-->

[Rezension] Throne of Glass - Kriegerin im Schatten (Band 2) von Sarah J. Maas


Verlag: dtv
Seitenanzahl: 528 (Hardcover)
Preis: 17,95€ (Hardcover)
           14,99€ (E-Book)
ISBN-13: 978-3423760898
Erscheinungsdatum: 1. Mai 2014
Altersempfehlung vom Verlag: ab 14 Jahren
kaufen? Amazon

Klappentext:
Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören?
Quelle: dtv
Nachdem Celaena nun Champion des Königs ist, führt sie seine Befehle aus. Sie tötet seine Feinde. Alles nur um endgültig ihre Freiheit zurückzubekommen. Doch Calaena stellt seine Befehle auch in Frage. So macht sie sich für ihren nächsten Auftrag, eine Rebellengruppe zu zerschlagen, vorerst ihr eigenes Bild von der Situation. Dies hat nicht nur für sie fatale Folgen!
Zusätzlich zu den politischen Problemen muss sich Celaena auch mit ihren Gefühlen für Chaol auseinandersetzen. Kann zwischen ihnen mehr sein als Freundschaft? Und wie wird ihr Dorian dann gegenüberstehen? 



 
Schreibstil: Der Schreibstil ist, wie nicht anders zu erwarten war, wieder so locker wie im ersten Band. Man kann das Buch ohne Probleme flüssig lesen. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von mehreren Personen, vorwiegend jedoch aus der Sicht von Celaena.
Meinung: Wo soll ich nur anfangen. Kaum hatte ich das Buch aufgeschlagen und die ersten Seiten gelesen war ich so euphorisch... ja euphorisch. Ich habe mich so auf den Folgeband gefreut und flog mit einem Hochgefühl durch die Seiten. So las ich mich grinsend und schmunzelnd durch die ersten 280 davon. Dann ging wirklich alles den Bach runter, nichts mehr von Hochgefühlen, der folgende Teil zeigt Abgründe die ich so nicht erwartet hätte. Warum tut mir die Autorin das an! Versteht mich nicht falsch, das meine ich alles positiv. Es ist eine Wendung die ich nicht habe kommen sehen, oder vielmehr nicht sehen wollte, weil alles vorher so schön war.
Wie sehr hatte ich Celaena doch vermisst, dieser Witz und ihr Art haben mich mehrfach zum lachen gebracht und sie hat mich wieder völlig für sich einnehmen können. Viele Taten von Celaena, zeigen das sie ein gutes Herz hat oder versucht gut zu sein, es gelingt ihr nicht immer. Das sie etwas besonders ist, war mir schon zu Anfang und Ende des ersten Bandes klar, trotzdem hätte ich nicht damit gerechnet auch in diesem Punkt nochmal überrascht zu werden.
Chaol ist für Celaena eindeutig ein Freund geworden. Wie die beiden miteinander umgehen zeigt das deutlich. Doch Chaol versucht die Grenze, die er sich gesetzt hat nicht zu überschreiten. Er sträubt sich sehr dagegen seine Gefühle ihr gegenüber zu zulassen, das hat mich schier wahnsinnig gemacht. 
Dorian ist mir ehrlich gesagt etwas auf die Nerven gegangen. Er ist noch nicht drüber hinweg, dass Celaena ihn abgewiesen hat. Die Eifersucht die er manchmal an den Tag legte hat mir wirklich zu schaffen gemacht. Aber ich wurde ja in Band eins schon nicht mit ihm warm. Zum Ende dieses Bandes, macht er eine Entdeckung die ihn alles kosten könnte und mit der ich so nicht gerechnet habe. 
Die Nebencharaktere waren gut ausgebaut. Wir haben hier Nehemia, die zwar etwas wenig vorkommt, aber genauso warmherzig und verständnisvoll ist wie im ersten Band und damit eine meiner liebsten Nebencharaktere. Wenn ich spoilern würde, dann käme genau jetzt noch ein Haufen an Text. Ansonsten begegnen wir auch noch ein paar Figuren aus dem ersten Band, die ich jetzt nicht unbedingt hätte wiedersehen müssen, aber das ist ja nur von kurzer Dauer. Ich mochte Mort sehr gern, wer das ist müsst ihr selbst heraus finden. :)
Wie schon im ersten Band, habe ich auch fleißig gerätselt wer hinter den ganzen Handlungen steckt und wie schon im ersten Band kam ich nicht wirklich voran. Ich drehte mich im Kreis. So viele Leute von denen ich dachte, dass sie etwas im Schilde führen waren doch unschuldig und am Ende sind es doch immer die, von denen wir es am wenigsten erwarten.
Der Spannungsbogen bleibt über das ganze Buch bestehen und steigert sich wieder zu einem kleinen Finale. Es gab auch Momente wo es mir echt eiskalt den Rücken runter gelaufen ist. In dem Buch kommen so viele Eindrücke und Gefühle zusammen, dass sie eigentlich nur mit einem Wort beschrieben werden können: Wahnsinn! Sarah J. Maas erzählt die Geschichte in einem tollen Tempo weiter, man klebt förmlich an den Seiten und ich konnte das Buch kaum weglegen. 
Ich fiebere den dritten Band entgegen, mit schwerem Herzen da es noch eine halbe Ewigkeit dauern wird bis ich diesen in den Händen halten kann. Aber die Warterei war der zweite Band schon wert. Sarah J. Maas hat sich sogar noch gesteigert, was ich nicht erwartet hätte, da ich den ersten Band schon sehr gut fand. Ich würde mich jederzeit wieder in die Fantasy-Welt entführen lassen. Ich kann Euch nur eins sagen, die Reise lohnt sich! 
Fangirl-Mode: Aus! :)

Fazit: Taucht ein in eine tolle Welt, mit einer starken Heldin und tollen Charakteren. Die Geschichte fesselt von den ersten Seiten an und übertrifft sogar den ersten Band!


Reihe:  0.1 - 0.4 Celaenas Geschichte 1 - 4
             0.5 The Assassin and the Healer
             The Assassin´s Blade - Throne of Glass Novellas (Sammlung                                      Kurzgeschichte 0.1 - 0.5)
             1. Die Erwählte [Rezi]
             1.1 The Assassin and the Princess
             1.2 The Assassin and the Captain 
             2. Kriegerin im Schatten
             3. Heir of fire (erscheint voraussichtlich im September 2014 auf englisch)

      



Vielen Dank an den dtv-Verlag zur Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares. 

Kommentare:

  1. Das klingt ja wieder toll <333 Nur, wenn ich mit noch einer Reihe anfange wird mein SuB nie kleiner :D

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt nicht nur toll... es ist toll! :) Wenn du eine Lösung für den SuB gefunden hast, dann melde dich bitte nochmal bei mir! :D

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hi Katja,

    deine Rezi hört sich toll an, was mich wieder daran erinnert, dass ich ja noch unbedingt Band 1 lesen muss. *_*
    ❤ ❤ ❤

    Glg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Micha,

      NEIN... wie kannst du nur! :D Die Reihe wäre bestimmt auch was für dich. :)

      GlG ♥

      Löschen
    2. Jaaa, ich will es auch lesen. Ich komm nur nicht mehr hinterher und les dann eher die Neuerscheinungen :o Dabei les ich schon so viel wie noch nie. Blöd xD

      Glg ❤

      Löschen
  3. Huhu,
    der zweite Band steht jetzt endlich auch bei mir im Regal. Und nach dieser tollen Rezi kann ich es kaum erwarten, damit anzufangen!!!

    LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      das freut mich sehr! Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim lesen. :D

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. *schmacht*

    Eine ganz tolle Rezension! =) Ich MUSS diese Reihe unbedingt lesen *heul*.

    Das Schmachten und kaum-abwarten-können scheint ja nicht umsonst zu sein! =)



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Bianca!
      Danke! ♥ Du MUSST! :D Ich denke es wird dir gefallen.
      Zum dritten Band wird jetzt wieder eine kleine Ewigkeit vergehen. *seufz*

      Drück dich!

      Löschen
  5. Warum habe ich deine tolle Rezension gelesen? -,- Will lesen. Sofort.
    Was ein paar Entdeckungen/ Aufdeckungen angeht, habe ich zwar schon gewisse Ahnungen, bin aber gespannt, ob und wie die sich bestätigen. :)
    *seufz* Ich kann es gar nicht abwarten, das Buch in den Händen zu halten. *seufz*

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil es ein so tolles Buch ist? :)
      Ich muss das immer irgendwie umschreiben, ich will ja echt nicht viel verraten. Aber ich habe mir im ersten Band schon ein bisschen gedacht, aber hier gabs dann sogar noch etwas anderes... hach du musst es einfach lesen! :D

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Du hast Recht. ICH MUSS! *-*

      Löschen
  6. Hallo liebe Katja,
    erschreck mich doch nicht so ^^ ich dachte nun wirklich dir gefällt der zweite Teil nicht ^^ die Reihe befindet sich auf meiner WL und möchte sie gerne noch lesen! *lach* Es ist schön das dich das Buch in so vielen Situationen noch überraschen konnte :> Danke für deine Rezi ^^
    Liebe Grüße
    Romi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Romina!
      Hahaha... :D Ich habe gar nicht gerechnet jemanden zu erschrecken. :D Freut mich, dass du die Reihe vielleicht anfängst! :)
      Ich habe zu danken, dafür das du die Rezension gelesen hast und deinen Kommentar! :D

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Ich hab hier zwar nur aufs Fazit und die Bewertung geschaut, weil ich Band 1 noch auf meiner Wunschliste stehen habe, aber du hast mich nun wirklich überzeugt, mir die Reihe anzuschaffen. :)

    Ich hab bisher nur die kostenlose Kindle-Version von Calaenas Geschichte 1 gelesen und fand es nicht schlecht. :)
    Was meinst du, sind die Zusatzgeschichten (Calaenas Geschichte und die .5 Sachen) essentiell für die Geschichte oder nur ein netter Zusatz?

    Lange Rede kurzer Sinn, es rückt auf meiner Wunschliste weiter hoch! :D


    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab extra aufgepasst, selbst den ersten Band nicht zu spoilern. Gut, eine Sache lässt sich einfach nicht vermeiden, aber das ist schon eher eine logische Schlussfolgerung. :)

      Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich die Vorgeschichten NOCH nicht gelesen habe. Ich pokere drauf, dass der Sammelband mit den Vorgeschichten auch auf deutsch erscheint und lese sie dann.
      Aber für mehr als einen netten Zusatz halte ich sie nicht. Es wird auch so genügend erwähnt aus dem früheren Leben von Celaena.

      Freut mich, dass es nach oben wandern konnte! :D

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Das nenne ich mal eine emotionsgeladene Rezension :D ... Also ich finde man merkt überhaupt nicht das du Fan dieser Bücher bist :D... Wirklich sehr gut geschrieben und leider, ja ich muss leider, leider sagen, hört sich dieses Buch (bzw. die Fortsetzung des Buches) wieder so verdammt gut an, Ich glaube ich werde... Ach was, machen wir uns nichts vor. Ich werde Band eins sowieso lesen :)

    <3 Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es tut mir leid. ich wusste nicht wohin mit meinen Emotionen! :D Nein allerdings, ich habe das noch gut verbergen können. Grade so! ;)
      Genau mach dir nichts vor, lies Band eins. :D Danke für dein Lob liebe Nadine! :)

      GlG ♥

      Löschen
  9. Das Buch *-* Ich bin so begeistert! Ich kann es gar nicht in Worte fassen.
    Ich bin absolut geflasht, das ist so endlos genial!!! Und ich muss ja ehrlich sagen, ich finde Dorian hammer :D Gefällt mir besser als Chaol ;)

    AntwortenLöschen
  10. "Dann ging wirklich alles den Bach runter, nichts mehr von Hochgefühlen, der folgende Teil zeigt Abgründe die ich so nicht erwartet hätte. Warum tut mir die Autorin das an! "

    Oh nein sowas endet bei mir aus Erfahrung immer in einer großen Tränenflut!... ;)Das Ende des dritten Teils von "Tribute von Panem" habe ich im Zug gelesen und konnte nicht aufhören zu weinen, da ich das Gefühl hatte, dass alles Schöne genommen wurde, verzweifelte Senioren die neben mir saßen waren ganz außer sich und hilflos, ob sie mir nicht irgendwie helfen konnten ;P (Jaja ich weiß das Leben ist kein ponyhof) Ich habe vor drei Tagen mit dem ersten Band angefangen, vor zwei Tagen schon den 2. bestellt und... das hat mir jetzt zwei sehr kurze Nächte, bzw. vielen Tassen Kaffee beschert, da ich so in die Welt und Gefühlswelt des Buches abgetaucht bin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde gern wissen was andere Menschen dann immer von einem denken, wenn man wegen Bücher weint, ist mir auch schon passiert. :D Aber scheiß auf die schrägen Blicke, ein Buch muss mit Emotionen gelesen werden. :)
      Ich freu mich sehr, dass dir die Bücher so gefallen. Ich liebe sie einfach und fiebere schon extrem den dritten Band entgegen. :D Schade, dass es erst nächstes Jahr soweit ist.

      Liebe Grüße

      Löschen