-->

[Rezension] Zerstöre mich (Band 1,5) von Tahereh Mafi

Informationen:
Verlag: Goldmann
Seitenanzahl: 87 (E-Book)
Preis: 1,99€ (E-Book)
ISBN-13: 978-3-641-11910-2
kaufen? Amazon

Zusammenfassung:
In "Ich fürchte mich nicht" ist Juliette die Flucht aus den Fängen des Reestablishments gelungen – indem sie dessen Anführer Warner eine Kugel in die Schulter jagte. Sie glaubte ihn tot zurückzulassen, doch Warner ist nur schwer verletzt. Und nimmt den Leser in "Zerstöre mich" mit auf eine faszinierende Reise. Denn Warner scheint hassenswert – grausam, gefühlskalt, berechnend –, und ist doch voller innerer Zweifel, hin- und hergerissen zwischen seiner Erziehung durch seinen grausamen Vater und seiner tiefen Liebe zu Juliette, die er unbedingt wiedersehen muss – auch wenn Sie ihn offensichtlich verabscheut. Und so kämpft der noch geschwächte Warner zum einen darum, die Disziplin auf der Militärbasis aufrecht zu erhalten, während er andererseits mit aller Macht daraufhin arbeitet, Juliette wieder in seine Gewalt zu bringen. Bis sein Vater, Oberbefehlshaber des Reestablishments, in Warners Basis auftaucht. Und als Warner dessen Pläne für Juliette erfährt, wird ihm klar, dass er sich endgültig entscheiden muss …
Quelle: Goldmann

Inhalt:
Zum Inhalt lässt sich jetzt nicht mehr viel sagen, bei 87 würde man sonst alles vorweg nehmen und das möchte ich denen unter euch, die diesen kurzen Zwischenband vielleicht noch lesen wollen, nicht antun. Ich sag euch einfach nur, dass dieses E-Book einsetzt, kurz nachdem Juliette auf Warner geschossen hat.

Meinung:
Schreibstil: Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, wie schon beim ersten Band. Geschrieben aus der Sicht von Warner.
Fazit: Also durch die 87 Seiten die ich von diesem Zwischenband lesen durfte, erscheint mir Warner nun doch in einem anderen Licht. Nach "Ich fürchte mich nicht" war mir sein Charakter einfach zu wider. Aber ich dachte mir 87 Seiten aus seiner Sicht sollten zu ertragen sein.
Ich hatte damit gerechnet in die total verquere Gedankenwelt von Warner einzutauchen, denn ich hielt ihn für nicht ganz richtig im Kopf. Aber ich wurde eines besseren beleert. So abgedreht wie ich dachte ist Warner nun doch nicht.
Ich führe es einfach darauf zurück, dass er nie Liebe und Zuneigung von seinem Vater erfahren hat. Das soll jetzt keine Ausrede für sein Verhalten sein, aber wenn ich so einen Vater hätte, würde ich vielleicht auch nicht ganz richtig laufen. Es wäre vorstellbar, dass er seine Einstellung ändert und sich gegen seinen Vater wendet. Denn Warner scheint ihn auch nicht sonderlich zu mögen.
Ich bin sehr gespannt welche Position er zukünftig einnehmen wird und wie er sich verhält. Auf jeden Fall sehe ich ihn jetzt anders als vorher, man könnte fast meinen ich hätte während des Lesens ein wenig Sympathie für ihn entwickelt. Aber da bin ich gespannt wie lange das anhält. Alles in allem ein lesenswerter Zwischenband. Fiebern wir Band zwei entgegen. 

Reihe: 1. Ich fürchte mich nicht
             1,5. Zerstöre mich
             2. Rette mich vor dir
             3. Ignite Me (erscheint im englischen vorraussichtlich 2014)


Bewertung:

Vielen Dank an Goldmann zur Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!


Kommentare:

  1. Destroy Me steht auf Englisch schon lange auf meiner Wunschliste, aber ich zögere noch, da es ein EBook ist und ich keinen Reader habe. Klar ich kann es am Laptop lesen, doch das ist irgendwie nicht dasselbe.
    Aber Warners Sicht würde mich schon sehr interessieren!
    glg Rin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch keinen Reader, hab es über PC gelesen. Bei 87 Seiten geht das. Strengt halt nur an.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Mir hat Warner ja schon im ersten Band irgendwie gefallen... :D
    Auf dieses eBook bin ich auch schon sehr gespannt, aber ich glaube, ich werde die Reihe auf englisch fortsetzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt nach diesem Zwischenband ist er im Ansehen bei mir weit nach oben gerutscht. Es entschuldigt nicht alle seine Handlungen, aber er erschien mir dann in einem ganz anderen Licht. :)

      Liebe Grüße

      Löschen