jugendliche ist eher introvertiert und interessiert sich für Bücher, sie ist das typische "nette Mädchen" und hat keinen Freund. Die beiden sind grundverschieden. Doch trotz ihrer Träume von einer erfüllten Zukunft und seinem Leben im Hier und Jetzt verstehen sie sich und kommen sich näher. Als sich ihre Beziehung intensiviert, verschwimmen die Grenzen zwischen falsch und richtig, zwischen Freundschaft und Liebe.



Leider gibts den Trailer bisher nur auf englisch. :)

Das Buch:


Na wer von Euch wird denn das Kino besuchen im März und was werdet ihr sehen? Kanntet Ihr alle vorgestellten Filme?
Ich wünsch Euch einen schönen Samstag.


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Irgendwie ist das alles nichts :(
    Dieses Jahr wird kein gutes Kino-Jahr für mich. Es sei denn "Engelsnacht" schafft es noch bis Ende des Jahres.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ist ja nächsten Monat was für dich dabei. Wobei... ich glaub der war nicht so voll, was Buchverfilmungen angeht. :D
      Aber "Engelsnacht" sollte doch 2015 ins Kino kommen oder? o.O Ich hab noch nicht weiter nachgeschaut. :-/

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Also ich möchte auf jeden Fall in Spectacular Now und in Insurgent, da ich Shailene Woodley einfach liebe und mir die Bücher sehr gefallen haben ^^
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. :D "The Spectacular Now - Perfekt ist Jetzt" ist wirklich ein besonderer Film! ♥
      Ich finde, dass sie keine schlechte Schauspielerin ist... aber in das "Schicksal ist ein mieser Verräter" fand ich sie jetzt nicht sooooo toll. :-/ Aber ich fand den Film auch nicht so toll. Aber da steh ich ich ja weitestgehend allein. :D

      Lieeb Grüße

      Löschen
  3. Also Seventh Son und Insurgent werde ich mir wahrscheinlich ansehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll! Ich hoffe, dass dich die Filme nicht enttäuschen werden. :)

      Löschen
  4. Still Alice schau ich mir heute abend an, Bin schon ganz gespannt!
    Liebe Grüße
    Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh, wie toll. Wirst du dazu auf deinem Blog vielleicht eine Rezi schreiben? Ich würde gern wissen ob sich der gang ins Kino dafür lohnt. :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Huhu ♥
    Wirklich tolle Filme *---* 'Spectecular Now' möchte ich mir unbedingt ansehen, da ich mich jedes Mal aufs Neue in den Trailer verliebe wenn ich ihn ansehe. (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jasi :)
      Ich hatte mit den Trailer ja so meine Schwierigkeiten. Aber ich bin einfach zu faul, das schnell genug im meinem Kopf zu übersetzen, was gesagt wird. Ich muss mehr mit dieser Sprache arbeiten, sonst wird das nie was mit einem englischen Buch. :D

      Liebste Grüße

      Löschen
  6. Still Alice möchte ich gerne sehen und den zweiten Teil von der Bestimmung. Den Hader wohl auch...als Österreicherin ja fast ein MUSS ;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss wirklich sagen, dass ich von dem Trailer von "Das ewige Leben" sehr positiv überrascht war und das hat mich wirklich zum lachen gebracht. Ich muss mal schaun ob der Film auch bei uns läuft. :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Der Trailer zu Insurgent ist leider der größte Müll... Keine einzige Szene existiert im Buch.. nichtmals ansatzweise..
    Sehr schade

    Katharina

    von http://kathaslittleworld18.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich interessant.. ich kann da jetzt nicht so diskutieren, da ich das Buch noch nicht gelesen habe. Aber findest du nicht, einen Trailer als Müll zu bezeichnen, nur weil du ein "Andeutung" einer Sex-Szene hast, ist ein bisschen hart?
      Es ist kein Geheimnis, dass sich ein Film vom Buch unterscheidet. Das sollte man wohl immer im Blick haben. ;)

      Löschen
  8. Hallo Liebes =)

    Aaaaah schon wieder der selbe Gesichtsausdruck von der Ollen -.- Hatten wir ja gestern erst das Thema ^^ Wie kann man nur immer gleich gucken?
    Ich weiß nicht ob ich Insurgent sehen will ... Ich mochte Teil 1 schon nicht wirklich und ich habe die Reihe auch noch nicht weiter gelesen ... na mal sehen aber ich denke ins Kino werde ich nicht gehen ^^
    Der Rest interessiert mich auch nicht xD hach ja wieder Geld gespart ^^

    LG Sunny <3
    *drück dich* :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes :)
      Ich weiß auch nicht, warum die unbedingt auf dem Bild vom Video zu sehen sein muss .-.- Leidend... einfach nur leidend. :D
      Lag an Monsterlippe wa? :D Also ich fand den ersten echt gut. Kann net meckern, aber ich will erst das buch lesen und dann den Film. Heißt es wird wohl noch dauern. :D
      Komm die Kirsten kannste dir ruhig im Kino ansehen. XD

      Drück dich! ♥

      Löschen
  9. Hi Süße,

    auf die Bestimmung 2 bin ich ja schon gespannt, auch wenn ich da glaub ich nicht ins Kino muss. So toll fand ich den ersten Film jetzt nicht ^^; und die Bücher haben ja dann auch immer weiter abgenommen und so... Hm ^^;

    Glg ♥
    Micha

    AntwortenLöschen